Meine Freundin blutet andauernd beim S** was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr noch sehr jung seid und noch nicht so lange Sex habt, dann können das kleinere verletzungen sein, einfach risse, die etwas bluten. An sich ist das nicht schlimm und gibt sich irgendwann. Ich würde aber alles tun, um die Sache in jeder Hinsicht etwas geschmeidiger zu machen. Benutze Du ein Öl (z.B. naturbelassenes Jojoba-Öl) oder eine Gleitcreme auf Deinem Lümmel und sie kann das gleiche an ihrem Scheideneingang tun. Und halt nicht ganz so hart zupacken. Vorsicht am Anfang zahlt sich aus und der Spaß wird wieder kommen.

Ich bin 22 und sie ist 26.......wir haben intensiven sex......und das schon seit einem halben jahr........und jetzt aufeinmal blutet es immer......

0
@BreakfastHate

Oh, Euer Alter überrascht mich jetzt doch ! Also, intensiver Sex kann zu Verletzungen führen, die aber nicht schlimm sind, weil es sich in der Regel um oberflächliche Hautrisse handelt. Wenn sie dabei aber auch Schmerzen hat oder hinterher starke Schmerzen, könnt ihr das auf Dauer nicht ignorieren. Denn dann sind es keine Hautverletzungen. Dann macht das Ganze natürlich auch keinen Spaß, weil die Angst vor dem Schmerz immer mitläuft. Es ist unmöglich, eine Ferndiagnose zu stellen, aber da würde ich mir auch einen zweiten Gyn. zulegen, der sich das mal genau ansieht und sich um das Problem kümmert. Da dieses Problem nicht selten ist, verstehe ich schon, dass der Gyn. erst mal diesen Rat gegenben hat. In jungen Beziehungen gibt es halt viel intensiven Sex der zu Schmerzen und Blutungen führen kann, wer kannt das nicht ? Trotzdem muss nach inneren Verletzungen geschaut werden, denn es ist nun mal nicht jeder Fall gleich.

0

Ich denke, dass es deshalb keinen Spaß macht, ist weniger wichtig! Wichtiger ist es doch herauszufinden, woran es liegt! Hat Deine Freundin denn auch Schmerzen dabei? Ich würde auf alle Fälle noch einmal zu einem Arzt gehen, vielleicht auch zu einem zweiten.

Nein sie hat keinen schmerz dabei

0
@BreakfastHate

Sie sollte trotzdem nochmal zum Arzt gehen! Glaube nicht, dass das normal ist.

Alles Gute für Euch!

0

mit ca. 18/19 Jahren hatte ich das auch, ich war mehrmals beim Arzt, der konnte keine Ursache finden.....nach einigen Monaten war es dann weg und kam nie wieder, ich kenne bis heute den Grund nicht....probiert es doch mal mit Gleitgel, irgendwo verletzt du deine Freundin beim Sex, denn dass es aus der Gebärmutter kommt, glaube ich nicht

das beruhigt etwas =)

0

Was möchtest Du wissen?