Meine Freundin (16) raucht jedes Wochenende Gras!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nicht, wenn sie nicht aufhören will und kein Grund hat wird sie das nicht tun, wenn sie aufhören will, kann sie das einfach so ohne Beratung. Das ist alles nur eine kopfsache

Wenn sie damit aufhören will, biete ihr an, sie zu einer Drogenberatung zu begleiten.

Wenn sie damit nicht aufhören will, biete ihr an (wenn es Deine Wahrheit ist), dass Du für sie da bist, wenn sie zum Aufhören Deine Hilfe wünschst.

Du kannst Dich auch selbst an eine Drogenberatung wenden. - Google mit

cannabis drogenberatung angehörigengruppe

und lies die Infos.

ja das ist schlimm mit den Leuten , die Gras oder sich sonst noch was spritzen!

Aha ok....... Man spritzt sich Gras also... Ist mir neu, danke für die Aufklärung

1
@Knorpel321

Theoretisch ist es möglich Cannabis Intravenös zu Konsumieren macht aber niemand so^^

0
@xo0ox

Weil es tödlich wirken könnte. Pures THC in Form von Öl wäre viel zu dickflüssig für unsere Arterien, ergo die Arterien könnten/werden dabei verstopft und dann gehen auch recht schnell die lichter aus.

0

Will sie überhaupt aufhören? Wenn nicht, dann mach ihr doch den Gefallen und lasse sie machen was sie will. Du bist ja nicht ihre Mutter ^^

Was möchtest Du wissen?