Meine Freundin blutet beim Sex

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Wenn das Blut hellrot ist wie bei anderen Verletzungen auch (Schnitt am Finger oder so), dann liegen tatsächlich innere Verletzungen vor und sollten dringend mit dem Frauenarzt abgeklärt werden. So etwas sollte nicht passieren und der Arzt dann immer rasch aufgesucht werden.
  • Wenn das Blut dagegen dunkelrot bis bräunlich-rot ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um harmlose Schmierblutungen (Zwischenblutungen), die immer mal auftreten können. Dies ist kein Grund zur Sorge.
  • Wenn das Mädchen die Pille nimmt und immer wieder an Zwischenblutungen leidet, kann die Pille zu schwach sein und eine etwas höher dosierte Pille empfehlenswert sein. Dies ist vor allem bei den niedrig dosierten Pillen der Fall, die mit "20" im Namen heißen. Von all diesen Pillen gibt es auch "30"-Varianten, die Zwischenblutungen sicher unterdrücken.

Ja, es ist dunkel und etwas bräunlicher.

1
@StonedHunter

Dann hat das gar nichts mit dem Sex zu tun, sondern ist einfach eine Zwischenblutung. Ganz harmlos.

Dass es beim Sex so deutlich sichtbar wird, liegt daran, dass sie halt feucht wird und mehr Körperflüssigkeiten das Blut halt etwas sichtbarer ausspülen.

Alles in Ordnung!

(Wie gesagt: Falls Pille, dann eventuell stärkere mit dem Arzt diskutieren.)

1

Lass dir weiterhin keinen Müll erzählen darüber, wie schrecklich bösartig du bist. Bei manchen Mädchen ist das Jungfernhäutchen beim ersten Mal nicht gerissen, es könnte sein, dass es damit zu tun hat. Wie andere schon geschrieben haben, solltet ihr einen Termin beim Frauenarzt machen und sie untersuchen lassen. Wenn sie das nicht will, dann verweigere ihr den Sex, bis sie sich anders entscheidet. Natürlich ist nichts von dem, was du da gemacht hast, schlimm. Schlimmer finde ich, dass sie nicht schon nach dem ersten Auftreten zum Doc gegangen ist, aber wenn man optimistisch davon ausgeht, dass es nicht wieder vorkommt, dann ist das nur logisch. Ich finde es toll, dass du dich sorgst und diese Frage stellst. Das zeigt, dass du dich kümmerst und dass du daran interessiert bist, was bei deiner Freundin los ist. Bei den meisten Frauenärzten ist es kein Thema, sofern die Frau damit einverstanden ist, zu zweit reinzukommen. Ich denke, dass es sinnvoll wäre, wenn ihr das in Anspruch nehmen würdet, damit auch du deine Fragen stellen und beantwortet bekommen kannst.

Vielleicht ist sie zu eng dann hilft gleitcreme was auch aber sehsehr selten vorkommt ist das das Jungfern Häuten nicht ganz aufgeplatzt ist wenn sie schmerzen hat dann sollte sie zum artzt da ist schnell mal was kaputt Versuchs mal sanfter jetzt die schlechte Nachricht manche Männer sind einfach etwas zuviel und zu breit für manche Frauen da gibt es aber immer eine Lösung am besten nicht so tief rein und mehr nach oben da ist aber jede Frau ganz anderst

Naja sie sagt, dass es immer kurz einmal weh tut und dann blutet es halt..

0
@StonedHunter

Dann um Himmels willen geht zum Frauen artzt und zwar dalli wer weiß was da sonst noch alles passieren kann da scheint ja wirklich ständig was von vorne auf zu scheuern ist echt wichtig lieber mal kein Sex bis zum Termin

0

Sollte sie mal beim FA klären lassen

Wäre Plan B, allerdings wollte ich erstmal gern wissen, ob jemand vielleicht eine Idee hat, woran es liegen könnte..

0

Und warum lääst u LAien raten, statt sie zu einem Gynäkologen zu befördern?

Was möchtest Du wissen?