Meine Freundin darf nicht bei mir schlafen, wieso?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei meinen Eltern war es damals so:

Als ich minderjährig war, aber auch als ich volljährig war galt die Regel: Übernachten darf der feste Partner im Notfall (beispielsweise Unwetter, Blitzeis, Übermüdung, Alkohol getrunken) - aber auch nur im Gästezimmer.

Bei meinem Ex galt daheim die Regel: Solange man nicht mindestens verlobt ist dürden die Partnerinnen der Söhne zwar dort übernachten, aber nur in getrennten Zimmern oder wenigstens getrennten Betten. Wem die elterliche Regel nicht passte konnte sie ja umgehen indem Sohnemann bei der Freundin daheim übernachtete, oder er zog aus in eine eigene Wohnung.

Letztlich gilt einfach die von den Eltern aufgestellte Hausregel. Wenn sie ein Problem damit haben dann hilft es dem allgemeinen Familienzusammenleben nicht wenn man sich dagegen stellt/ die Regeln bewusst übertritt/ wegen so etwas Streit vom Zaun bricht. Stattdessen kann man sich Alternativen suchen (eben beim Partner übernachten oder sih eine eigene Bleibe suchen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 14:26

Vielen, dank für deine Erfahrung! Ja sollte es keine andere Möglichkeit geben und nützt das Reden nicht, muss ich wirklich nach Alternativen suchen.

0

Vielleicht setzen sie nicht so großes Vertrauen in dich. Ich könnte das unter bestimmten Voraussetzungen verstehen. Sie wollen halt nicht den Schwarzen Peter bekommen wenn deine Freundin geschwängert wird von dir. Vielleicht sind sie gebrannte Kinder. Rechne mal aus ob deine Eltern bei deiner Zeugung schon verheiratet waren...schmunzel..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 11:50

Die Begründung finde ich unwahrscheinlich, weil ich ja bei ihr schlafen darf und auch wenn wir irgendwo anders schlafen, z.B. in meiner Wohnung ist das kein Problem, aber nicht einmal ein bisschen. Nur bei mir Zuhause geht das nicht.

0

Wenn ihre Eltern nicht möchten, das sie bei dir schläft, heißt das nicht das Sie dir oder deiner Familie nicht trauen. Jedoch gibt es viele Eltern, die erst dann wirklich ein ruhiges Gewissen bekommen, wenn sie wissen, das ihre Tochter sicher zu Hause ist. Du musst das vielleicht mal so versuchen zu verstehen.. schläft sie bei dir, haben ihre Eltern keine Kontrolle mehr darüber, was ihr macht, wo ihr seid etc. Dürfte sie bei dir schlafen, könntet ihr im Prinzip machen was ihr wollt, und genau dieses Risiko wollen ihre Eltern nicht eingehen..

Sei dankbar dafür, das du überhaupt bei deiner Freundin übernachten darfst und versuch, so schwer es ist, zu akzeptieren das ihre Eltern das einfach (noch) nicht möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 11:46

Tut, mir leid, meine Formulierung ist da etwas blöd. Ihre Eltern haben ebenfalls kein Problem damit, wenn sie bei mir übernachten will, nur meine haben ein Problem damit.

0

Du kannst natürlich mit ihr schlafen und ihr könnt machen was ihr wollt -- in der eigenen Wohnung oder Hotel oder im Wald oder ....

Ihr Hausrecht erlaubt es zu bestimmen, was in der Wohnung deiner Eltern passieren darf.

Wenn du mal deine eigene Wohnung hast, kannst du sogar bestimmen, dass deine Eltern bei einem Besuch bei dir getrennt schlafen müssen! Wenn sie das nicht wollen, müssen sie woanders schlafen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 11:22

Was die Rechtslage betrifft, finde ich das sehr interessant, das wusste ich zum teil nicht.

Aber ich weiß noch immer nicht, warum Eltern so entscheiden und wie man so etwas klären kann

0

Weil deine Eltern so entschieden haben. 

Sicher seid ihr beide noch sehr jung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 10:34

wir sind 19

0

Das fragst du am besten, den- oder diejenige/n, der/die euch das verboten haben und auch die Gründe dafür kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 10:36

Danke, darauf wäre ich nicht gekommen.. Wenn ich da Gründe erfahren hätte, würde ich nicht fragen... Tut mir leid, dass ich so böse kommentiere, aber ich gehöre wirklich nicht zu den Leuten, die erst googeln und dann denken...

0

Wie lange bist du denn mit deinem Freund schon zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 10:50

Zitat "...wir sind schon über 1 Jahr zusammen..."

0

Wer sagt denn überhaupt dass sie nicht bei dir schlafen darf? 

Falls es deine Eltern sind, dann frag sie warum sie es dir verbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 10:35

Da kommt leider nicht, viel ich würde es nur gerne mal aus einer anderen Sichtweise sehen

0

Der Wohnungsinhaber braucht nur hereinzulassen, wen er möchte. Das nennt sich Hausrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clem03
04.02.2017, 10:53

Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich meine Eltern auf das Hausrecht berufen - nicht sehr hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?