Meine Freundin ablenken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ablenken ist nicht immer der beste Weg - vieles muss auch verarbeitet werden... Da hilft oft reden/zuhören (auch wenn es über Tage immer das gleiche ist!) mindestens genauso gut! Irgendwann wird es ihrem Gehirn auch "langweilig" sich immer damit zu beschäftigen ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ablenken! Das führt nur zu einer Dauerschleife: Negativer Ereignis - Trauer/schmerz - Ablenkung - Ende Ablenkung - zurück zu Trauer/Schmerz - Ablenkung - Ende Ablenkung - zurück zu Trauer/Schmerz - etc. Ich halte es für besser wenn du versuchst ihr bei der persönlichen Aufarbeitung zu helfen und ihr eine Stütze und Anker zu sein zu dem sie zurückkehren kann, wenn der Schmerz zu groß wird. Sei einfach für sie da und ansonsten neutral. Das braucht sie vermutlich gerade am ehesten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?