Meine Freundin hat geraucht, zählt das noch als ausprobieren?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Normalerweise würde ich sagen, dass eine Zigarette ausprobieren ist. Und wenn sie die fünf Zigaretten an verschiedenen Tagen geraucht hätte wäre es kein Ausprobieren mehr. Allerdings geschah das alles an einem Tag, also war das wohl der Tag an dem sie mal rumprobieren wollten. Vielleicht kann das zählen. Ich kann verstehen, dass du sauer bist. ich finde rauchen auch echt dumm... Naja an deiner Stelle würde ichs dabei belassen. Wenn sie jedoch jetzt häufiger rauchen sollte kannst du dir wohl sicher sein, dass das kein Ausprobieren mehr ist. Da sind fünf Zigaretten mehr als genug, noch dazu in dem Alter. Wenn es also häufiger geschehen sollte, sprich sie darauf an, ansonsten belass es dabei und schau ein wenig darüber hinweg. Liebe Grüße, Ix.

Mit 15 fängt sie aber sehr spät an, zu rauchen. Bei fünf Zigaretten, am Tag, das ist schon ein richtiges Rauchen und sie wird wohl kaum damit aufhören wollen. Zu Dir. Wenn Du sie prima findest udn sie nicht verliehren willst, werde ebenso Raucherin und Du gehörst zur Gruppe.

Ob sie raucht oder nicht, ist ja eigentlich egal, das muss sie selbst wissen.
Aber dass sie Dich anlügt ist natürlich nichts. Darüber solltest Du mit ihr reden.

user1679 10.07.2011, 12:54

Ich hab einfach angst um sie das sie weiter macht...Ich habe das selber durch gemacht, bin aber noch von los gekommen, bin 16... Ich will einfach nicht das sie es tut, zu ihrer eigenen sicherheit...

0

eigentlich ist es ja egal......wenn du deine Freundin liebst, dann liebst du sie sicher auch wenn sie anfängt zu rauchen, denn auf den Menschen kommt es an.....mach dir kein Kopf, wenn es ihr kein Spass gemacht hat, dann wird sie aufhören und wenn nicht dann musst du es respektieren oder sich von ihr Trennen, was ja schade wäre......warte einfach ab was passiert.....Grüßle

Mehr als eine ist rauchen. Du brauchst keine rauchende Freindin die dich anlügt.

das Problem ist, dass es in 99 % der Fälle nicht bei diesen 5 Zigaretten bleiben wird - die Abhängigkeit kommt so schleichend und so schnell dass sie es selbst gar nicht merkt - erst wenn es schon viel zu spät ist...

user1679 10.07.2011, 12:49

genau so sehe ich es auch. und das versuche ich ihr bei zu bringen, aber sie versteht es nicht...

0
allocigar78 10.07.2011, 13:09
@user1679

ja das ist genau das Problem, das kenne ich - hab mir da auch schon den Mund fusselig geredet - man redet gegen eine Wand - obwohl ich das nicht kapier - das ist ja nun seit Jahrzehnten kein Geheimnis mehr, was das für ein Zeug ist, und immer noch das selbe, die meisten blenden das einfach aus und dann ein Jahr später ist das Geheule groß, weil sie nichts lieber möchten, als von dem Zeug wieder weg zu kommen.

0
user1679 10.07.2011, 13:27
@allocigar78

Und das ganze möchte ich ihr doch nur ersparen :( Ich will ja nur das beste für sie...

0
allocigar78 10.07.2011, 13:31
@user1679

ja, das weiß ich und da weitß Du und jeder andere Außenstehnde weiß es vermutlich auch - nur die betroffene selbst weiß es in diesen Fällen immer nicht, für mich ist das auch immer ein Phänomen!

0

Na ja, bei 5 Zigaretten kann man das nicht mehr als ausprobieren betrachten. Kommt darauf an, ob sie jetzt weiter raucht oder es bei den 5 Zigaretten bleibt.

Ansichtssache... Aber mich würde es persönlich auch aufregen! Also ich glaube nicht, dass man nach 5 Zigaretten schon süchtig is, die machen das doch eh nur aus Gruppenzwang. Also wenn sie nicht weitermacht war das nur ausprobieren!

user1679 10.07.2011, 12:42

Sie würde es auf partys wieder machen meinte sie...

0
PaulaBlaBla 10.07.2011, 13:01
@user1679

ist ihre sache ;) wenn sie gerne raucht, lass sie doch einfahc. soo schlimm ist das jetzt auch wieder nicht. und vorallem wirst du da absolut nichts dran ändern können. ;)

0
allocigar78 10.07.2011, 13:15
@user1679

ganz genau - wie bei (fast) allen: die ersten Zeichen der Sucht machen sich schon bemerkbar und damit gibt sie ja auch schon zu und bemerkt schon selbst, dass es nicht beim ausprobieren bleibt - natürlich erst nur auf Partys, dann jedes Wochenende, dann in den Ferien auch mal unter der Woche und schließlich jeden Tag und immer mehr. Ein internes Memo der Zigarettenindustrie, das mal auf arte veröffentlicht wurde lautet: "Die erste Zigarette ist ein symbolische Akt "ich bin kein Kind mehr, ich bin taff", wenn die Kraft der Symbolik nachlässt, sorgt das Nikotin dafür, dass die Sucht bestehen bleibt."

