Meine Frau hat kein Bock mehr auf mich ... wie soll ich weiter machen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihr seid noch nicht so lange zusammen ,noch nicht so lange verheiratet und habt ein Kind. Ich finde, für diese kurze Zeit ist sehr viel vorgefallen und ich bin mir nicht sicher, ob man das alles kitten kann. Beschleunigen kannst du gar nichts, ganz im Gegenteil, damit verschreckst du deine Frau höchstens. Entscheidend ist, ob ihr euch noch liebt und gerne zusammen seid? Geht in eine Paarberatung (Psychologe, kirchliche Einrichtungen), lasst euch beraten und macht eine Paartherapie. Dann kann man sehen, ob es noch Sinn mit euch hat. Versuche ansonsten sehr lieb und aufmerksam zu deiner Frau zu sein und suche das Gespräch, ohne Vorwürfe. Versucht schöne Sachen gemeinsam zu machen. Wenn die Liebe noch da ist, kann man vielleicht wieder zueinander finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ein bißchen Kuddelmuddel. Also wenn sie nur einigermaßen vernünftige Eltern hat, würde ich einfach mal mit denen reden, vielleicht können die weiterhelfen. Schließlich seid ihr eine Familie und verheiratet, das schmeißt man nicht so schnell weg und genau deswegen heiratet man ja auch. Wenn die Eltern nix taugen, rede mit deinen eigenen Eltern und auch mit ihren besten Freundinnen. Aber vernünftig ! Und geht vielleicht in eine Eheberatung! Ihr habt eine echte Chance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sie drängst bei dir zu bleiben, dann wird sie erst recht gehen und vll nicht wiederkommen. gib ihr die zeit die sie braucht.. du kannst ihr ja vll einen brief zukommen lassen, in dem du ihr deine gefühle erläuterst und aufschreibst was schiefgegangen ist, dass du sie aber über alles liebst und wieder mit ihr zusammen sein willst.. ihr habt ja auch schließlich einen sohn zusammen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von deinem Alter sagst du ja nichts. Irgendwie erkenne ich bei EUCH einer besorgniserregende Naivität. Da weiß keiner so richtig, was er eigentlich will, das Vetrauen schein völlig zu fehlen, gelogen wird je nach Bedarf.... ihr betrügt euch je nach Lust und Laune.... vom KIND ist überhaupt nicht die Rede.Du wirfst sie raus... wozu dir jede rechtsgrundlage fehlt, willst sie wiederhaben... kommt dir selbst das nicht alles reichlich unreif und verworren vor. Ihr solltet euch wirklich mal für 1 Jahr richtig trennen. ( Ist das finanziell überhaupt möglich? ) Und in dieaser zeit ( ohne jeden Kontakt !!!!!! ) sollte jeder für sich herausfinden, was er denn überhaupt will. DANACH seht ihr dann weiter. Eine denkbare Alternative wäre eine SCHEIDUNG.... aber das sollte wirklich erst die letzte Möglichkeit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lässt fremde Frauen bei dir übernachten und gehst davon aus, dass auch etwas gelaufen sein könnte und beschwerst dich über deine Frau? Mit welchem Recht denn? Du lässt deine Familie tagelang alleine um zu sehen wie es weiter geht und jetzt, wo deine Frau eine Entscheidung für sich getroffen hat, ist dein Gejammere groß. Das hättest du dir vorher überlegen müssen, ich würde so einen Mann auch verlassen. Was deine Frau jetzt machen wird, bleibt ihr überlassen und du wirst damit leben müssen. Du kannst ihr sagen und zeigen, dass du sie liebst und nicht verlieren willst, ob sie deswegen wieder zurückkommt, wird sich zeigen, beschleunigen kannst du nichts. Wenn du sie jetzt unter Druck setzt, ist sie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich selber bin 28 und meine frau 24 ... ich möchte mich weder scheiden lassen noch für 1 jahr trennen ... am liebsten würde ich alles innerhalb 24 std wieder hinbiegen .. ja ich weiss auch rom wurde nicht an einem tag erbaut .. nur diese ungewissheit ... wie geht es weiter ... trifft sie sich wieder mit dem anderen macht mich kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr solltet einfach etwas toleranter mit- und zueinander sein. ein kleiner seitensprung hier und da ist ja nun wirklich kein beinbruch und sollte einer gesunden beziehung auch keinen weiteren schaden zuführen. sprecht euch einfach offen aus und überlegt mal ob eine offene beziehung nicht für euch beide die bessere lösung sein würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?