Meine Freundin bekomme ich nicht überredet....

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So was kann man Leuten nicht per "Überreden" klar machen. Man muss herausfinden, was die Gründe für ihr Denken sind und diese dann angehen. meine Vermutungen:

  • sie genießt es, dass du ihr das Gegenteil erzählst, d.h. dass du ihr erzählst wie toll sie ist und dass sie etwas wert ist. Dann erzähl ihr das nicht, wenn sie gerade ihren geringen Selbstwert herauslässt, sondern in Momenten, in denen sie nicht damit rechnet. Mach ihr ab und zu Komplimente, aber so dass sie nicht das Gefühl bekommt, du würdest sie "überreden" wollen, denn das würde es nur fördern, dass sie ihren Selbstwertmangel herauslässt, um weiter Komplimente zu bekommen.

  • sie hat wirklich ernsthafte Selbstwertprobleme. So etwas kann man nicht in einer Stunde und erst recht nicht per Chat klären. Versuch nicht, ihr alles auszureden, sondern sie zu verstehen. Hör ihr zu. Sprich mit ihr über ihr Leben und ihre Vergangenheit und geh mögliche Schwächen oder Ängste mit ihr zusammen an. Im Zweifelsfall ist immer noch ein Psychologe zu raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiyumii
07.09.2014, 23:41

Das mit dem verstehen kann ich ziemlich gut^^ und das hab ich ja auch ausgenutzt aber es hat sowieso nichts mehr gebracht. Schlussendlich haben wir das Thema gewechselt- aber geklärt ist es sowieso nicht.

Wir haben schon abgemacht das wir uns morgen treffen. Ich wollte nur jetzt schon mal fragen. Damit ich eben morgen weiß, wie ich damit umgehen sollte.

(und überreden war wohl das falsche wort :D)

0

Du kannst sie nicht überreden.

Das ist das Wichtigste, das du einsehen musst, wenn du mit so jemandem redest.
Außerdem würde ihr ein Gespräch eher helfen als ein Chat..

Wenn sie sagt "Ich bin nichts", dann hilft es ihr nicht, wenn du einfach "Doch" sagst. Wenn du aber begründest, warum du das nicht so siehst wie sie - damit wäre ihr schon mehr geholfen. Sie wird dir trotzdem nicht zustimmen.

Ich gehe davon aus, dass sie ein ernstzunehmendes Problem hat und hier ein Therapeut angebracht wäre.
Sowas muss man aber immer vorsichtig verpacken. Also nicht "Bitte geh dahin, du bist krank" sondern eher "Ich möchte dir helfen und kann nicht sehen, wenns dir schlecht geht.. wie wäre es, wenn ..?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiyumii
07.09.2014, 23:37

Das mit dem Therapeut wäre gar nicht so eine schlechte Idee- sie selbst hat mir gesagt sie sei krank. (zumindest denkt sie das von sich aus)

0
(P.S. Wir reden per Chat)

Über Problem redet man persönlich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiyumii
07.09.2014, 23:38

Um diese Uhrzeit kann ich unmöglich bei ihr sein, falls dir das klar ist. Sie ist ein paar Dörfer weiter weg und es fahren auch keine Busse.

Und ja, sowas weiß ich auch

0

Was möchtest Du wissen?