Meine Fische verhalten sich komisch! :(

4 Antworten

Ich würde eher mal nicht von einer Paarung ausgehen, sondern viel eher mal die Schadstoffbelastung deines AQ-Wassers testen - auf Ammoniak und Nitrit. Das Verhalten deiner Fische deutet sehr stark auf eine solche Vergiftung hin.

Wie groß ist dein AQ - wahrscheinlich viel zu klein. Da Goldfische sehr gute Stoffwechsler sind, belasten ihre Ausscheidungen das Wasser ganz enorm.

Durch eine schlechte Wasserqualität kommt es gleichzeitig auch überaus häufig zu bakteriellen Infektionen, die als Symptom z.B. solche dicken aufgetriebenen Bäuche verursachen.

Ich denke dass sie sich gepart haben.wenn es ein maennchen und ein weibchen ist(erkennt man an den bauch flossen(klein und gross)).so war es bei mir auch.kurz darauf hatte ich kleine fische im becken.hoffe ich konnte dir weiterhelfen.lg HeyLetsPlay

Joa dass sie sich gepaart haben dachte ich mir auch schon da der Bauch von der einen immer dicker wird :)

0

Ich kenne mich da nicht so aus aber eine Freundin von mir hatte schon mehrere Fälle, in denen ein Fisch von anderen gemobbt wurde. Diese haben alle dadurch ihe Farbe verloren und sahen sehr krank aus.

Sie haben es aber wieder geschafft und haben sich komplett erholt! Ich weiß, Mobbing unter Fischen hört sich unglaubwürdig an aber ich habe es selbst gesehen :)

Also Mobbing denke ich eher nicht da sich die beiden sonst immer gut verstanden haben ._.

0

MEINE NEUEN FISCHE VERHALTEN SICH KOMISCH (AQUARIUM)?

Moin Ich habe mir heute 5 neue Fische zu gelegt (gluppys) und es schwimmen immer 4-5 an der Wasseroberfläche, aber wie ich beobachten konnte, schnappen sie keine Luft. Außerdem hatte ich bevor ich die 5 Fische „hinzugefügt“ habe, noch 17 Weiter Fische (seit ca 3 Wochen) in meinem 112 Liter Aquarium... Warum schwimmen meine 5 Fische ander Wasseroberfläche und ist Schlimm? Was kann ich dagegen machen? Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus!

...zur Frage

Blauer neon schwimmt nach Licht Dämmung wild umher, wieso?

Guten Abend zusammen.

Wie immer bitte ich zu allererst um vernünftige Antworten, keine Beleidigungen oder Vorwürfe.

Zuerst zu den Maßen des Beckens und den Wasserwerte.

Das Becken ist ein 80L Becken. Der bodengrund ist dunkel. Einen dichten Pflanzenwuchs wie zb von Hygrophila angustifolia und anderen feingewächse ist vorhanden. Ein paar rotbuchenblätter befinden sich auch im Becken. Es ist eine ausreichende freie schwimmfläche vorhanden. Die Wasseroberfläche ist in ständiger Bewegung und es ist eine leichte Strömung im Becken.

Die Temperatur des Wassers ist 25°

Weitere wasserwerte sind:

PH 5,6

KH <10°

GH <4°

Dies ist ein reines neon Becken. Es befinden sich 15 blaue neonfische im Becken.

Vorher hatte ich einen Deckel für das aquarium mit zwei normalen Neonröhren, diese musste ich auswechseln. Ich bin aber zum LED Licht gewechselt mit Dimmer und fabänderung zum Beispiel für den Sonnenaufgang und Untergang.

Nun ist die Sonne im Aquarium Untergegangen und es ist mondlicht an.

Im zimmer selber ist kein weiteres Licht an.

Nun habe ich beobachtet, wie ein Teil des Schwarms im linken Teil des Beckens völlig durcheinander und schnell umher schwimmen, während der andere Teil der Fische im Dickicht der Pflanzen ruhig schwimmt.

Liegt es am Licht oder wieso verhalten sich die Fische plötzlich so?

Ich bedanke mich schonmal im voraus.

...zur Frage

Mein Triops verhaelt sich komisch

Hallo, Mein Triops verhaelt sich ganz komisch. Er schwimmt immer vor die Beckenwand, ist ganz wild und schwimmt auf den ruecken. Ist er vllt einsam, da nur er geschluepft ist oder ist ihm kalt? Wie soll ich mich verhalten? Bitte antwortet mir schnell. LG von Triopsqueen99

...zur Frage

Skalar eier nach 1 Woche noch da?

Hi, wir fahren morgen für eine Woche in den Urlaub. Habe vor einer halben Stunde festgestellt dass meine skalare Eier legen. Habe das Paar jetzt von allen anderen Fischen durch eine Plexiglasscheibe getrennt. Wenn wir nun diese Woche weg sind und jemand anders die Fische füttert, kann es sein dass die Eier dann schon geschlüpft sind oder erst noch schlüpfen werden? Oder sollte ich es erst garnicht versuchen? Freue mich auf antworten. LG

...zur Frage

Einen "Eheim Aquaball 130" richtig einstellen?

Hallo Leute,

ich habe seit heute einen Eheim Aquaball 130 für mein Aquarium gegkauft, da meine alte Pumpe den Geist aufgegeben hat. Ich wollte Euch fragen wie ich den Eheim Aquaball 130 richtig einstellen muss und auch zwecks der Stömung? Ich habe ein 60 L Becken mit Molly's, einen Antennenwels, Neons und Guppys.

Vielen Dank für euere Hilfe und eure Antwort.

...zur Frage

Axolotl schwimmt an die Wasseroberfläche und schnappt nach Luft?

Halli hallo, ich habe zu meinem Geburtstag vor ca. einer Woche ein Aquarium mit 2 Axolotln bekommen. Der eine, dunkle Axolotl, der auch auf dem Bild unten zu sehen ist, (Apollo) ist etwaw behindert. Sein rechter vorderer Arm ist falsch angewachsen. Außerdem kann er sehr gut schwimmen! Er schwimmt bis an die Wasseroberfläche und steckt dort auch seinen Kopf kurz raus, dann hört man so ein gluggern. Ist das normal?! Meines Wissens können Axolotl gar nicht schwimmen. Mein anderer Lotl (Zelda) schwimmt auch nicht, sondern ist nur am Boden. Apollo sitzt auch öfter auf Pflanzen, das sieht sehr lustig aus. :D Vielleicht liegt es an seiner Behinderung, dass er so gut schwimmen kann. Ich habe allerdings etwas angst, dass er irgendwie Selbstmord begeht, weil er immer luft Schnappt. Ich habe auch eine Pumpe im Aquarium die ich Nachts ausschalte, obwohl sie meines Wissens nicht zwingend eine brauchen. Am Sauerstoffgehalt im Wasser kann es also nicht liegen.

Hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir helfen? :)

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/axoltol-schwimmt-an-die-wasseroberflaeche-und-schnappt-nach-luft/0_big.jpg?v=1514855378143"/>

Schnappschuss von Apollo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?