Meine Frau schmeisst meine lieblings T-Shirts weg,in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ich finde das nicht okay! Es sind deine Sachen, und da hat deine Frau nicht einfach ranzugehen. Und das Recht, diese Sachen fortzugeben hat sie erst recht nicht!

Nein, ich mach das bei meinem Freund nie. Ich respektiere seine Privatsphäre.

Ja, sogar ich und nicht nur die meines Mannes, sondern auch meine eigenen. Ich meine, es kommt immer darauf an, wie alt, ausgewaschen und lodderig die Dinger sind. Dann kommt es auch darauf an, zu welcher Gelegenheit man sowas trägt. Manche Frauen mögen halt ihre Männer auch zuhause nicht unbedingt im Schlabberlook.

Ich halte es in vielen Lebensbereichen nach dem Grundsatz:"Was Du nicht willst , das man Dir tu, das füg' auch keinem andern zu". Männer sind zwar manchmal schwierig im handling, stellen bei diesem Grundsatz jedoch keine Ausnahme dar. Auf Wegwerfen meiner Schuhe stünde fast die Todestrafe, also auch im umgekehrten Fall: gleiches Recht für alle!

Ich mache das nicht, packe alle alten Sachen in Plastiktüten und lege sie in den Kellerschrank. Meistens merkt er es gar nicht und wenn doch, dann hole ich sie wieder hoch. Alles nach was nach 5 Jahren nicht gefragt wurde, fliegt dann endgültig weg. Werfe bloß nicht ihre Schuhe weg, dann ist der Streit groß und du mußt ihr 5 Paar neue kaufen. Ich würde sagen, für jedes Shirt, was Du vermißt, 3 neue.

Ich würde die Lieblingsshirts vom meinem Freund nicht einmal weghauen wenn sie Löcher hätten. Ich würde ihn höchstens bitten,dass er sie nur noch zu Hause trägt wenn sie mir überhaupt nicht gefallen.

Sprich deine Frau in Ruhe darauf an, ob ihr bewusst war, dass sie persönliche Wertsachen von dir weggegeben hat...wenn es für dich nicht ok war.

Also ich kenne keine Frauen, die das machen.

persönliche wertsachen ! DH

0

ich kann dir nicht sagen, ob Frauen das öfter machen - ich würde jedenfalls nie einfach an die Sachen meines Mannes gehen, die sortiert er selber aus. Und wehe, jemand würde mir an die "ollen alten", aber eben Lieblingssachen gehen!

Ich bin der Meinung, dass das zwischen euch beiden geklärt werden muss.

Manches Mal ist es schon so, das "man" an seinen alten Kleidern hängt, mit welchen man sich aber beim allerbesten Willen einfach nicht mehr öffentlich zeigt.

Nun ist es im Leben auch oft so, dass Mann/Frau eine starke Liebe zu ganz bestimmten Kleidungsstücken hegt und sich trotz ihres Aussehens einfach nicht davon trennt.

Da wird dann an den Tatsachen vorbeigeblickt und man redet sich die alten Lumpen schön.

Und dann kann es so manches Mal kann sehr hilfreich sein, wenn der Partner behilflich ist bei einer "harten" Entscheidung (da man nicht alle "heißgeliebten" Textilien ein Leben lang aufheben und vor allem nicht anziehen kann).

Was von den alten Sachen bleiben darf und was absolut nicht mehr "geht", das ist eine Entscheidung, die von Zeit zu Zeit getroffen werden muss, aber nicht über den Kopf des Partners hinweg.

Nein, machen Frauen nicht öfter, außer sie brauchen den Platz für ihre neue Kleidung grins! Ich sortiere die Sachen meines Partners nicht aus, das macht er selber. Aber ich gebe zu, ich würde es gern mal tun.... Meines Partners Sachen sind für mich tabu. Es hat etwas von Respekt, er ist mein Partner, nicht mein Kind.

Frag Deine Frau doch mal, wie sie es finden täte, wenn Du an Ihren Schrank gingest. Untersage ihr so ein Tun.

