meine freundin hat mich gestern verlassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass du ihr scheinbar so wenig vertraust, hat sie anscheinend traurig und womöglich auch wütend gemacht und vllt ist es jetzt besser sie erst einmal in ruhe zu lassen. Ich kann ihre Reaktion verstehen, dass sie jetzt erstmal auf Abstand geht, auch wenn du es eigentlich nicht böse gemeint hast - aber misstraue in einer Beziehung ist einfach wie Gift! 

Fakt ist: Wenn du ihr schon hinterher spionierst (hart ausgedrückt) und Angst hast dass sie fremdgeht oder ähnliches, dann ist entweder etwas nicht in Ordnung mit eurer Beziehung und ihr müsst an eurem gegenseitigen Vertrauen arbeiten, oder aber DU hast ein Problem und solltest dir einmal Gedanken darüber machen ob dein Verhalten wirklich Not tut oder ob du evtl Hilfe brauchst.

Ich möchte dich keinesfalls angreifen, ehrlich nicht, aber ein solches Verhalten wie du es an den Tag gelegt hast, kann einer Beziehung nur schaden...

Ich an deiner Stelle würde sie ein paar tage in ruhe lassen und dann versuchen mich mit ihr zu einem klärenden Gespräch zu verabreden. Dann kannst du ihr vielleicht erklären WARUM du das gemacht hast und wieso es dir so schwer fällt ihr zu vertrauen.

Viel Glück und Kraft dabei! LG

Anscheinend hielt sie deine Eifersucht nicht mehr aus. Ich kann dich zwar verstehen, aber du solltest ihr vertrauen und wenn sie sagt, es ist nur ein Freund, solltest du ihr das auch glauben. Eifersucht führt immer nur zu dem, was man am wenigsten will, da sich der Partner in die Ecke gedrängt fühlt. Lasse ihr 2 Wochen Zeit und frage sie dann persönlich, ob ihr reden könnt. Du musst ihr vertrauen und noch viel wichtiger ist, dass du selbst weißt, was du Wert bist. Sie will dich und nicht ihren Kumpel. Schließlich warst du ihr Freund und das schon seit 2 Jahren. Sie wird dich noch lieben und wenn du versuchst dich zu ändern, aber dann auch wirklich, kann das wieder was werden. Also frage wie gesagt nach einem Treffen, aber sage auch, dass du es akzeptierst, wenn sie noch Zeit für sich brauch, und wenn ihr euch trefft, an einem ruhigen, neutralen Ort, sage ihr wie sehr es dir leid tut und du nur wie auf Autopilot gehandelt hast, weil sie dir so wichtig ist und du sie nicht an jemanden verlieren willst. Bleib sachlich, es darf auf keinen Fall ein Streit dabei entstehen. Sag ihr auch noch, dass du alles tun wirst um die Eifersucht los zu werden, aber auch sie muss dir dabei helfen, durch Gespräche, wenn man das Verlangen dazu hat. Dann bittest du sie um noch eine Chance, sagst aber auch dass du ihr, wenn sie will, noch Zeit lässt. Bringe ihr vielleicht noch eine Rose mit, als Entschuldigung. Das wird schon wieder. Viel Glück, ich hoffe ich konnte helfen!:)

Du hast es sicher mit deinen eifersuchtsszenen übertrieben . Du bist wie mein freund haben eine ähnliche Situation und würde auch oft am liebsten Schluss machen aber haben ein Kind und ich liebe ihn...

Ich war bis vor ein paar Tage in der gleichen Situation wie du aber wenn du schon sagst du hättest es nicht verdient dann scheiss auf die hoe ganz einfach. Es gibt in unserer Gesellschaft keine Freundschaft zwischen Mann und Frau (Meine Meinung) deshalb suche ich mir keine freundin die kumpels hat weil ich auch eifersüchtig werde. Lange Rede kurzer Sinn, diggah renn diesem Mädchen hinterher weil die dich nur verletzt 😉

AriSt4r300 21.01.2017, 01:35

*nicht hinterher

0

Was möchtest Du wissen?