Meine Freundeninnen zicken rum

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon so von deinen Freunden denkst, dann solltest du vielleicht nicht mehr so eng miteinander befreundet sein? Dich aufs Wesentliche und wenn du ihnen wirklich bist, dann werden sie sich fragen was los ist und deinen Wert schätzen. Anscheinend nützt ja reden nichts mehr bei euch, deswegen beschränl den Kontakt. Du kannst ja mal die anderen 2 Mädchen aus deiner Klasse näher kennenlernen?

Danke <3 Ich kenne die anderen zwei Mädchen aus meiner Klasse auch ziemlich gut.Sie halten immer abstand von dem Zickenhauf.. und machen genau das,was ich auch machen sollte.. Obwohl sie nicht so gut wie ich in der Schule sind... Werden sie auch von der Oberzicke Nele angemeckert.. Nele braucht auch immer übertrieben viiel aufmerksamkeit und man kann mit ihr über gar nix sprechen.. das ist echt dumm.. Ich glaube es ist wirklich besser jetzt mal abstand zu halten.. Danke<3

0
@kruemelmonsta33

Siehst du mal. Vielleicht solltet ihr euch mal mit einer Vertrauenslehrerin unterhalten über die Probleme in eurer Klasse.

0

Stell selber das zicken ein. Sonst muß du noch verhungern. Das Ziegenfutter ist knapp. Über mal Toleranz gegenüber den anderen.

Ganz ehrlich..was soll so ein unnötiges Kommentar? Hilft mir doch eh nicht weiter

0
@kruemelmonsta33

kruemelmonsta33 du siehsch voll gut aus bisch voll hübsch un nett un so , sollem uns mal besser kenne lerne? bitte keine dumme kommentare von de andere

0

:D was seid ihr denn für ein pubertärer Haufen? Such dir richtige Freunde.. keine hinterlistigen, die über die lästern oder dich anzicken oder sonst was. Und was zicken die dich überhaupt an, weil du gut in der Schule bist? Sollen die sich doch auch mal anstrengen und nicht neidisch sein! Bleib so wie du bist und denk an deine Zukunft.. wahrscheinlich wirst du die Einzige von euch sein, die das Meiste im Leben erreicht!

Ja das ist echt dumm von Ihnen,das sie so mich"mobben" nur weil ich schlau bin...

0

Habe eine Misshandelte Katze bei mir aufgenommen.

Ich weiß das es sicher genug Beiträge gibt,aber ich würde gerne die Geschichte zu meiner Nele erzählen und ein paar Ratschläge bekommen. Gestern,sprich Mittwoch Abend sind wir zu einer Dame gefahren die des öfteren Tiere " einsammelt" welche Streunen,Verletzt rum liegen etc.. dort haben wir uns Nele angeschaut,da sie im Foto der Anzeige ganz niedlich aussah. Wie schwer das Trauma ist wussten wir natürlich nicht.

Nele war in einer Art Käfig eingespeert,damit sie ein Gefühl von Sicherheit hat und damit die ganzen anderen Katzen sie in Ruhe lassen. Als ich den Käfig auf machte hat sie gefaucht und da habe ich etwas gewartet und sie gestreichelt. Ohne Fauchen etc..

Die Dame sagte mir,das sie vermutet das die Kleine stark Misshandelt Augesetzt wurde. Übrigens ist Nele etwa 4-6 Monate alt.

Als die Dame Nele einfing,brachte sie sie zum TA ,kaum aus der Box raus ist Nele die Wände panisch hoch geklettert etc. Der TA hat sie sterilisiert.

Danach war alles wie vorher,außer das sie ruhiger ist.

Nele saß von gestern Abend bis heute Nachmittag eng zusammen gerollt im Katzenklo. Heute Nachmittag hab ich das Katzenklo zu uns aufs Sofa gestellt und hab sie beobachten lassen,was wir so machen etc.. Soweit alles gut. Gegen Abend habe ich ihr einen Löffel mit Leberwurst rein gelegt,das hat sie nachdem ich den Raum verlassen habe auch aufgeschleckt. Dann habe ich den Deckel abgenommen und da schaute sie mich Misstrauisch an. Später ging ich weg und als ich wieder in den Raum kam ,ist sie auf die Heizung gehüpft . Nun saß sie dort und fing schon an zu hecheln und es war ihr einfach zu warm. Zumal sie seit gestern Abend nichts getrunken und gefressen hatte. Ich habe ihr dann Wassernapf auf die Heizung gestellt. Dann ist sie nur ein paar Schritte weg und hat gefaucht. Ich habe mich dann entfernt und habe eine ganze Weile gewartet und sie hat immer doller gehechelt etc. dann habe ich sie leicht "gescheucht " und sie ist dann von der Heizung runter und hat sich zwischen Wand und Sofa gekrümmelt. Ich lasse sie in Ruhe,schaue nur ein paar mal hin. Sie " spricht" mit mir,indem wir uns zu Zwinkern.Ich fange an und sie machts nach einer Zeit auch. Nähern darf ich mich nur unter größter Vorsicht und am besten nicht anfassen etc.. Selbst den Futternapf schiebe ich ihr bis zum Köpfchen aus weitester Entfernung.