0
allocigar78 10.07.2011, 13:18
@PaulaBlaBla

hm, guck Dir mal die Bilder von denen an, die mal gerne rauchTEN! - und wielange haben die jeweils gerne geraucht? so lange bis die Abhängigkeit das ganze gesteuert hat - also nur ganz kurze Zeit! danach sind sie suchtgetrieben!

0
PaulaBlaBla 10.07.2011, 16:00
@allocigar78

reg dich doch nicht so auf. fast jeder ist partyraucher. mal ne zigarette bringt einen nicht um.

0
allocigar78 10.07.2011, 16:25
@PaulaBlaBla

falsch! Fast jeder fängt als Partyraucher an! So ist es korrekt - das geht dann schleichend über und guck Dir Deine Partyraucher mal 1-2 Jahre später an, dann wirst Du sehen dass 95 % davon inzwischen zu täglichen Nikotinkonsumenten und Suchtgetriebenen geworden sind.

0
allocigar78 10.07.2011, 17:37
@PaulaBlaBla

Du wirst es Dir auch selbst noch beweisen, dass es genauso ist, wie ich gesagt habe... wetten dass?

0
blubbigerblubb 10.07.2011, 19:34
@allocigar78

Dann trenn dich doch von ihr, wenn du das so schlimm findest. Bei deiner nächsten Freundin sagst du dann bitte: Keine Partyraucherinnen. Nur mal so am Rande: Fast jede Frau raucht auf partys bzw die meisten. Such dir halt eine die das nicht macht und gut ist...

0

Freude wie dich, die sich überall einmischen, braucht keiner..

Rauchen ist Rauchen. :D Aber naja, ist doch relativ scheißegal, oder ist des so schlimm ?

quatsch, das ist ausprobieren ;) lass sie doch ihre erfahrungen machen.

allocigar78 10.07.2011, 13:12

klar! das ist wieder so ein naiver Kommentar! bei wie vielen bleibt es denn beim Ausprobieren? 0,5 %, 1 %, 2 %? - egal - jedenfalls die aller allermeisten werden von der Abhängigkeit eingeholt und würden nach kurzem nichts lieber haben, als nie damit angefangen zu haben....

0
PaulaBlaBla 10.07.2011, 15:57
@allocigar78

was hast du für ein problem? alle raucher die ich kenne (mich mit eingeschlossen) bereuen das nicht. und man merkt, dass du nicht rauchst. von 5 zigaretten wird man nicht abhängig. wenn ihr keine ahnung habt dann seid doch einfach mal ruhig.

0
allocigar78 10.07.2011, 17:10
@PaulaBlaBla

mh, dann fangen wir mal an: wie alt bist Du und wie lange rauchst Du schon? schätze mal noch nicht länger als 2-3 Jahre, oder? und älter als 20 wirst auch nicht sein, liege ich komplett daneben?

0
blubbigerblubb 10.07.2011, 19:37
@allocigar78

Ne man merkt einfach das du total der anti raucher bist. Wenn du sie wirklich lieben würdest, dann hättest du kein Problem damit

0
allocigar78 10.07.2011, 21:28
@blubbigerblubb

nochmal: es ist NICHT MEINE FRAGE!!! also geht es doch auch nicht um meine Freundin!!! und nebenbei bemerkt: ich bin Cigarren- und Pfeifengenießer! Und ebenso nebenbei bemerkt: GERADE weil er sie wirklich liebt, möchte er ihr das Leid, das sie noch mit dem Entzug bzw. später mit den wahrscheinlichen Krankheiten vom ZIgaretten- Inhalieren aller Wahrscheinlichkeit nach haben wird ERSPAREN!!! DAS IST DOCH LIEBE! und nicht wenn man seine Freundin ins offene Messer laufen lässt! das wäre verantwortungslos!

0
PaulaBlaBla 10.07.2011, 22:00
@allocigar78

wenns hier um gras ginge, würde ich das ja verstehen. aber mein gott, das sind doch nur 5 zigaretten! und als partyraucher oder gelegenheitsraucher lässt es sich auch ganz gut leben. übertreib mal nicht so. man geht nicht sofort an krebs ein, wenn man raucher ist. und im übrigen ist das ihre angelegenheit. da braucht sich der freund nicht mitreinzuhängen. schließlich ist er nicht ihr vater.

0
allocigar78 11.07.2011, 00:49
@PaulaBlaBla

Du kapierst es einfach nicht: es geht nicht um die 5 Zigaretten, sondern darum, dass es nicht bei den 5 bleiben wird!!! - das bestätigst Du ja schon selbst und seine Freundin inzwischen auch, die sagt "auf Partys würde sie es wieder machen" und so geht es dann weiter, was glaubst Du eigentlich wie hier Tag für Tag diese Fragen xfach zustande kommen: http://www.gutefrage.net/frage/am-besten-m-it-dem-rauchen-aufhoeren-

0

Ausprobieren. Und wahrscheinlich Schnorren :D

Was möchtest Du wissen?