Meine Freundin hat mich ausversehen betrogen?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ausversehen betrügt keiner!

Was ein Quark, schieß die in den Wind!

Wer betrügt, entscheidet durchaus bewusst und stellt sein persönliches Be- und Verlangen über die Gefühle des Partners.

Und mit einem Egomanen, dem nichts wichtiger ist als sich selbst, lässt sich auf Dauer keine befriedigende Beziehung führen.

Du hast vertraut und dein Vertrauen ist missbraucht worden, ob du das wieder aufbauen kannst ist fraglich, eher wirst du dich anfangs oder immer fragen ob Sie das ist wo sie sagt, mit wem Sie schreibt und spricht und worüber und ob das Ganze erneut passieren kann.

im Schlimmsten Fall wirst du dann ein ausgemachter Kontrolleti und Eifersüchtler und das wegen einem Fremdverhalten.

Tu dir das nicht an.

Du hast es als Mensch nicht verdient schlecht behandelt und verarscht zu werden. Wenn Sie wirklich wüsste was Sie an dir hat, wenn die Beziehung rund laufen würde oder Sie glücklich wäre, dann wäre das nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fremdgehen/Betrügen ist eine Entscheidung, kein Fehler, denn Fehler passieren unüberlegt, daher geht "aus Versehen" schonmal gar nicht. Falls das Betrügen sich jetzt wirklich auf Fremdgehen beziehen sollte...für mich gibt es keine Entschuldigung für sowas...Ich könnte das auch nicht verzeihen, daher "Schluss machen"...aber nicht direkt! Aus Versehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Kann man niemanden "ausversehend" betrügen, dass geht nicht. Ihr war bewusst was sie tut

2. Kommt drauf ob sie es unnormal bereut falls ja und du sie todes liebst würde ich verzeihen ihr aber sagen dass du vorerst misstrauisch sein wirst..

3. Falls sie es nicht sooo sehr bereut mach schluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Versehen betrogen? Hast du noch nen Zwillingsbruder, von dem sie nichts wusste? Was du jetzt machst, musst du selbst entscheiden. Entweder ihr redet drüber und du verzeihst ihr oder ihr trennt euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt kein "aus versehen". Das is sch eiße und nicht akzeptabel. Selbst wenn du weiter machst wird die beziehung nie wieder so wie sie war- das vertrauen is zerstört und ohne Vertrauen funktioniert keine beziehung.

Verlass sie. Hoffentlich lernt sie daraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ausversehen passiert sind vielleicht Schuppen, aber kein Betrug des Partners.

Ob Du damit klarkommst und ihr nochmal vertrauen kannst, kommt auf Dich, die Umstände und eure Beziehung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du doch entscheiden? Kannst du ihr verzeihen oder bist du jetzt misstrauisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry,

weg mit der hau die weg. Nicht reden nicht diskutieren. Blockieren wo geht und ignorieren. 

Aus versehen betrügt keiner sie hat sich dazu entschieden und dann sollte sie auch mit den Konsequenzen leben. Treue ist immerhin die Grundlage für eine Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus versehen kann man nicht betrügen !!! entweder du verzeihst ihr oder eben nicht , sprecht euch aus...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch. Ich bin trotzdem wieder mit ihr zusammen (hatte danach schluss gemacht) bei uns war das nur halt ein bisschen komplizierter das ganze.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer einmal betrügt, der Betrügt auch ein weiteres mal... Ich würde mich trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die fertig aus ende sag ihr ciao und das wars findest ne neue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausversehen betrogen ist ja mal mega 😂 wie soll "ausversehen" betrügen den aussehen? Ist sie gestolpert und auf seinen Penis gefallen? 😂 Fremdgehen ist eine bewusste und freiwillige Entscheidung. Versehen gibt es da nicht.
Entweder du akzeptierst es und verzeihst ihr weil du sie so sehr liebst oder du machst Schluss weil du ihr nicht mehr Vertrauen kannst. Was anderes kannste nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss machen !! Sowas ist einfach ein No-Go

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energiefan03
16.03.2016, 17:08

Anni,

über welchen Betrug hast du denn hier nun dein Urteil gesprochen?

0

Ausversehen ganz bestimmt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Versehen - JAU! Baby! Wie denn dass? Upps! Schatz, ich dachte, der Typ in meinem Bett wärst du? Dann der bekannte Spruch: "Es ist nicht so, wie es aussieht..." ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worin bestand denn der Betrug?

Hat sie vielleicht  0,11 €  Wechselgeld aus Versehen behalten, oder was war los?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?