Meine Frau liebt sagt sie liebt mich nicht mehr!

4 Antworten

Hallo, Naja ändern kann man das schwer. Ich war mit meinem Mann 9 Jahre zusammen und es ist so einiges schief gelaufen .... wir haben viel darüber geredet und er sagte immer er bessert sich ..... es hat geklappt ein paar Wochen lang und dann das gleiche wieder von vorne ..... am Ende sah ich ihn auch nur noch als guten Freund mit dem ich über alles quatschen konnte aber wir nichts mehr gemeinsam hatten .... wir haben uns vor einem Jahr getrennt und verstehen uns besser als vorher ..... Macht Euch nichts vor ...... sie hat bestimmt schon abgeschlossen und hat Angst vor dem weiteren Schritt um Dich nicht ganz aus dem Ruder zu bringen ..... geh auf Sie ein ..... sei verständnisvoll ..... setz Sie nicht unter Druck und sucht nach einer vernünftigen Lösung, mit der Ihr beide vorerst leben könnt ..... auch nach den Jahren ist noch ein klein wenig Liebe da aber die braucht Zeit ..... sowas ändert sich nicht von jetzt auf gleich oder vergeht so schnell ..... Ich wünsche Euch alles Gute und ein Ende kann auch ein Neuer Anfang sein ..... nach vorne schauen und nicht den Kopf hängen lassen ..... alles im Leben ist für irgendetwas gut ..... LG Isabel

Wenn deine Frau so etwas von sich gibt, dann muss es ja dafür einen triftigen Grund geben. In den vergangenen Jahren scheint ihr euch kontinuierlich auseinander gelebt zu haben. Hier solltet ihr beide mal in einem vernünftigen Gespräch daran gehen die Ursachen die dazu geführt haben auszuloten. Dabei wird es wichtig sein, das dieses Gespräch nicht durch gegenseitige Vorwürfe ad absurdum geführt wird.

Danke für die Antwort , wir können allerdings noch miteinaner Reden und Lachen, haben guterletzt auch noch zwei kleine Kinder von 4 & 6 , das macht das alles etwas schwieriger !

0

Sehr schwierige Situation. Wenn eine Frau so weit ist, dann ist kaum noch etwas zu retten. Versucht doch einfach mal aus dem Alltag auszubrechen, sucht Euch ein Hobby, es muss nicht unbedingt ein gemeinsames Hobby sein. Vielleicht habt Ihr Euch dann wieder etwas zu erzählen?! Der Partner wird so wieder etwas interessanter. Also gluckt nicht nur aufeinander sondern holt Euch auch außerhalb der Beziehung Inspirationen. Ich glaube noch nicht mal, daß sie Dich nicht mehr liebt, es ist die Leidenschaft, die sie vermisst. In einem bestimmten Alter stellt man auch schnell seine jetzige Lebenssituation in Frage und überlegt, ob man nicht doch etwas versäumt hat, ob man tatsächlich den Rest seines Lebens so verbringen möchte. Vielleicht könnte Euch eine Eheberatung helfen, wenn beide dazu bereit wären. Denkt mal darüber nach. Es wäre schade, wenn eine bewährte Beziehung wegen hormoneller Umstellungen in die Brüche gehen würde.

Danke für die Antwort , wir können allerdings noch miteinaner Reden und Lachen, haben guterletzt auch noch zwei kleine Kinder von 4 & 6 , das macht das alles etwas schwieriger !

0
@Bistronatter

Versucht gemeinsam wieder Pep in die Beziehung zu bringen, damit da wieder Feuer hineinkommt. ;))

0

Was möchtest Du wissen?