Meine Freundin benimmt sich seit kuzem anderes wirkt verschlossen abweisend Habe ich entwas falsch gemacht oder braucht sie abstand

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn man das Gefühl hat, etwas stimmt nicht aber das Gegenüber äussert sich nicht dazu, dann fühlt man sich ohnmächtig...( das Wort sagt es ja ohne Macht dem Ganzen ausgeliefert)

Aber es ist zu akzeptieren, also versuche Dich abzulenken und beschäftige Dich nicht mehr so sehr mit diesem Gedanken...

Wenn wirklich etwas nicht stimmen sollte, wird sie Dich darüber informieren, wenn sie sich selber im Klaren ist, was sie beschäftigt...

Also abwarten und Tee trinken auch wenn dies schwer fällt...viel Glück Dir

Dankeschön für deinen rat 

Ich akzeptieren es voll und ganz wenn sie nicht reden möchte 

Es war nur vor kurzem so das die gerüchteküche angefangen hat ich geb auf sowas nichts nur natürlich erzehle ich ihr das ich habe nur teilweise das gefühl das ich ihr am nerv gehe wenn ich ihr etwas erzehle 

0

Ganz offensichtlich hat sich auch wenn deine Freundin das dir gegenüber im Moment nicht zugeben möchte, seit dem Urlaub etwas bei ihr hinsichtlich deiner Person verändert. Das Problem dabei ist aber die fehlende Bereitschaft von deiner Freundin, mit der Sprache herauszurücken und von daher kannst Du auch nicht entsprechend darauf reagieren und so wird dir letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben, als darauf zu hoffen, das deine Freundin sich doch noch eines besseren besinnt und dich nicht am Ende vor endgültige Tatsachen stellen wird.


Was möchtest Du wissen?