Meine Freundin (16) ist nicht schwanger, weil sie heute ihre Periode bekommen hat, aber jetzt jammert sie wegen Unterleibsschmerzen und Übelkeit rum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Stell dir mal folgendes vor: Du gewinnst ein teures Auto, ein Wahnsinnsschlitten, dazu 10 Jahre gratis Spritt und sonstige Betriebskosten, und noch einiges an Kleingeld dazu. Da ist die Freude groß!!! Aber kaum hast du die Nachricht erhalten, sägt dir einer mit einer Kettensäge ins Bein, haut dir einen in den Magen, und schlägt dir einen Zahn aus. Was meinst du, beschäftigt dich in dem Moment mehr? Das schicke Auto oder den Schmerz? Richtig! Schmerzen übertönen andere Gefühle, sie sind dominant. Also ist es nur verständlich, dass bei deiner Freundin von der gute Nachricht des "Nichtschwangerseins" nicht mehr viel übrig ist. Sie leidet erst mal unter allgemeine Übelkeit. Glaube mir, ich weiss wie sich das anfühlt, und man möchte sterben. Also jammer du nicht rum, koch ihr einen Tee, hole einen Eisbeutel gegen die Kopfschmerzen und wenn das nicht hilft, ein paar Aspirin. Morgen sieht die Welt wieder anders aus. Und lerne mit Kondome umzugehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 15:41

Ich kann mit Kondomen umgehen, bin der Kondomking!

0

Ganz normal, das sind dazugehörigen Stimmungsschwankungen. Sie soll sich eine Wärmflasche auflegen und zur großen Not ne Schmerztablette nehmen. Am besten, du lässt sie jammern und zeigst ihr, dass du für sie da bist. Sag ihr aber, dass sie dich nicht treten soll, du kannst ja schließlich auch nichts für ihre Schmerzen.

Das geht vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor, das sind echt heftige Schmerzen!

Kennst du das Gefühl, richtig Durchfall zu haben? Diese unsagbaren Krämpfe, dass du nicht mehr weißt wie du liegen/stehen, sitzen sollst? Das sind auch solche Krämpfe, nur eben an einer anderen Stelle. Es fühlt sich an als würde dir jemand deine Organe mit der bloßen Hand nach unten ziehen.

Mach ihr einen Tee, eine Wärmflasche und jammer hier nicht rum dass sie dich nervt. Gott bist du unsensibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 15:40

Bin voll nett und nicht unsensibel. Ich bin gerade bei uns in der Küche und warte, bis dieses dumme Wasser kocht. 

0
Kommentar von tim0268
01.02.2017, 16:19

Also für mich ists ganz angenehm wenn ich auslaufe.

2

Deinen ganzen Fragen nach (falls diese kein Fake sind) scheinst du außerordentlich leicht genervt und aus der Fassung zu bringen zu sein. Du solltest mal was für dein Nervenkostüm tun. Nimm Baldrian oder lerne autogenes Training oder Yoga. Vielleicht kannst du dich dann deiner Freundin und anderen Menschen gegenüber auch angemessen benehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will euch keine Panik machen, aber es kann auch passieren dass man seine Periode noch während der Schwangerschaft hat, zur Sicherheit würde ich also doch noch mal einen Test empfehlen.

Ansonsten ist es normal dass man während der Periode Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, schlechte Laune oder sonst was hat. Das ist bei jeder Frau etwas unterschiedlich, aber vollkommen normal.

Sag ihr (freundlich) dass es dich nervt. Lenk sie ab. Vielleicht könnt ihr euch ja gegenseitig Vokabeln abfragen. Wenn sie nichts tut als auf deinem Bett zu liegen wird sie sich nur auf die Schmerzen konzentrieren.

Wenn die Schmerzen sehr stark sind hilft auch Magnesium oder Schmerzmittel. Aber wenn ihr glaubt sie könnte schwanger sein, passt auf was ihr da habt, Packungsbeilage lesen.

Viel Glück und gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht auf Menstruationsschmerzen deiner Freundin klarkommst, dann sei so konsequent und schicke sie nach Hause.
So wie du schreibst, hört sich das verächtlich an.
Da kannst du es gleich lassen.

Und wenn du nicht damit klarkommst, dass sie echte Angst hat, vom Sex mit dir schwanger zu sein, dann würde ich an deiner Stelle mal das Thema Verhütung ansprechen. Und du wärst gefordert, da auch was in den Hut zu werfen. Am besten mit zum Frauenarzt gehen und sich beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 15:37

Doch klar komme ich darauf klar. Bin voll nett, okay. Ich stehe gerade bei uns in der Küche und mache ihr einen Tee. Ich bin voll der gute Freund. 

1

Na du bist ja ein wirklich aufopferungsvoller und verständnisvoller Freund wie? Sie hat Unterleibschmerzen und alles was dir dazu einfällt ist "sie nervt". Das einzige was dir wohl wirklich Kopfschmerzen bereitet war wohl die mögliche Schwangerschaft.

Und wenn du Vogel nichtmal ein Kondom benutzen willst hab ich da noch weniger Verständnis für.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 15:32

Hä?? Wir haben doch immer Kondome benutzt und hatten jetzt halt Angst das was schief gelaufen ist.

Mir liegt es ja auch am herzen, das es ihr besser geht, damit auch sie sich die vokabeln merken kann und keine beschissenen Schmerzen hat und so.

0

da hilft nur eins,  in 6 Wochen einen schangerschafttest durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 15:38

Warum genau in 6 Wochen, wenn ich fragen darf?

0

Was möchtest Du wissen?