Meine Freundin hat Schluss gemacht obwohl gestern alles gut war wie immer.Und jz sagt sie plötzlich das sie mich liebt aber sie kann das nicht.ich will sie zrk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie ich aus deiner anderen Frage entnehmen konnte, war zwischen euch beiden in dieser Fernbeziehung ganz offensichtlich doch nicht alles so rosig gewesen, wie Du hier glauben machen möchtest und das hat dann wohl auch den Ausschlag für die allerdings auch ziemlich überhastete Entscheidung von deiner Freundin dich zu verlassen gegeben. Sinnvoll wäre es nun euch ein wenig Zeit zu geben und dann noch mal schauen ob es möglich ist das ganze hinzubekommen und das wird dann wenn überhaupt nur über ein Gespräch machbar sein.

Danke für den Stern.

0

"Weitere Details hinzufügen" um eine Frage richtig zu stellen und nicht alles in den Titel quetschen, so viel Verständnis sollte man haben.

Beziehungen sind halt schwierig, wenn sie zurück haben willst, dann mach was, keiner hier wird sie fesseln und knebeln um sie zu dir zu bringen. Wenn sie nicht will, dann will sie eben nicht.

ich denke das ihr momentan etwas anderes im Kopf schwebt als eine Beziehung zu führen

Vielleicht liegt es an Deinem grauenhaften Deutsch. Seit wann lässt man einfach Buchstaben weg?

Aber mal im Ernst. Woher sollen wir wissen was Deine Freundin denkt oder gedacht hat und warum sie etwas sagt oder eben auch nicht?

Rede mit ihr! Frag sie warum sie so entschieden hat. Aber bedenke dass man nichts erzwingen kann. 

Das nennt sich Abkürzungen

0

Das sind auch Abkürzungen, die Jugendliche beim so genannten "Chatten" verwenden. Ich finde es leicht armselig, wenn man die Rechtschreibung anderer im Internet kritisiert.

0

Ich konnte leider nicht mehr dazu schreiben am liebsten hätte ich viel mehr dazu geschrieben. Aber ich hatte ne Begrenzung von 140 Zeichen. Also sie hat mir gesagt, dass sie das alles nicht mehr kann weil sie mehr Stress mit der Beziehung hat als vorher. Wir führten eine ``Fern``beziehung (Aachen-Wuppertal) aber ich war jede Woche mindestens 1mal bei ihr oder hab bei ihr direkt 2-3 Tage geschlafen. Ich habe gemerkt, dass sie glücklich mit mir war nur als ich weg war haben wir uns fast nur gestritten. Ich hab sie 1000 mal drum gebeten mir noch eine Chance zu geben all das zu verändern, weil ich auch öfters völlig unnötig wegen kleinen Sachen genervt war. Sie sagt sie hätte keine Freiheiten in der Beziehung und will mir keine Chance mehr geben und auch keinen Kontakt mehr. Sie liebt mich zwar noch und ihr tut das alles auch weh vor allem weil wir wenn ich mal da war einfach eine wunderschöne Zeit zusammen hatten... Ich kann einfach nicht ohne sie doch sie ist relativ Stur und davon überzeugt das es für sie am einfachsten ist einfach kein Kontakt zu haben um mich zu vergessen :*(( Vor 3 Tagen war einfach noch alles in Ordnung und dann am Abend als wir wieder mal Stress hatten hat sie mit mir Schluss gemacht.. Ich weiß nicht wie ich sie davon überzeugen kann mir noch eine Chance zu geben ich würde alles dafür tun..

1
@Anonym12431

Ok, so kann man schon viel mehr dazu sagen...

Sie sagt sie hätte keine Freiheiten in der Beziehung

Deine Freundin fühlt sich also in Eurer Beziehung oder durch Eure Beziehung eingeengt, bedrängt, eingeschnürt. Vielleicht war ihr das "jede Woche 2-3 Tage bei ihr geschlafen" einfach zu viel.

In einer Beziehung ist es auch wichtig, dass jeder der beiden Partner seinen Freiraum behält. Wobei oft der eine mehr Freiraum benötigt als der andere. 

Vielleicht empfindest Du das völlig anders, aber Deine Freundin scheint sich bedrängt gefühlt zu haben.

Ich hab sie 1000 mal drum gebeten mir noch eine Chance zu geben all das zu verändern, weil ich auch öfters völlig unnötig wegen kleinen Sachen genervt war

Irgendwann addieren sich 1000 kleine Sachen zu einer großen. Das ist wie mit dem Tropfen Wasser, der in einen Eimer fällt. Einen einzelnen Tropfen kannst Du kaum sehen aber irgendwann ist der Eimer voll und läuft über. Und genau das ist bei Deiner Freundin passiert.

Warum warst Du denn so oft genervt? Und warum? Lag es an Ihr? Hat Dich etwas an ihr gestört? Oder lag es an etwas anderem und Du hast es nur an ihr "ausgelassen" bzw. sie hat es dann "abbekommen"...?

Grundsätzlich sollte man versuchen Probleme von aussen nicht in die Beziehung einfließen zu lassen...

Also sie hat mir gesagt, dass sie das alles nicht mehr kann weil sie mehr Stress mit der Beziehung hat als vorher.

Genau das ist es, was man NICHT von einer Beziehung haben will. Zusätzlichen Stress. Eigentlich möchte man sich doch über die Beziehung entspannen, Spaß haben, sich erholen, regenerieren.

Ich denke, dass Deine Freundin es sich bestimmt nicht leicht gemacht hat mit der Entscheidung, sondern dass sie lange darüber nachgedacht hat und zu dem Entschluss gekommen ist, dass es ihr ohne Eure Beziehung besser geht.

Aber ich sehe da für Dich auch noch eine Chance. Sie liebt Dich ja noch - wie sie sagt. 

Du kannst versuchen noch einmal in ruhe mit ihr zu reden. Sag ihr dass Du Deine Fehler erkannt hast und Versuchst Dich zu ändern. Aber es muss dann auch ehrlich sein.

Aber bitte geh ihr jetzt nicht auf die Nerven. Bedränge sie nicht mit täglichen Anrufen oder hunderten von SMS oder anderen "Liebesbeweisen". 

Lass ihr Freiraum und mit etwas Glück wird sie Dich vermissen und sich wieder bei Dir melden. Und wenn das passiert, dann pass bloß auf, dass Du nicht dieselben Fehler erneut machst.


Ich wünsche Dir bzw. Euch alles Gute und viel Glück.

1
@Anonym12431

Die 140 Zeichen beschränken sich NUR auf die Überschrift. Du kannst dann "Weitere Details hinzufügen" anklicken und den Text in der Überschrift weit und breit erklären :-). Versuch's mal bei Deiner nächsten Frage!

@Anonym12431

0

Was möchtest Du wissen?