Meine Freunde machen mich fertig!

5 Antworten

Hallo, das was du als Freunde bezeichnest, sind doch in Wirklichkeit nur ganz arme "Kreaturen", die von ihren eigenen Fehlern ablenken wollen. Und da kommst du ihnen als "Sündenbock" gerade recht, denn über dich scheinen sie ja einiges zu wissen (ist ja klar, wenn man über Jahre befreundet ist bzw. glaubt, befreundet zu sein), da sie wissen wie du "tickst", fällt es ihnen leicht dir was in die Schuhe zu schieben. Auf solche sogenannten Freunde kannst du verzichten. Ich denke allerdings, das es schwer ist von jetzt auf gleich neue Freundschaften zu schließen, denn eine Freundschaft muss sich ja entwickeln. Ich würde versuchen, mit anderen Bekannten mehr zu unternehmen. Ich würde auch nicht von heute auf morgen den Kontakt abbrechen, denn dann könnten sie beleidigt sein und dir das Leben auf deiner Schule schwer machen - also die alten Kontakte nach und nach einschlafen lassen und die neuen Kontakte aufleben lassen. Die Schule würde ich nicht wechseln, nur im äußersten Notfall, wenn es nicht mehr zum aushalten ist. Denn auch auf einer neuen Schule muss es nicht einfacher sein, wenn du dort niemanden kennst, kann es auch schwierig sein in bestehende Gruppen rein zukommen. Sprich aber bitte in jedem Fall mit deinen Eltern und einem Vertrauenslehrer über deine Situation. Ich wünsche dir viel Erfolg und Kraft bei deiner Entscheidung, egal wie sie ausfallen mag!

Schulwechsel würde ich lassen. "Nur" weil welche nix besseres zu tun haben als jemanden rauszuekeln? Dich zu verändern? Acuh nicht, wir dnix bringen und du machst dich damit selber nicht glücklich, man sollte dich aktzeptieren wie du bist ;)

Du wirst dich sicher auch mit anderen aus deiner Klasse etc. gut verstehen und halte dich erstmal an sie, rede vllt mit ihnen darüber oder mit einen anderen Person, die dir zuhört (Eltern, Verwandte, Nachbar.. denen du halt vertaust)

Frage deine "Freunde" doch mal was das soll, was du gemacht hast, was sie plötzlich haben, warum ihnen die frühere Zeit egal ist.

Ich würde mich jetzt an andere ranhalten, mit ihnen Freundschaften schließen/ verbessern, dann bist du auch nicht allein und du bist stärker. Wenn du dich mit ihnen gut verstehst, können dir die Idioten doch egal sein, dann machen sie sich halt lustig, ist das cool? Nein. Du hast welchen bei den du halt finden kannst und welche die dich aufnehmen.

Ich wünsche dir viel Glück, und lass dich nicht unterkriegen ;)

  1. Das sind keine "Freunde", das sind Idioten.
  2. Es wäre vielleicht wirklich besser, die Schule zu wechseln. In Sachen "Freunde" scheinst du auf deiner jetzigen Schule ja nicht so viel zu verlieren zu haben.

Über dich ergehen lassen solltest du das auf keinen Fall, genau so wenig solltest du dich für solche dummen Menschen ändern. Was die tun ist einfach nur blöd, du machst vermutlich gar nichts falsch. Wie gesagt, versuch mal die Schule zu wechseln. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da dann ganz genau so wird. :o

19

Da widersprichst du dir aber selbst. Auf der einen Seite soll sie sich nicht ändern, auf der anderen Seite die Schule wechseln?

0
19
@Bomkracher

Die Schule zu Wechseln hat aber nix mit Selbstveränderung zu tun. Das ist SElbstschutz.

0

Werde runtergemacht -.- von schule

Hei meine lieben

Ich hätte niemals gedacht dass mch das Thema mal so beschäftigen wird ,doch ich weiß einfach nichmehr weiter. Eine Klassenstufe höher, da gibt es so niveaulose Kinder ,die meinen mich fertig machen zu müssen ... vorallem das Wort Fett.. Ich finde mich auch fett,aber ich weiß dass ich kein Übergewicht habe ... und ich habe laut Eltern ne Essstörung ,was mich einfach fertig macht. denn ich bin so eine,die Leute anstresst wenn was ist aber ich komm einfach nicht mehr klar ...sie kennen mich kein stück und urteilen über mich ... leute bringen sich um .. warum sind Menschen so respektlos? Mädchen verlieren an Selbstbewusstsein ... vorallem die fangen grad an ,wo sie wissen das mich mein Freund mich verarscht hat...was soll ich tun damt die aufhören? ich bin zwar nich unbeliebt und habe viele freunde ...aber die gesamte Klasse ist gegen mich ...voralem grade die,die nichts sind ...ich gebe es zu ..für mein Alter bin ich schon Absturz und habe viel erlebt ..trotzdem sollte man nie urteilen...was soll ich machen? Pausenlos schreiben sie mich an ...beleidigen mich ... ich trinke schon soviel bin wieder sogfut wie jedes Wochenende betrunken und habe sogar wieder stress mit Eltern ....ich weis echt nich was ich tun soll...

...zur Frage

Ich werde gestalkt und aufs übelste bedroht, ich kann nicht mehr was soll ich tun?