Sie hat nur Angst,bewegt sich eigentlich nicht von der Stelle. Hat Mega Große Augen und Atmet sehr schnell. Ich weiß nicht genau was ihr getan wurde,aber es muss sehr schlimm gewesen sein. Meine Befürchtung,kann ich sie wirklich wieder aufpäppeln oder wird sie einen bleibenden " Schaden" behalten. Ich möchte sie schon irgendwann mal gerne in den Arm nehmen und Schmusen. Was soll ich tun noch,damit sie Vertrauen kriegt. Ich bewege mich vor ihr ruhig,spreche mit ihr leise. Ducke mich vor ihr runter. Lasse sie in ruhe soweit. ich weiß ich muss ihr Zeit geben. Sie tut mir so leid und ich möchte ihr so gerne helfen.Vielleicht auch Hömophatisch?? Vielen Dank !!

...zur Frage

Was würdet ihr tun, wenn eine Freundin sich ständig asozial verhält?

Hallo, ich habe eine Freundin, mit der ich mich ganz gut verstehe. Wir kennen uns schon seit einige Jahren und ich mag sie wirklich sehr. Wenn wir alleine sind und etwas unternhemen, läuft alles super.

Das Problem ist leider, dass sie sich draußen asozial verhält. Zum Beispiel schreit sie manchmal ohne Grund auf der Straße rum oder singt. Sie benutzt auch öfters Schimpfwörter, was ich gar nicht leiden kann.

Obwohl ich sie total mag, ist es mir manchmal wirklich unangenehm mit ihr rauszugehen. Das Problem ist nicht nur, dass ich es vor anderen Menschen peinlich finde, das Problem ist, dass mir ihr Verhalten selbst überhaupt nicht gefällt.

Habe ihr schon oft gesagt, dass sie es mit all dem lassen soll, jedoch fühle ich mich schlecht dabei. Ich akzeptiere jeden Menschen so wie er ist- in dem Fall vielleicht doch nicht? Ich weiß es einfach nicht.....

Meine eigentliche Frage ist nicht, was ich tun soll. Mich interessiert, ob ihr solche Freunde habt und wie ihr mit so einer Situation umgeht.

LG

...zur Frage

Sternzeichen was passt?

Kann es wirklich an Sternzeichen liegen warum man mit manchen Menschen bestens klar kommt? Ich bin zum Beispiel Wassermann und verstehe mich bestens mit Zwilling. Mit Sternzeichen Jungfrau verstehe ich mich wieder rum nicht so gut.

...zur Frage

meine bff ist immer so zickig und arrogant zu mir :((

Hi :) also seit vorgestern schon benimmt meine bff sich so komisch. Immer wenn ich was sage guckt sie so abgenervt und ich hab das gefühl das sie mir garnicht zuhört, immer wenn ich frage ob sie was sagen will sagt sie zickig: "nein man erzähl doch" und rollt dabei die augen. Oder als ich die englisch hausaufgabe nicht verstanden habe hab ich sie gefragt wie es geht und sie hat's mir erklärt aber irgentwie hab ich es immernoch nicht verstanden. Dann hab ich eine andere aus meiner klasse gefragt und meine bff ist voll ausgerasstet und schrie: "ey das nervt du vertraust mir garnicht was bist du für eine freundin?" Das war echt peinlich :/ ja und sie wird halt schnell sauer und ist sehr empfindlich. Immer wenn ich frage was los ist zickt die rum und sagt: "immer denkst du das etwas los ist das nervt richtig" und wenn ich mal ne bessere note schreibe als sie wird sie gleich eifersüchtig und redet nicht mehr mit mir. kp ich verstehe nix früher war sie nicht so. Was soll ich tun? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?