Meine Frau leidet unter Blähungen. Wenn sie sich davon "befreien" kann ist soweit alles i.O. Aber..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Ungleichgewicht der Darmflora macht krank

Ein gesunder Darm ist in der Lage, sich selbst zu regulieren. Er kann somit kurzzeitige belastende und störende Einwirkungen ausgleichen. Belastungen die über einen langen Zeitraum anhalten, führen jedoch zwangsläufig zu einem Ungleichgewicht der Darmflora.

In diesem Fall haben eingedrungene schädliche Keime die Möglichkeit, sich auszubreiten und die nützlichen Mikroorganismen zu verdrängen, was zur Schwächung des Immunsystems und somit zur Beeinträchtigung der Gesundheit führt.

Neben der Medikamenteneinnahme hat auch eine Mangel- oder Fehlernährung einen negativen Einfluss auf die Darmsituation. Der Missbrauch von Alkohol und Nikotin hat ebenfalls einen äußerst schädigenden Einfluss auf den Darm und somit auf das Immunsystem.

Nützliche Keime im Darm werden geschädigt und die schädlichen Keime vermehren sich entsprechend. Aufgrund der gestörten Symbiose entwickelt sich eine Fehlfunktion in der Zusammenarbeit zwischen Darmkeimen und Immunsystem.

Die Auswirkungen einer gestörten Darmflora gehen weit über die Darmflora hinaus. Der gesamte Stoffwechselprozess wird belastet, da fremde Keime für den menschlichen Körper giftige Stoffwechselprodukte ausscheiden. Auf diese Art durchdringen Gift- und Schadstoffe das ganze Körpersystem, was die Entstehung von Erkrankungen aller Art stark begünstigt.

Durchfall, Verstopfung und andere Verdauungsstörungen, sowie Entzündungen im Darmbereich sind eine Folge dieser Belastung. In deren Verlauf kann der Körper nicht mehr ausreichend mit den lebenswichtigen Nährstoffen versorgt werden, die er zur Wiederherstellung seines Gleichgewichtes benötigt.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/darmflora.html

Lefax Kautabletten oder Tropfen. Helfen schnell. Aber trozdem mal bei einem Arzt vorstellig werden.

Was verursacht diese Blähungen ? Sind Organerkrankungen vorhanden (Leber, Galle, Darm, etc) ?

Was möchtest Du wissen?