Ich habe solche Angstzustände, bin mit meinen Nerven mittlerweile total am Ende und ich weiß auch langsam echt nicht mehr, was ich noch machen soll. Ich werde schon seit ca. 2 Monaten jeden Tag gestalkt, werde mit Nachrichten und SMS bombadiert, bekomme Morddrohungen, Drohungen, das ich geschlagen werde, wenn ich mich nicht von meinem Freund trenne. Diese Menschen schreiben, das sie wollen das ich mich umbringe, ich solle mir die Pulsadern aufschlitzen dann bin ich endlich weg vom Fenster haben sie geschrieben. Sie wollen mich und meinen Freund auseinander bringen, sie gönnen uns nicht unser Glück was wir haben. Die kommen sogar vor mein Haus, im Garten lag ein Drohbrief und sie bewachen mich ständig, sie wissen fast alles über mich. Ich habe die Polizei informiert, aber leider tut diese auch nicht wirklich viel. Kann man da nicht so ein Einstweiliges Verfahren einleiten? Kann ich für sowas schon schmerzensgeld bekommen? Das macht mich psychisch alles so fertig. Ich komme erst gerade aus einer Klinik, bin froh das es mir einigermaßen besser geht und dann sowas jetzt auch noch. Mein Freund hat schon vieles schlechte Zeiten mit mir durch, er steht immer zu mir egal was ist und ist immer für mich da. Ich habe irgendwie trotzdem angst das er mich irgendwann verlässt, ihn regt das auch auf mit diesen ganzen Leuten da, die mich belästigen. Und weil es mir manchmal auch noch so schlecht geht wegen meiner Psyche.

Was soll ich nun tun? Bin am ende meiner kräfte

...zur Frage

Extreme Mord lust?

Hallo ich bin weiblich und 12 ich habe dermaßen Mord lust das ich sogar Lust habe meine Freunde um zu bringen selbst mein Traum job ist es eine killerin zu werden, ich trainiere schon dafür nur ich möchte es nicht mehr es macht mich fertig echt ich brauche hilfe nur wie

...zur Frage

Ich kann nicht weiter leben?

Meine Schwester ist kürzlich gestorben und seitdem kann ich einfach nicht mehr. Ich möchte so gerne zu ihr. Meine Familie ist seitdem total am A#rsch. Meine Eltern machen sich nur noch gegenseitig Vorwürfe und wenn sie mal nicht streiten, heulen sie nur noch. Ich weiß, dass sie deswegen auch total fertig sind. Trotzdem fehlt mir jemand zum Reden. Meine Freunde sind alle irgendwie mit der Situation überfordert. Sie wollen, dass ich mich ablenke. Das führt aber nur dazu, dass ich mich später noch schlechter fühle.

Gestern Nacht, als es mir wieder richtig schlecht ging, habe ich bei der Telefon-Seelsorge angerufen, die haben mir aber auch nicht wirklich geholfen. Die meinten nur, dass ich mich nicht umbringen sollte und wenn ich es gar nicht mehr aushalte, soll ich in die Kinder und Jugendpsychiatrie gehen, die haben auch eine Art 24h Dienst und würden mich im Notfall auch nachts aufnehmen.

Ich weiß nur nicht, was das bringen soll. Ich bin ja nicht krank oder so und meine Schwester zurück bringen kann auch niemand.

...zur Frage

freunde hassen mich, selbstmord?

ich kann ja nichts mehr machen dagegen machen, ich bin doch nichts wert, keiner hat vor einem kleinen fetten dummen asiaten respekt, ich bin einfach nur minderwertig und wertlos

jeder macht fehler aber ich muss ja perfekt sein sagen alle auch meine freunde meckern wegen den kleinsten fehler rum. meine freunde hassen mich jezt auch alle.

ich kam mit meiner klasse bis zur 8. klasse voll klar sie fanden mich cool und hatte viele freunde auf der schule, dann fingen irgendwelche idioten an mich zu 4. zu mobben weil ich kleiner bin und asiate bin, sie haben meine sachen kaputt gerissen und mich in die mülltonne geworfen und versuchten mich mit einen ast ins auge zu treffen, dann kamen davon videos und fotos wie ich fertig gemacht wurde weitergeschickt auf facebook und whatsapp, es ist auch ein video dabei wo mein kopf in die toilette gedrückt wurde. die lehrer haben gefragt warum ich so viele verletzungen habe, die klasse meint das sie nichts gesehen haben oder ich es selber war, traurig damit man das glaubt als lehrer.

die nächsten tage ignorierte mich jeder weil lügenstorys über mich erzählt wurden,oder ich werde von jeden beleidigt, wehren geht nicht die gehen sowiso zu 3. auf mich los obwohl ich kleiner bin.

jeez bin ich etwas älter und trotzdem wird immer noch schlecht über mich geredet und das sind nur lügen die sie erzählen,

meine freunde glauben die lügen der anderen und hacken ständig auf mich rum und kriege öfter eine von ihnen kassiert,sie können mich nicht ernst nehmen, und beleidigen mich, sie sagen das sie keinen respekt haben vor mir´ und hacken nur auf mich rum egal was ich mache, sie lästern nur noch und verarschen mich nur, aber nur wenn sie in der gruppe sind, einzelnd sind sie nett, ich möchte meine freunde nicht verlassen auch aus dem grund das ich kein verräter bin, und zweotens weil es für mich schwer ist freunde zu finden da mich sowiso jeder aus der gegend von der opfer seite kennt

was kann ich gegen dieses gelüge gegen mich tun( beweise bringen nichts,glauben meine freunde eh nicht)

ich will das ich respektiert werde, mit mir geht jeder so um als wäre ich ihr eigentum und marionette

oder ihr sagt mir einfach wie man schmerzlos selbstmord macht(am besten so das ich nicht gefunden werde) hab auch langsam kein bock mehr immer nur der schlechteste zu sein und das opfer von allen. mich wird sowiso niemand vermissen, sie sollen es als vorteil sehen denn bin ich endlich weg da kann man doch drüber lachen.

ich würde so gern mein leben einen krebskranken schenken, er wüsste was damit anzufangen, ich bin mit diesen leben unglücklich,ich wurde belogen,betrogen und von meinen eigenen freunden im stich gelassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?