Meine Frage ist ob ich wenn ich mich jetzt 8 GB Arbeitsspeicher holen würde die sich mit meine alten 8 GB Arbeitsspeicher kombinieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist nur zu empfehlen, wenn die Module baugleich sind, oder wenigstens mit den gleichen Parametern betrieben werden können.

Außerdem kann man keine RAM-Kits mischen, wenn sie nicht explizit dafür konzipiert wurden.  

Im besten Fall ist man damit beraten die Identischen Module nochmal zu kaufen.


Wenn du es deinen alten Arbeitsspeicher noch zu kaufen gibt, solltest du eher den nehmen, jedoch wird es so gut wie nie Probleme geben, wenn der neue Arbeitsspeicher auch mit dem MB kompatibel ist.

Die Arbeitsspeicher laufen dann ganz normal im Dual-Channel als hättest du nur Sticks vom gleichen Hersteller. 

Kannst ja mal beide Arbeitsspeicher und dein MB hier verlinken.

Alle RAMs müssen gleich sein, bzw wäre das gesünder

du kannt auch die 8gb kaufen und einfach in den zweiten slot stecken.

schau aber davor mal auf die anleitung von deinem mainboard. manche haben ne begrenzung wieviel gb sie unterstützen.

eig nicht, aber die Arbeitsspeicher Riegel müssen glaube ich mit einander kompatibel oder am besten derselbe Typ sein ( vorsicht halbwissen ^^)

Nö, 8GB (passenden) Speicher dazu stecken.

Was möchtest Du wissen?