meine freundin ( 13) ist nicht mehr meine ABF?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da kannst du nicht viel machen, deine Freundin will sich den anderen anpassen, weil die eben andere Sachen machen als du.

Mach dir nichts draus, Freunde verändern sich in der Pubertät und wenn sie dich wieder mal vollabert mit ihren Problemen und sie sonst keine Zeit mehr für dich hat, dann höre ihr einfach nicht mehr zu.

'Richtige Freundinnen die sind auch sonst für dich da und die benutzen dich nicht als Mülleimer, wenn sie Probleme haben und sonst machen sie mit anderen mehr.

Du hast das richtig gemacht, als du ihr deine Meinung gesagt hast und nebenbei braucht man mit 13 nicht schon 6 Freunde (hoffentlich nicht solche, mit denen sie bereits geschlafen hat)

Vielleicht will sie sich ja aber auch nur wichtig machen um dazuzugehören, wer weis ob das mit dem "geheimen Freund" überhauipt stimmt.

Selbst wenn sie raucht, kannst du nichts machen, du kannst es nur besser machen und mit 13 muss man nicht rauchen.

So bitter das für dich ist, aber du wirst eine Freundin finden, die sich so verhält, wie sich eine Freundin verhalten sollte.

Freunde dich mehr mit dem anderen Mädel an von dem du erzählt hast.

Wenn nur du immer für sie da bist, sie aber nicht für dich, dann lasse es laufen wie es ist, vielleicht merkt sie dann irgendwann, wer ihre Freundin ist und dann liegt es an dir, ob du ihr eine Chance geben willst.

Hey... 

Ich war mal in einer ähnlichen Situation und auch wenn es schwer ist ich würde an deiner stelle besser nichts mehr mit ihr machen mache was mit diesem anderen Mädchen was du gern hast. Außerdem was du da erzählst so einen menschen kannst du doch nicht aller beste Freundin nennen sin behandelt dich nicht gut. 

LG 

celiceli123 13.02.2017, 19:24

ok danke . bin froh nicht ´die einzige zu sein

0

Menschen ändern sich, und nicht immer zum besseren.

Wenn es dein ABF ist (wenn auch nicht exklusiv, weil sie hat ja noch eine) dann solltest du mit ihr darüber reden können.

Wenn sie nur noch über ihre Beziehungen reden mag und sich für das über was du reden willst nicht interessiert läuft was falsch. Vielleicht kannst du ja einfach sagen, wann genug über die Männerwirtschaft geredet ist und sagen du möchtest das Thema wechseln. Eine ABF versteht das oder sie nimmt dich nicht für voll und braucht dich bloß zur Bestätigung.

Rede mit ihr wenn dass nichts hilft entferne dich ganz von ihr irgendwann kommt sie schon zurück des war bei mir auch so ähnlich und wir hatten dann so 3-4 Jahre keinen Kontakt mehr und dann haben wir uns mal wieder getroffen und total viel geredet.

Und unternimm in deiner Freizeit mehr mit anderen 

Was das Rauchen betrifft da kannst du nichts machen das ist einzig und allein ihr Problem 

Viel Glück 🍀 

Nun ich hab jetzt ernsthaft versucht das zu verstehen. Du hast ausgedient, aber mit anderen darfst du nicht reden, weil deine ABF dann sauer wird.

Ignorier sie das war nie eine Freundin. Wenn sie saufen und rauchen will, lass sie.

Mit Jungs rummachen auch ihr Problem. Mal ehrlich wie kann man sowas ABF nennen. Sorry aber das will mir nicht in den Kopf.

Rede mit ihr wenn dass nichts hilft entferne dich ganz von ihr irgendwann kommt sie schon zurück des war bei mir auch so ähnlich und wir hatten dann so 3-4 Jahre keinen Kontakt mehr und dann haben wir uns mal wieder getroffen und total viel geredet.

Und unternimm in deiner Freizeit mehr mit anderen 

Viel Glück 🍀 

Das würde ich machen wenn ich wüste das reden nichts bringt: Ich würde mich langsam von ihr entfernen , wenn sie dich fragt warum du nicht mehr so viel mit ihr machst, merkst du das du ihr noch etwas bedeutetest und du kannst mit ihr darüber reden.Wenn es sie nicht interessiert das du nicht mehr so viel mit ihr machst ist es gut gewesen das du weck von ihr bist .

(Kann aber auch sein das sie denkt du willst nicht mehr mit ihr Befreundet sein und sie nimmt auch abstand von dir ).

Am besten ist es einfach sie mal drauf anzusprechen wenn sie das macht (z.B nur auf ihr Handy kucken wenn du mit ihr redest). Oder sprich sie einfach darauf an wenn es dir zu viel wird, wenn sie eine gute Freundin ist wird sie es verstehen und versuchen mehr auf dich zu achten.

Viel Glück 🍀

Du solltest wirklich mit ihr reden!

Rede mit ihr darüber ._.

celiceli123 13.02.2017, 19:23

ich weiß aber dan kommt immer ,, ja sorry,,

0

Was möchtest Du wissen?