meine freundin hat mich verlassen, wir führten eine fernbeziehung und die gründe und einfach alles drum herum... lesen sie sich es bitte durch und helfen mir:(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal Kopf hoch!

Ich führe auch eine Fernbeziehung und verstehe beide Seiten. Ich verliebte mich in einen vier Jahre älteren Jungen als ich 17 war. Er sich auch. Kurz nachdem ich 18 war, gingen wir die Fernbeziehung ein. Ich fange jetzt eine Ausbildung an und ziehe in meiner ersten eigenen Wohnung, in der er nach meinen 20. Geburtstag mit einzieht, wenn alles gut geht. 

Wir hatten auch beide Probleme. Damals mit 17 war ich noch ein optimistischer Idealist, das tat ihm gut. Mittlerweile leide ich unter Depressionen und werde oftmals zu emotional, hier hilft seine Stabilität.

Eine Fernbeziehung ist meiner Meinung nach dauerhaft nicht möglich. Sie ist 15. Wenn ein Mädchen mit 15 eine normale Beziehung eingeht, hält diese nur in den seltestesten Fälle ewig. 

Meiner Meinung nach sollte man nur eine Fernbeziehung eingehen, wenn man es sehr ernst meint und sich sehr sicher ist. Ansonsten wird man nicht in der Lage sein, die Probleme einer FB zu meistern. 

Anscheinend ist sie noch nicht so weit gewesen und will sich - ich nenne es mal zumindest "emotional" an jemanden binden. 

Während einer Fernbeziehung "verschwendet" man viel Zeit mit Schreiben, während andere bereits ganz andere Erfahrungen machen.

Willst du ihr diese Möglichkeit tatsächlich nehmen? Denkst du wirklich, dass es nur dieses eine 400 Meter entfernte Mädchen gibt und nicht noch ein viel "besseres" Mädchen, das besser zu dir passen wird?

Lass sie los, das ist besser für euch beide. Du wirst eine schwere Zeit durchmachen, das tut mir leid. Aber sieh nach vorne und denke daran, dass sie nicht das einzige Mädchen ist. 

Du musst dir nicht gefallen lassen, geblockt zu werden. Ich wurde auch mal von meinem Freund geblockt und habe all seine Freunde angeschrieben, die ich gar nicht. Du musst dich deshalb nicht schlecht fühlen. Nur er hat mich wieder entblockt und ein Herz geschrieben. Wenn sie nichts tat, dann war da nie was Großes zwischen euch.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, es tut zwar schrecklich weh, aber du musst sie dir aus dem Kopf schlagen!

Aber du bist erst 16 und es gibt noch viele andere gute Mädchen da draußen!

Das wichtigste ist erstmal, dass du dich um dich selbst kümmerst. Ich weiß, sie hat bestimmt etwas ausgefüllt in dir, aber in einer Beziehung zu leben, in der beide verletzt (gemobbt) werden und sich gegenseitig bemitleiden, ist nicht gesund! Vertrau dich mit deinen Problemen jemandem Weiseren an (Eltern, Freund, Psychologe) und arbeite an dir. Wenn du ein gesundes ich hast und eine positive Ausstrahlung, dann werden die Mädels von alleine Schlange stehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie möchte ganz klar keinen Kontakt mehr zu dir. Daran mußt du dich halten. Liebe kann man nicht erzwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie mag dich einfach nicht, kann es aber nicht zeigen wenn du bei ihr bist oder mit dir schreibt ... also einfach blocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesonurich
04.05.2016, 20:31

also zu aller erst, ihre mom meinte halt das sie eigentlich imme nur freunschaft wollte... aber wieso hat sie mich dann geküsst, sie wollte auch noch mehr aber da es unser erstes treffen war konnte ich einfach nichts perverses machen, zumindest nicht in so fern auch wenn ich es vlt gerne gemacht hätte, sie hat mir versprechen gemacht, sie wollte das ichzu ihr ziehe und mein abi dort mache u.u sie hat zukunftspläne gemacht und ich soll mich mit einem einfachen "sie liebt dich halt nicht mehr" abfinden? wie soll das gehen... ich frage mich einfach nur warum sie nich von anfang offen gewesen ist, ich hatte nur den mut diese beziehung einzugehen da sie so etwas in der art schon mal hatte nur das der junge sie nie besucht hatte und sie deswegen der depressiv wurde, dann kam ich und cih wollte sie einfach glücklich machen und ihr zeigen was es heißt 200% liebe zu bekommen, da gabs noch einen jungen namens paul, ca 20 jahre, säufer und schnösel zugleich... er wollte immer was von ihr und hat sie nahe zu gestalkt doch jetzt bleibe ich ihr im selben bilde als erinnerung... wie soll ich damit leben, wie soll ich darauf klar kommen das sie mich hasst wobei ich meiner klassenkameradin doch gesagt habe sie darf dies nicht tun... es fühlt sich an wie als wäre der wichtigste mensch in meinem leben gestorben und ich hätte ihr davor gesagt das ich sie hasse... und ich werde für immer in ihrer erinnerung als idiot bleiben der es nicht wert war :/ es fühlt sich so grausam an :c und natürlich macht es mich traurig da dieses mädchen einfach zu mir gepasst hat, sie hatte dieselben interessen, liebt geschichte, klassik, anime, und sie nutzt ihre zeit mit lesen, wo findet man denn heutzutage noch ein mädchen das sich um ihr allgemein wissen kümmert anstatt um ihre schminke (natürlich nicht alle, sryu.u) und sie hat sich nie geschminkt... sie war so natürlich und all das soll ich aufgrund eines missverständnisses auf mir sitzen lassen :| vlt stimm ja der beitrag mit der therapie jedoch hätte ich einfach gerne eine ausprache mit ihr gehabt ::c ich hab ein telefonat verdient.... selbst wenn wir noch jung sind und die aussicht darauf nicht groß war hätte ich nächstes jahr zu ihr ziehen können... ein jahr hätte man dich ausgehalten wenn man jemanden wirklich liebt und ich bezweifle das sie geschauspielert hat, liebe spielt man niemanden vor.. dafür war sie viel zu nett, einfach nur diese missverständnisse. schade das es nicht für jedes problem eine lösung gibt

0

Was möchtest Du wissen?