Meine Freundin hat gekotzt wann wirkt die Pille wieder?

4 Antworten

Also... das ist schwachsinn. Packungsbeilage lesen würde helfen ;) sie hätte sofort eine nachnehmen sollen!! Dann wäre sie gar nicht ungeschützt gewesen! Und doch jetzt ist sie komplett ungeschützt und zwar bis zur ersten pille des neuen pillenblisters also der ersten pille nach ihrer periode. Wenn ihr sex davor hattet besteht nun auch die chance einer schwangerschaft.

und zwar bis zur ersten pille des neuen pillenblisters

ist nicht korrekt.

war es in woche 1: Dann ist sie nach 7 Pillen geschützt

war es in woche 2: dann war sie immer geschützt

war es in woche 3: dann ist sie erst (ohne Korrektur) nach 7 Pillen des neuen Blisters geschützt.

Man ist nicht automatisch nach der ersten Pille im neuen Blister geschützt.

1
@comedyla

Das ist mir bewusst. Allerdings würde ich auch in der ersten woche bis zum nächsten pillenblister zusätzlich verhüten. War ein rat meines frauenarztes weil es sicherer ist. Aber der junge herr hier scheint sich ja eh nicht groß zu informieren wenn sie nichtmal auf die idee kommen die packungsbeilage zu lesen.

0
@sellyluckyseven

Ja kann man ja machen (ist zwar nicht notwendig, aber schaden tut es ja auch nicht)

nur wenn man sich bereits ab der 1. Pille des neuen Blisters auf den Schutz verlässt, der gar nicht da ist, ist das gefährlich.

ach das interessiert ja eh niemanden so richtig. Grad die Pillenfragen werden gestellt... vom Fragesteller hört man eh nichts mehr, kein Danke nichts und dann in ein paar wochen wird die gleiche Frage wieder gestellt, weil man es halt immernoch nicht verstanden hat...

1
@comedyla

Ist doch traurigerweise immer so.. ich bin auch erst neunzehn und weiß mittlerweile alles über die pille musste eben auch wg antibiotika zusättlich verhüten die erste woche im neuen blister...ich finds nur immer wieder traurig wie sich altersgenossen über etwas so wichtiges informieren...

0

Deine Freundin soll man in die Packungsbeilage schauen.

es kommt darauf an, in welcher Einnahmewoche das war. außer in woche 2 (Pille 8-14) macht das Probleme und dann ist sie nicht sofort nach der ersten wiedergenommenen Pille nach diesem Fehler geschützt.

und hätte sie einfach direkt nach dem Erbrechen reingeschaut, hätte sie festgestellt, dass sie nur eine weitere Pille hätte nehmen müssen und dann wäre diese Frage hier hinfällig.

Wenn sie innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme erbricht, wirkt die Pille nicht mehr und es muss eine nach genommen werden. Sie sollte auch mal ihren Beipackzettel durchlesen, dort steht es genau drin.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?