Meine Frau hat ein Schneidebrett für 240 Euro gekauft! Muss ich sie einweisen lassen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sie soll es zurückschicken und gut. Kein Mensch braucht ein so teures Schneidebrett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? Wenn sie daran Spaß hat und das Geld da ist!

Andere Frauen kaufen ein paar Schuhe für 800 Euro oder eine Handtasche für 6000 Euro.

Sie halt ein Küchenutensiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach zurückschicken, kann doch mal vorkommen, daß man sich irrt! War es denn eine Versteigerung bei Ebay, da kann so etwas schon einmal passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann aber etwas nicht stimmen, denn gute sind teurer, und das weiß eine Frau, die auch weiß, wie Hühnersuppe gekocht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber, aber, das ist doch nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja noch garnichts. Gwen Stefani hat nen Babylöffel für über 3000€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einweisen kannst du sie deshalb nicht lassen.Frauen geben nun mal anders Geld aus als Männer. Aber du solltest mal ein ernstes Wort mit ihr reden.

Falls es dich tröstet: Es gibt Schneidbretter um den zehnfachen Betrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eine Frau, und ich würde ihr sagen: "Du hast sie ja wohl nicht mehr alle! Schick das Brett zurück. Sie soll sich eines für max. 25 Euro kaufen und den rest spenden, falls ihr im Geld schwimmt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DUMMaberOHO
10.05.2016, 17:11

Ihr hat die Gravur so gefallen und sie glaubt auch ernsthaft, dass die Qualität den höheren Preis rechtfertigt!

0

Zurück bringen oder zurück schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?