Meine Freundin distanziert sich zunehmend. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klingt nicht gut wenn einer auf Distanz geht ist meistens was im eimer. Versuche die Woche durchzuhalten ich weiß eigentlich unmöglich kann ich bei meinem Freund auch nicht, aber du musst ihr zeit geben. Sie vergisst sich schon nicht. Ich befürchte aber das im Urlaub etwas passiert ist was sie so nachdenklich jetzt macht. Zeige ihr nächste Woche einfach das du die liebst und Schick ihr nen schönen liebes Brief oder so. Viel Glück

chakson123 22.08.2014, 14:52

Das vermute ich auch, im urlaub muss was gewesen sein. Vielleicht ist es aber nur unsere weiblichr alarmglocke xD

0
Gedankenriss 22.08.2014, 15:43
@chakson123

Ja wie gesagt... im Urlaub war sie sehr distanziert, wodurch ich immer anhänglicher wurde. Distanziert war sie seit dem Zeitpunkt, als ich sagte... "dass ich anfangs nicht genau wusste, ob ich dass mit der Beziehung schon so kann"... Sie meinte dazu, dass sie sich wie eine Probe gefühlt hätte... Ich glaube sie ist von meinem Verhalten einfach genervt, also muss ich das korrigieren. Sie meinte nämlich, geht das so weiter, kann sie die Beziehung nicht weiter führen.

0
Gedankenriss 20.02.2015, 23:54

Easy, danke für den Ratschlag damals. Hatte alles nichts geholfen. Im Nachhinein bin ich einfach nur froh, dass es zu der Trennung kam. Beste was mir je passieren konnte, konnte ich natürlich damals nicht wissen.

Bin inzwischen seit vier Monaten in einer neuen Beziehung. Beste Grüße.

0

Sag ihr, dass du sie willst wie nichts anderes, erklär ihr das genau so wie du es hier erklärt hast, sei einfach offen und erzähl ihr wie du fühlst und, dass du diese Distanz nicht aushältst, weil du einfach gemerkt hast, dass du nicht mehr ohne sie kannst und du es dir ohne sie nicht mehr vorstellen kannst. Aber sag ihr das einmal, nicht andauernd. Ich kenne das, mein Ex-Freund hat mir das auch andauernd gesagt und hat mich damit einfach eingeengt, obwohl ich nichts mehr geliebt habe als ihn ! Er hat mir einfach meine Freiheit genommen, ich konnte nichts mehr alleine machen, hatte keine zeit mehr für mich oder meine Freunde und das hab ich einfach nicht mehr ausgehalten. Vlt hat deine Freundin im Urlaub gemerkt wie sie diese Freiheit vermisst, also gib ihr diese Freiheit, aber zeige ihr trotzdem, dass es für dich niemanden wichtigeren gibt !

Gedankenriss 23.08.2014, 22:21

Danke, die Antwort spiegelt genau mein Denken wieder. Ich sag ihr sowas momentan lieber nicht, denn das engt sie noch mehr ein. Gestern sagte sie mir, dass vielleicht auch eine Pause sinnvoll wäre, ich weiß nicht was ich von ihrem Denken halten soll im Moment.

Ich bin knapp drei Jahre älter als sie, vom Denken her vielleicht etwas weiter. Nur jedes Mal, wenn sie mir mal wieder Stunden lang nicht schreibt, dann grübelt man, selbst als Mann. Sie meinte, wenn ich nichts änder, dass sie das nicht mehr lange so weiter führen könnte. Heute Morgen kam ein weiteres Statement von ihrer Seite, in dem sie beschrieben hat, dass ihr in den letzten Tagen weitere Dinge aufgefallen sind, die ihr nicht passen... dass ich arrogant, ziemlich von mir eingenommen, eingebildet und teilweise schon selbstverliebt wäre... aber sowas kann ich doch abstellen, das macht meine Persönlichkeit ja nicht aus... Des weiteren war zu entnehmen, dass ich wehleidig und einnehmend wäre... Sie telefoniert weder mit mir, noch schreibt sie mir viel.

Ich hab gesagt, ey... nächstes Treffen wird anders, einfach ohne Streit, einfach mal 'nen coolen Tag machen. Ich weiß nicht was sie darüber denkt, denn ich glaube mit mir abschließen kann sie auch nicht so leicht... Ich weiß nicht weiter. Mal sehen was die nächsten Tage parat haben. Weiß nicht mal mehr wie ich mich verhalten soll, sie ist stur und blockt ab. Letzte Woche meinte ich noch, wenn du nichts änderst, kann ich das nicht mehr, einen Tag später hat sich die ganze Situation irgendwie gewandelt.

