Meine Freundin hängt total an Animes :((

7 Antworten

haha keine sorge so war ich auch mal eine zeit lang. Nach einiger Zeit ist mir aber was aufgefallen! Nämlich das mein eigenes leben genauso lustig ist. Ein Anime ist super lustig gefühlsvoll und cool genauso möchte sie es auch haben, das kann sie auch! Sie muss nur die Augen öffnen und um sich herum sehen! Hoffentlich konnte ich helfen! PS: Vielleicht könnte Sie ja Fanfictions schreiben macht super spaß und da kann man seine ganzen Gedanken niederschreiben!

Naja, nicht immer.

Man kann zum Beispiel nicht so wie in Fairy Tail oder so leben ^^

0
@Arisey

Hahaha ja da haste recht aber trotzdem kann das leben recht spannend sein! ...am meisten wenn man mist baut oder auf Abenteuer geht ;)

0

Ich empfehle dir mal mit ihr auf `ne Animexx (so heißt es zumindest in Stuttgart) zu gehen. Da kann sie mal sehen, wie andere es machen und viellicht begeisterst du dich ja auch dafür. Es ist immer schöner, wenn man seine Begeisterung teilen kann. Vielleicht möchte sie es sogar mit dir teilen und übertreibt es mit Absicht ein wenig. Zeig ihr dein Interese an ihrem Leben und den Anime. Dann kannst du ihr auch durch diese Zeit helfen ;)

"Es ist sehr traurig, etwas zu beenden, dass man liebt."

Hi, wie wäre es denn,wenn sie ihr eigenes Anime schreibt und zeichnet,dann hat sie nicht so schnell einen Grund traurig zu sein. Ein versuch ist es ja wert. Vielleicht besset sich dann ihre Depression ;)

LG Candni

Das verstehe ich jetzt nicht, sorry. Dann wäre sie doch noch mehr traurig,oder? Ich mein dann würde sie sich doch noch mehr wünschen, dass sie in einer 'Animewelt' lebt, oder?

0
@Arisey

sie kann ja sich in ihrer Anime Buchwelt aus toben und wenn sie das Buch schließt das Leben mit dir an ihrer Seite weiter führen. Ich finde nicht,dass es ein problem ist,jeder hat da seine Ansicht. LG

0

Was möchtest Du wissen?