Meine Freundin hat Schluss gemacht aber gibt mir eine 2. Chance und will reden, was kann ich ihr sagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest nicht unvorbereitet in dieses Treffen hinein gehen. ^^

Sie legt vermutlich nun ihre Forderungen an dich fest und will hören, dass du ihre Forderungen akzeptierst und Reue für dein Verhalten zeigst. Sie will hören, wie sehr du sie liebst, vermisst, brauchst  begehrst und dass du dankbar für die 2. Chance bist.

(Werf dich in den Staub)

Das wäre dann erstmal der Anfang.^^ Du kriegst es dann noch ewiglich und zwei Tage aufs Brot geschmiert, aber zumindest ist es ja ein "Neuanfang".

Kommt ja darauf an, was du möchtest. Ich würde ihr natürlich eine Chance zum Reden geben - was hast du zu verlieren.

Entschuldige dich dafür das du schluss gemacht hast und erkläre ihr wieso. Und sag ihr was du an ihr vermisst hast in dieser zeit

Du sollst sagen: "Bitte töte miiiiiich 100mal"
Oder du bist schlau und denkst dir selbst was aus sonst hast du sie eh nicht verdient.

Was möchtest Du wissen?