Sie hasst diesen Streit und ich auch, aber anstatt sich einfach zu treffen, nein Ruhephase... Ich meinte nur: "wir hätten uns heute sehen können und wenn du jetzt am Mittwoch Schluss machst, dann wär das unfair und einfach nur Folter." Darauf kam nur: "Ich möchte das heute nicht klären." Vielleicht will sie sehen, ob sich was verändert, ich hoffe es, aber ich weiß im Moment gar nichts mehr.

0
Annalena2908 23.08.2014, 22:41
@Gedankenriss

Okay also zu der Pause: ich würde ihr sagen, dass sie sich entscheiden soll, was sie will. Gib ihr eine woche oder so und dann soll sie dir sagen, ob sie das ganze noch will oder nicht, weil du quälst dich damit denke ich nur unnötig. sie kann nicht erwarten, dass du dich für sie veränderst! Dann soll sie sich jemanden anderen suchen, der so ist wie ihr das passt, aber nicht versuchen eine Person so zu verändern, wie ihr das gefällt. Vlt ist eine pause ganz gut, vlt muss sie sich selbst darüber erst mal klar werden. Also lass sie einfach solange in ruhe. Melde dich nicht bei ihr und wenn sie dich vermisst und zurück haben will, könnt ihr es ja nochmal versuchen, wenn du das auch willst. Und wenn nicht, dann ist sie es nicht wert. Mach dich nicht fertig wegen ihr. Du musst dich nicht für eine andere person verändern oder verstellen. Wen sie dich nicht mehr will, dann hatte sie ihre chance und hat dich nicht verdient.

0
Annalena2908 23.08.2014, 22:41
@Gedankenriss

Okay also zu der Pause: ich würde ihr sagen, dass sie sich entscheiden soll, was sie will. Gib ihr eine woche oder so und dann soll sie dir sagen, ob sie das ganze noch will oder nicht, weil du quälst dich damit denke ich nur unnötig. sie kann nicht erwarten, dass du dich für sie veränderst! Dann soll sie sich jemanden anderen suchen, der so ist wie ihr das passt, aber nicht versuchen eine Person so zu verändern, wie ihr das gefällt. Vlt ist eine pause ganz gut, vlt muss sie sich selbst darüber erst mal klar werden. Also lass sie einfach solange in ruhe. Melde dich nicht bei ihr und wenn sie dich vermisst und zurück haben will, könnt ihr es ja nochmal versuchen, wenn du das auch willst. Und wenn nicht, dann ist sie es nicht wert. Mach dich nicht fertig wegen ihr. Du musst dich nicht für eine andere person verändern oder verstellen. Wen sie dich nicht mehr will, dann hatte sie ihre chance und hat dich nicht verdient.

0
Annalena2908 23.08.2014, 22:41
@Gedankenriss

Okay also zu der Pause: ich würde ihr sagen, dass sie sich entscheiden soll, was sie will. Gib ihr eine woche oder so und dann soll sie dir sagen, ob sie das ganze noch will oder nicht, weil du quälst dich damit denke ich nur unnötig. sie kann nicht erwarten, dass du dich für sie veränderst! Dann soll sie sich jemanden anderen suchen, der so ist wie ihr das passt, aber nicht versuchen eine Person so zu verändern, wie ihr das gefällt. Vlt ist eine pause ganz gut, vlt muss sie sich selbst darüber erst mal klar werden. Also lass sie einfach solange in ruhe. Melde dich nicht bei ihr und wenn sie dich vermisst und zurück haben will, könnt ihr es ja nochmal versuchen, wenn du das auch willst. Und wenn nicht, dann ist sie es nicht wert. Mach dich nicht fertig wegen ihr. Du musst dich nicht für eine andere person verändern oder verstellen. Wen sie dich nicht mehr will, dann hatte sie ihre chance und hat dich nicht verdient.

0
Gedankenriss 24.08.2014, 12:55
@Annalena2908

Hm, momentan bin ich einfach in 'ner richtig miesen Situation. Ich mein es sind erst knapp zwei Monate, aber dieses Mädchen hat mich von Anfang an umgehauen. Ich war sprachlos, als sie mir das per WhatsApp geschrieben hat. Wieso erst nach dieser Zeit und nicht schon früher? Ich hab mir mit ihr extra Zeit gelassen, ich hab sie gefragt ob sie sich bei mir sicher sei und sie entgegnete mit einem ausdrücklichen ja... Ich will einfach nicht enttäuscht werden. Es ist schwierig sich nicht zu melden...

