Meine Freundin hat ein schwarzes Haar. obwohl sie Albino ist! Wie ist das möglich und ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Valamorin

Der Grund dafür wird wahrscheinlich sein, dass in den Haarfolikelzellen dieses einen Haares das Gen, welches beim Albinismus funktionslos ist, wieder so mutiert ist, dass diese Zellen Melanin bilden können.

Bei der Menge an Zellen, die ein Körper hat, ist es nicht verwunderlich, dass es in ein paar dieser Zellen mal eine Mutation gibt, und solange es nur Gene, die für die Melaninproduktion zuständig sind betrifft, ist das noch eine der harmlosen Mutationen, schlimmer wäre es, wenn Zellsteuerungsgene betroffen wären

Gefährlich ist das meines wissens nicht, aber wenn deine Freundin besorgt ist, kann sie es ja einfach mal ihrem Arzt zeigen.

LG

Darkmalvet

Ich glaube nicht, dass sie dann Albino ist. Si hat dann warscheinlich nur helle Haut und helle Augen

Wannabesomeone 08.05.2016, 07:31

muss nicht zwingend sein. eventuell kam ihre Familie während der Kolonialzeit nach Afrika und hat sich dort angesiedelt. Welche Hautfarbe die Eltern etc. haben wurde vom Fragesteller nicht erwähnt. So könnte es durchaus sein, dass sie einfach nur einen hellen hauttyp und blonde Haare hat, eben wegen den eventuell europäischen Wurzeln.

0
Darkmalvet 09.05.2016, 22:27
@Wannabesomeone

Dann wäre die Frage nach der Hautfarbe der Kinder ziemlich sinnlos gewesen.

Deswegen nehme ich einfach mal an, dass sie afrikanischer Abstammung ist

0

Was möchtest Du wissen?