Lieber Markus, das solltest Du wirklich Deiner Frau mal so sagen. Vielleicht weiss sie gar nicht, wie sehr Du daran gehangen hast und sie wollte nur einfach nur Platz schaffen. Oder es interessiert sie nicht, dann erstmal tief durchatmen

So fängts meistens an. Erst T-Shirts, Pullover, dann die Hosen und Jacken und Sakkos sowie die Anzüge. Wenn du dann nichts mehr hast, dann stellt sie die Frage, was du überhaupt bei ihr willst. Sei also vorsichtig, wenn sie plötzlich einen grossen "Leichensack" im Schrank hängen hat...........

..oder die mega tiefkühltruhe im keller total leer geräumt ist und wartend brummt.. DHDH

0

Wenn sie ihren Partner wie ein unmündiges Kind behandeln, machen sie das öfter.Leider Wäre interessant was wohl passieren würde, wenn du ihre Lieblingsachen wegschmeisst.

das unterbewusstsein deiner frau nimmt deine besten stücke und tut sie weg. ein ernstzunehmendes signal, noch dazu so knapp vor der kalten jahreszeit. darüberhinaus signalisiert sie dir mit dem einheitsgrau ihren gemütszustand. ich rate dir : geh am gehsteig innen, stell dich in oberen stockwerken in ihrem beisein nie zu nah an offene fenster. meide gemeinsame ausflüge mit dem schiff. entferne den fön aus dem bad. alles gute.

Ist das der berühmte Wiener Schmäh?Gruss in die Hauptstadt Östereichs.

0
@Markus70

des is ka schmäh, des is hardcore. wir haben ein sigmund-freud-museum u n d einen friedhof der namenlosen. so schauts aus. servus aus wien.

0
@Schmankerl

Und was für mich interessant wäre, bügelt Schmankerl auch Socken ... (oder gar irgendwelches andere "Gesocks")?

0

Das ist gemein! Geh an ihren Schrank wenn sie nicht da ist, versteck ihre ollen Lieblingsshirts, lass sie gucken und vor allem spüren, wie das ist. Sie wird das dann bestimmt nicht mehr machen! (Entsorgen würde ich sie erst mal nicht, aber eine Entschuldigung wär schon fällig)

PS: ich meinte jetzt nicht, die Frau entsorgen...:)

0

Ich denke aus dem Kindergarten sind wie doch alle raus.... ; - ) Sprich sie drauf an, klärt das und schon ist alles wieder okay. Und ja Frauen machen das bestimmt nicht öfter... gut, ich kann nicht mitreden, bin weder noch vergeben noch verheiratet. Habe keine Zeit für einen Mann.

Besorg Dir n abschliessbaren Spint oder 5 und dann aber richtig, zur Strafe noch das Playmate des Monats inne...oder vorn, such's Dir aus...auf in den Kampf...die Aktion Deiner Herz-Dame schmeckt stark nach einer Kriegserklärung...

..ja ! und zum nächsten vollmond knutscht und knuddelst du sie im lumpigsten lieblingsshirt nahe an den herzkasperl heran. volles rohr obligat..

0

Nein. Ich würde ihr auch sagen das Du das selbst entscheiden willst was weggeworfen wird.

ich nicht,ich "tausche" die sachen meines mannes nach und nach aus,meist merkt er es nicht mal ;-))

Tja,ich merke es schon wenn was fehlt.Gegen Ausmisten habe ich ja auch nichts,muss auch mal sein.Aber nicht meine lieblings klamotten.

0
@Markus70

auch lieblingsklamotten können oll sein ;-)) nicht bös gemeint

0
@ereste

aber vielleicht auch nichts mehr fürs auge-frech frag ;-))) ihr wollt doch auch nicht das wir in unseren lieblingsschlappershirt daheim auf euch warten oder ???

0

Ich spreche solche Aktionen immer mit meinem Mann ab. Nur wenn er einverstanden ist, schmeiße ich seine Teile weg - oder gebe sie weg! Meistens zu einer Hilfsorganisation!

macht meine mutter mit meinem vater auch ^^

er ist dann mit ihr shoppen gegangen und die konnten sich auf schönere t-shirts einigen

  • THprincess

lass das ja nicht auf sich beruhen und zeig ihr wo der hammer hängt! vernichte all ihre schuhe!

Da hättest Du bei meinen 3 Paaren aber kein Glück, denn dann würde ich mir sündteure neue kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?