Meine Freundin (21) wird immer noch von den Schlanken gemobbt, obwohl sie schon 5 kg abgenommen hat. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Weiter dabei bleiben, 5 kg ist ein Anfang. Mobben ist interessant so lange ein Echo kommt. Wenn die Mobber merken dass sie ein Opfer treffen können wird weiter gemacht. Sage deiner Freundin sie soll versuchen das zu ignorieren. Einfach den Leuten aus dem Weg gehen und vielleicht soll das auch ein Ansporn sein, so ich werde es euch schon zeigen. Sobald die Mobber merken dass kein Echo mehr kommt wird es für die schon langweilig und sie werden bestimmt aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Menschen einfach dumm und oberflächlich sind.

Aber mal ehrlich. 5 kg sieht man bei so viel Übergewicht auch noch nicht wirklich. Sie sollte sich aber nicht entmutigen lassen und stolz drauf sein, was sie bisher geschafft hat. Weitermachen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amyamy11
12.01.2016, 11:18

Aber schlanke Menschen haben es leichter.

0

Wir haben an unserer Schule so viel über gewichtige Kinder WORTWÖRTLICH So,und sie werden NICHT GEMOBBT,den der Charakter zählt,wenn man dick ist und geizig (oder so)dann biste unten durch..
Bist du aber dick und nett (etc.)dann is das denen egal.
Die antworten die ich hier gelesen habe is unter aller Kanone.
Als aller erstes natürlich nicht drauf achten was die Kinder sagen ok?
Und 5kg sind 5kg! Das ist schon mal ein Anfang!
Und wenn sie so einen tollen Freund hat der sich so große sorgen macht,na dann schafft sie das erst recht ihr Traum Gewicht zu erreichen:)
Und die Kinder die sie mobben sind nur ein gebildet.
(Die Kinder die mobben,denen gehts genauso,sie wollen es nur verdecken,eben mit mobben)

Ich drück euch die Daumen.
Lg.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amyamy11
12.01.2016, 11:17

Woher willst du wissen, dass die nicht woanders gemobbt werden? Abgesehen davon löst das das Problem meiner Freundin nicht.

0

Wir leben leider in einer Gesellschaft, in der der BMI wichtiger ist als der IQ. Traurig aber wahr 😒

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Was tun" ist immer eine Frage, die eigentlich eigenes Denken erfordert.

Du willst wissen was du tun kannst: Du kannst sie motivieren. - Sie ist nun mal übergewichtig. Und Übergewicht ist nun mal das auffälligste Merkmal um jemanden zu mobben (auch wenn mobben nicht in Ordnung ist, es passiert eben). Motiviere sie beim Abnehmen. Unterstütze sie beim Sport.

Was sie machen kann: Das Mobbing ignorieren und sich auf ihr Abnehmen und den Sport und ihre Gesundheit konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amyamy11
12.01.2016, 11:17

Ich versteh deine Antwort nicht? Es heißt ja hier gutefrage.net! Das ist ja der Sinn dieser Seite.

0

Weiter gesund abnehmen. Eventuell einen Ernährungsmediziner aufsuchen.

Mit so viel Übergewicht muss man auf Herz/Kreislauf, aber auch auf die Gelenke aufpassen; also ärztliche Begleitung!

Euch viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat sie immer noch ca. 30 kg zu viel, deshalb wahrscheinlich?

Also versuchen weiter ab zu nehmen, nicht nur wegen dem mobben, sondern auch der Gesundheit zuliebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 5 Kilo sieht man bei dem Übergewicht sicher nicht. Leider  sind Menschen grausam, ignorier sie und weiter so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei 98 kg wird man 5 kg gewichtsverlust nicht optisch wahrnehmen können.

es hat schlicht und einfach keiner gemerkt das es weniger geworden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteOleander
11.01.2016, 12:54

Menschen die mobben interessiert auch nicht was man macht (zB abnehmen). Sie hoffen nur so lange wie möglich einen angeblichen Grund zu haben jemanden zu mobben. Wäre es nicht das Gewicht wäre es etwas anderes. Viele Mobber suchen sich ein Opfer und selbst wenn es nicht mehr das Gewicht ist werden sie weiter machen.

0

Gemobbt wird nur derjenige der nicht gelernt hat sich zu wehren und in eine opferrolle verfällt. Schlanke mobben sich ebenfalls aber dann aus anderen gründen. Warum? Weil die welt eben kein ponyhof ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn sie schon 5 kilo abgenommen hat, was gut ist, hat sie immernoch deutliches Übergewicht (BMI über 30) und ich bin mir sicher, dass man das sieht...vermutlich sieht man die 5 kg Unterschied gar nicht.

Und wenn jemand mobben will, dann tut er das, egal wie sehr man sich anstrengt, demjenigen zu gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?