Meine Freunde hassen meinen Freund.

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Ich glaube, Dein Freund ist besser als Deine Freunde.
  • Wieso in aller Welt hat man etwas gegen Privatschüler oder gutsituierte Familien? Das ist Neid, Klassenkampf und Hass. Kannst Du echt vergessen solche Typen.
  • Steh zu Deinem Freund und suche Dir lieber neue Freunde, die offener und toleranter sind und besser zu Euch passen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Freunde ihn nicht mögen, dann musst Du das natürlich akzeptieren. Allerdings würde ICH von meinen Freunden erwarten, dass sie meine Partnerwahl akzeptieren, auch wenn sie das nicht gutheißen.

Es kann natürlich dadurch sein, dass Du Dich entscheiden musst, mit wem Du nun Deinen Abend verbringen willst, aber es wäre schon merkwürdig, wenn Deine Freunde Dir die Freundschaft kündigen, nur weil Dein Freund aus einer besser situierten Familie kommt.

Sprich mit ihnen darüber, dass er Dir viel bedeutet und sie ihn bitte akzeptieren sollen, Du erwartest ja nicht, dass sie ihn lieben... das sollten Freunde schon für Dich tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Ehemaliger USA Highschool student rate ich dir, dich davon nicht beeindrucken zu lassen. nach der Graduation gehst du eh auf ein College und lernst neue Leute kennen, und wahrscheinlich gehst du ganz woandershin. Wenn du ihn liebst und er deiner Meinung nach ein guter Kerl ist, dann bleib bei ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höre nicht auf deine freunde. wenn du deinen freund liebst ist das das was du brauchst. ist dich egal ob er reich ist oder nicht und wenn de vater ein a....... ist es egal weil du ja nicht mit dem zusammen bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo liebe Levie.

Das Gelästere kenne ich nicht nur von Freunden, sondern von meinen eigenen Eltern auch.

Hier heißt es entweder:

alle ignorieren und auf Fragen bezüglich deiner Beziehung nicht reagieren

oder

Antwort und Rede stehen

oder

Kontakt abbrechen oder zumindest damit zu drohen, wenn sie nicht damit aufhören, da sie ihn ja nicht kennen, brichst du den Kontakt ab.

Ansonsten:

Besser einige beste und wahre Freunde, als 100 falsche Freunde! Behalte das im Hinterkopf!

MfG CarolaA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd sagen dass ihr mal alle was zusammen unternehmt.vielleicht kennen deine freunde deinen freund ja nicht richtig.wenn sie merken,dass er ein netter ist und kein ar*** dann akzeptieren sie ihn bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, das klingt ja nach einem interessanten Leben. Wenn du meinst, dass mit deinem Freund ist wirklich was festes, dann musst du dich auch auf seinen Seite stellen. Die Schule dauert ja nicht ewig und in einem Jahr löst sich die Schulgemeinschaft eh auf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell deinen freunden ihn vor! nicht allen, vielleicht auch einfach deinen besten freunden. ansonsten, just don't give a fuk :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?