Momentan haben wir beide ja bis Mittwoch so 'ne Ruhephase, allerdings gab es jetzt so viele Ungereimtheiten, wo ich mich einfach melden musste und das auch oft. Klar, das regt sie dann zusätzlich auf. Beide wollten was ändern, also geh ich den ersten Schritt und geb ihr Ruhe, damit sie wieder auf mich zukommen kann, das waren auch ungefähr ihre Worte. Klar, ich war die letzte Woche wehleidig und musste weinen, aber einfach wegen der Situation. Wirklich einfühlsam war sie in den Momenten nicht, da sie mich halt ganz anders kennt. Ich war selbst überrascht, wie gefrustet ich seitdem bin. Das kann ich auch ohne weiteres wieder abstellen, nur da musste es einfach raus.

Mittwoch sehen wir uns wahrscheinlich, ich hoffe, dass sich da einiges klärt. Ich möchte den ganzen Streit vergessen, einfach zu ihr und mir mit ihr 'nen schönen Tag machen. Vielleicht wird sie beobachten, ob ich mir da Mühe geb und mich dran halten, denn ich hab's ihr zumindest versprochen, dass es da unter keinen Umständen zum Streit kommt. Schlussendlich, ich weiß nicht was dann passiert, nur mich so lange warten zu lassen und dann mit mir Schluss zu machen, das trau ich ihr einfach nicht zu, oder hoffe es zumindest. Naja, geb ihr die restlichen Tage noch mehr Ruhe, mehr kann ich momentan nicht tun.

Lieben Dank, hast mir geholfen :-)

0
Annalena2908 24.08.2014, 23:38
@Gedankenriss

Kein ding :) Darf ich fragen wie alt ihr beide seit ? okay ja dann auf jeden fall viel glück und mach dir nicht zu viele gedanken, wie du schon gesagt hast, du kannst jetzt eh nichts mehr ändern und du hast dein bestes gegeben denke ich gib ihr bis mittwoch zeit und melde dich wirklich nicht bei ihr ! Ja es ist ja auch gut, wenn man seine gefühle zeigen kann ! und sei am mittwoch einfach ganz normal, überhäufe sie nicht wieder zb. damit dass du sie vermisst hast sondern lass erst mal sie zu wort kommen

0

Ich bin in der selben Situation also mein Freund erdrückt mich und das schlimme ist du denkst jeden Tag nach ob die Beziehung noch was wert ist oder nicht. Man schaut öfters anderen Männern hinterher oder interessiert sich für sie.. Entweder sie macht bald Schluss oder hat nur eine Phase

Hallo, mamma mia kannst du viel schreiben :DD. So jetzt aber mal zum Thema, du darfst sie auf keinen Fall unter druck setzen, denn das verschlimmert die situation nur noch mehr. Gib ihr zeit und warte die woche noch ab und schau was passiert. Wenn du ihr sehr viel bedeutest kommt sie von allein zu dir. Aber gib ihr die zeit, dann merkt sie auch das du bereit bist zu warten.

Hoffe ich konnte etwas helfen :))) Viel Glück :D

Gedankenriss 22.08.2014, 14:42

Hm, das versuche ich auch. Ich fühl mich von ihr nur manchmal so missverstanden. Ich stoße nicht auf Einfühlsamkeit, aber ich möchte mich nicht klein machen.

Ich hab vor ihr geweint und ich weine ziemlich selten, aber das erschien mit großer Wahrscheinlichkeit schwach. Es ist zum Mäusemelken. Ein ständiger Kreislauf, den ich versuche zu unterbrechen. Ich frag mich jetzt auch nicht mehr weswegen jetzt alles anders ist, das macht mich nur noch mehr kaputt.

0

Du musst ihr wirklich Zeit lassen! Nicht nur das du darfst sie auch nicht Ständig mit Liebesgeständnissen überhäufen das schreckt jemand mit Bindungsängste nur noch mehr ab! Glaub mir ich hab selber üble Bindungsängste, der Grund ist auch, Angst vor Enttäuschung aber nicht nur das sondern auch die Angst, die Gefühle meines Gegenüberstehenden nicht gleichermaßen zu erwidern! Deswegen darfst du Sie auf KEINEN FALL unter Druck setzen! Je mehr du sie mit Liebesgeständnissen etc. überhäufst, desto mehr selbstzweifel bekommt sie. Und so Sätze wie: "am Anfang war ich mir noch nicht sicher ob ich für eine neue Beziehung bereit bin bin!" sind pures Gift!! Aber gib dir nicht die Schuld an der momentanen Situation. Leute mit Bindungsängste sind halt auch leicht mit sowas abzuschrecken oder besser gesagt zu verunsichern. Aber wie schon so oft erwähnt ist das wichtigste das du ihr Zeit und vor allem auch Raum gibst! Du darfst hartnäckig sein aber nicht aufdringlich!!!

