Meine Freundin hat seit kurzem einen Damenbart - ich finde es wirklich nicht schön - Was denkt ihr über Damenbart?

5 Antworten

Ist schon ziemlich oberflächlich, sich an so etwas derart zu stören. Anscheinend ist da doch weniger Zuneigung vorhanden. Wenn man sich wirklich liebt, nimmt man den geliebten Menschen so, wie er ist. Aber das ist inzwischen uncool, ich weiß.

Dir rate ich, dich sauber zu trennen, wenn es dich so sehr stört.

Man kann es doch ganz normal ansprechen? In einer Beziehung spricht nichts dagegen seine Interessen und Wünsche auszutauschen, was die andere Person damit macht bleibt ihr überlassen. Aber jeder Mensch hat so seine Präferenzen und Dinge die man Attraktiv und weniger Attraktiv findet. Und auch wenn das Aussehen lang nicht alles ist, wirklich bei Weitem nicht, ist es dennoch ein nicht zu leugnender Punkt welcher auf jeden Fall berücksichtigt werden muss.

1
@Mannometer21

Prinzipiell gebe ich dir Recht. Aber der FS hat deutlich gemacht, dass es ihn massiv stört. Und da kam dann meine Antwort heraus.

2
@Mannometer21

Ich weiß nicht ich liebe meinen Partner und ich hab noch nie seine einzelnen Körperstellen so bewertet (ich finde ihn einfach schön so wie er ist) hab hingegen schon Kommentare von ihm gehört bezüglich bisschen Haare oberhalb der Lippe und dass meine Nase (von einem Bruch) leicht schief ist und ich bin aber rein objektiv und von Rückmeldungen durch andere Menschen auch Männer relativ hübsch xD aber diese Kommentare lassen es klingen als sei ich nicht hübsch und lassen mich vor allem auch so fühlen also ich bin der Meinung,dass es eher gemein ist um ehrlich zu sein weil es sich ja auch nicht um Präferenzen wie Kleidungsstil oder so handelt der neutral und nicht so emotional behaftet ist oder ob es um körperliche Dinge geht die vor allem nicht krankhaft sind sondern natürlich und normal so wie Körperbehaarung.. und es ist ja auch ein Unterschied ob man wirklich nen Bart hat (wo ne genetische/hormonelle Störung) eventuell der Grund ist oder paar Härchen die man halt sieht.. ich denke mir umgekehrt ob mein Partner irgendwie Haare hat oder paar Pickelchen oder ne Narbe oder Sonstiges ist mir egal /es fällt mir kaum auf und ich finde meinen Partner für mich den schönsten, eigentlich wünscht man sich so angenommen zu werden wie man ist.. aber wenn es einen so stört kann man natürlich nix machen wenn das für einen speziell unattraktiv ist usw. aber es haben halt der Großteil der Frauen die dies nicht haben machen sichs weg und nur ganz wenige haben es von Natur aus nicht.. also ja finde es bisschen schade ,dass man als Frau immer an allen Stellen so perfekt sein muss bis ins kleinste Detail inklusive minimalen Haaren.. die man meist nicht mal wirklich sieht.. kreiert eher ungute Gefühle in ner Beziehung glaube ich und irgendwie auch zurecht würde mich dann Fragen ob mein Partner so oberflächlich ist.. was ist dann wenn man im Laufe des Lebens krank wird, alt wird,falten bekommt und so.. man bleibt ja nicht eingefroren.. ich würde meinen Partner trotzdem attraktiv finden und erwarte mir irgendwie dasselbe (aber vl denke ich da sehr idealistisch) bin wirklich kein oberflächlicher Mensch, natürlich ist Aussehen wichtig aber ich finde tatsächlich es fällt einem wenn man jemanden liebt auch gar nicht jeder äußerliche Makel so auf..

1

mich stört das nicht, ist ja natürlich sowas. Man kan den ja weg machen

Hii,

rede mit ihr. Sag ihr, dass du es lieber mochtest, als sie keinen hatte. Dann kann sie ihn ja abrasieren oder so.

LG Greta 💕

Stoppel würden dieses Problem verstärken.

1

Auf dem Fotos schwer zu erkennen aber wenn das stimmt dann rede mit ihr. Damenbart absolutes no Go. Da lässt sich eigentlich auch nicht drüber diskutieren.

Wirklich jede Frau hat dort Haare, das natürlich. Nur sieht man den meist kaum. Die Haare dienen auch dem Schutz. Wenn sie sich damit wohl fühlt, musst du das so hinnehmen. Den Bildern nach zuordnen ist dieser auch nicht stark ausgeprägt. Wenn er dich stört dann kannst du es dennoch ansprechen.

Dennoch würde eine Rasur das Problem verstärken. Sie bekäme stoppel die dicker und dunkler wirken. Ebenso wird die Haut durch die Rasur verletzt. Sie wird anfälliger für Pickel und Entzündungen sein.

Was möchtest Du wissen?