meine Frau ist zu religiös, was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm.. sie betet jeden Abend vorm schlafen gehen für ca. 1 Stunde?

Das ist nicht schlimm finde ich.. aber genauso wie sie betet.. sollte sie auch respektieren das du nicht beten willst.

Jeder hat einen anderen Bezug zu Gott und die Welt..

Du könntest ihr ja den Gefallen tun mal mit zu beten und rausfinden wofür sie eigentlich betet? Gibt es etwas.. in ihrem Leben wofür sie beten könnte?

Ist sie krank? Oder hat sie vor etwas Angst? Ist es nur Gewohnheit? (So wie für andere Abends der Einschlaftee^^)

Ich denke auch das ein Gespräch mit ihr mehr bringt als mit uns zu spekulieren ^^

Kann schon sein, dass sie irgendwo nach Halt sucht, weil sie unglücklich ist. Kann aber auch sein, dass sie in eine extremistischere Gruppe hineingerutscht ist, oder mit anderen Leuten, die sich in die Richtung verändert haben, mitgezogen ist.

Redet Ihr noch, oder spricht sie nur noch mit Gott?

Normal ist das nicht, da hast du recht. Kann es vielleicht sein, dass sie nicht mit dir schlafen will und deshalb wartet, bis du eingeschlafen bist? Denn beten könnte sie ja eigentlich auch im Bett.

Beten manche Jugendlichen noch Rosenkranz?

Ich bete täglich den Rosenkranz. Gegrüßet seist Du Maria... Usw.

Gibt es noch viele Jugendliche die das beten?

Und ist sowas komisch, gestört oder peinlich????

...zur Frage

Türkin, Sex, Strenge Eltern - Was soll ich tun?

Hallo erstmal, Also ich wende mich jetzt an die Community weil ich nicht mehr genau weiß was ich tun soll. Also ich bin jetzt schon fast 2 Jahre mit meinem Freund zusammen (er Deutsch und ich Türkisch), sind beide 19 und wir würden gern miteinander schlafen. Nun halt ich mich aber zurück, weil ich recht traditionelle/kulturelle Eltern habe. Wieso traditionell? Weil sie eig trinken, nicht wirklich beten oder wirklich viel tun was mit der Religion übereinstimmt. Und habe dafür aber ne ziemlich religiöse Schwester. Also ist für die, Sex vor der Ehe natürlich ein komplettes No go! Aber ich bin nicht so, ich bin weder religiös, da ich auch trinke oder bete und daher nicht so tun werde als wäre ich religiös und ich hasse eigentlich auch die Frauen unterdrückende Art meiner Kultur, dass man bei Männern einfach drauf kackt wenn sie Sex haben und viele meiner Cousas und anderer Türken Vögeln erst durch die Welt um sich am Ende eine Jungfrau zu holen. Wobei ich nicht verstehe was in irgendeiner Art gerechtfertigt, dass sie tun und lassen können was sie wollen nur weil sie Kerle sind aber ne Frau zuhause hocken soll und nichts machen darf. Na ja trotz meiner Einstellung ticken auch meine Eltern auf die Weise. Und ich will sie aber um Himmels Willen nicht enttäuschen, ich würde sogar raus geschmissen werden, wenn nicht schlimmeres was ich mir grad nicht vorstellen kann, aber möglich ist da mein Vater ein kleines Aggressivitäts Problem hat. Aber ich liebe meinen Freund und ich weiß dass er nie iwas tun würde um mich zu verletzten, aber zu jung zum heiraten sind wir ebenfalls. Deshalb habt ihr iwelche Vorschläge

...zur Frage

Freund macht schluss weil seine Eltern mich nicht akzeptieren?

Ich weiß nicht mehr weiter, mein Freund (18) hat heute mit mir (16) schluss gemacht (9 Monate waren wir zusammen) weil seine Eltern gegen die Beziehung sind. Er ist Türke ich Deutsch/Marokko doch eher kaum religiös und genau das ist das Problem. Seine Eltern zwingen ihn, stellen ihn vor die Wahl: Seine Eltern oder ich. Nur weil ich keine Islamische Frau/Mädchen bin das Kopftuch trägt und beten geht, sowas wollen die Eltern für ihn und nichts anderes. Kennenlernen konnte ich sie auch noch nie da sie mich noch nicht einmal kennenlernen wollen. Ich weiß das er mich über alles liebt und genauso tu ich das doch was sollen wir tun? Er will nicht schluss machen nur er sieht keinen anderen Ausweg, ist das so?? Ich bitte um Hilfe ich weiß nicht mehr was ich tun soll

...zur Frage

Gibt es noch viele Jugendliche, die wirklich katholisch leben?

Also die auch den Rosenkranz beten usw und dem Glauben der katholischen Kirche nachgehen?

Mit Jugendlichen meine ich Leute zwischen 15-25 Jahren ca.

...zur Frage

Wie bringt man jemanden dazu, zu beten (Islam)?

Hallo ihr Lieben

Im voraus: diese Frage ist an diejenigen gestellt, die mich verstehen und es auch gut beantworten können. Also BITTE KEINE negative Kommentare/Antworten!

...und zwar geht es um die Religion Islam. Meine Familie ist eigentlich sehr religiös und z.B. meine Mutter betet 5 Mal am Tag, liest den Koran und macht halt das, was gemacht werden soll im Islam.
So dann kommen wir zu meinem Vater, der leider nicht so wie meine Mutter betet. Er ist zwar auch ein religiöser Mensch also er glaubt an den Islam und ist auch ein sehr ehrlicher Mensch er möchte für alle das Beste er machf auch viele Dinge für andere Leute. Die Schlechten Sachen, die ja im Islam verboren sind, macht er Nicht. Aaaber das Beten fehlt... Ich weiss einfach nicht, wie ich ihn überzeugen kann. Ehrlich gesagt weiss ich nicht mal den Grund, weshalb er denn nicht beten möchte. Ich habe ihm schon mehrmals gesagt mach es doch bitte, weil es für DICH gut ist. Hab ihm auch schon erklärt, dass jeder Tag der letzte Tag des Lebens sein kann und wie will man denn ins Paradies ohne gebetet zu haben?... Er versteht mich aber trotzdem betet er nicht. :-( Warum denn nicht? An was kann das liegen? Wie kann ich ihn überzeugen anfangen zu beten? In die Moschee geht er sowieso auch nicht. Auch wenn Bayram ist nicht... so schade! Ich weiss eifach nicht was tun!?

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir hilfreiche Antworten gegeben werden.

Vielen Dank und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?