Gedankenriss 22.08.2014, 15:50

Das Ding ist halt, anfangs war das vollkommen ausgeglichen. Sie hat mich quasi damit überhäuft, wie viel ich ihr bedeute. Sie hat mich schon nach einem Tag vermisst usw.

0

lass ihr zeit, wenn dich dich liebt vergisst sie dich nicht. sonst ist sie irgendwann genervt von dir und dann will sie nichts mehr von dir und das willst du doch auch nicht oder?

Gedankenriss 22.08.2014, 14:43

Nein, natürlich will ich das nicht. Vielen Dank für den Ratschlag. :-)

0

Sag ihr, das du es gerne noch mal versuchen würdest, nur halt früher als nach einer Woche. Sag ihr aber auch,das du dir mühe gibst nicht zu anhänglich sein.

Gedankenriss 22.08.2014, 14:37

Das Problem ist, aus zeitlichen Gründen hat sie wahrscheinlich nicht früher Zeit und irgendwie macht mich das alles kaputt. Ich bemühe mich nicht zu anhänglich zu sein, ich hab ihr heute beispielsweise nur heute Morgen geschrieben und sagte, dass ich mich später wieder melde.

Mein Problem, meine Lässigkeit und Coolness ist wie weg geblasen. Ich den ständig daran, was ich hätte anders machen sollen. Momentan kommt alles so einseitig rüber, vorher war das anders. Ich fühle mich ja schon selbst wie ein Hündchen.

Vielen Dank für den Ratschlag.

0

Ich kann dir nur eins raten. Mach dich nicht fertig. Leb dein leben wie gewohnt, chill mit deine. Freunden, geh raus und lenk dich ab, amüsier dich. Mach dich nicht abhängiger von ihr als du bist. Da gibts diesen dummen spruch: wenn du jemanden liebst, lass ihn frei, wenn er zurück kommt, gehört er dir! Oder so ähnlich xD Vielleicht hatte sie einen urlaubsflirt, hat sich gefragt ob sie dich wirklich will, ob sie sich festlegen soll etc. Warte ab und gewöhn dich dran auch ohne sie zu leben. Wenn die zurück kommt könnt ihr durchstarten, wenn nicht, hast du nichts verloren.

Viel glück.

Gedankenriss 22.08.2014, 15:54

Ich versteh nur nicht, wie das auf einmal kommen konnte. Im Urlaub ist nichts passiert, dafür ist sie einfach kein Mensch. Ich seh an ihren Augen, wenn sie lügt. Ich sagte immer wieder, es kommt mir so vor, als wär im Urlaub was passiert, ich schaute sie dabei innig an und dann kam von ihrer Seite ein "nein, es ist nichts passiert".

Afangs war das einfach viel ausgeglichener. Ich kann beinahe schon sagen, ihre Anhänglichkeit war doppelt so hoch. Es ist schwer, auch für einen Mann, wenn sein Mädchen zurück kommt und dann alles anders ist. Es ist schwer, wenn ich vor ihr sitz, die Situation schildere und sie mit dem Kopf schüttelt, als ob sie das nicht verstehen würde. Ich liebe sie wirklich sehr, aber das mit dem "Lass ihn frei, wenn er zurück kommt, gehört er dir!", der Satz ist gut.

0
chakson123 23.08.2014, 11:49

Ich kann dich verstehen... Keiner kann wissen was deine freundin denkt, irgendwas hat sie, aber keiner ausser ihr weiss es, ... Es gibt 2 möglichkeiten: entweder sie wird wieder 'normal' oder es wird schlimmer... Du kannst das eigentlich kaum beeinflussen... Zeig dich von deiner liebenswertesten seite. Das ist alles was du irgendwie tun kannst... Den rest der zeit, mach dich nicht fertig. Ich weiss, man sucht immer den grund, die schuld bei sich und zermartert sich den verstand warum es jetzt so ist wie es ist. Auf das 'warum' gibts keine antwort... Geniess dein leben, und mach dich nicht kaputt! Und wenn sie gesagt hat 'eine woche nicht anrufen' dann schreib ihr vielleicht einen brief. Ist ja nicht 'anrufen' :p

1

Was möchtest Du wissen?