MEINE FINGER BRENNEN! WAS IST DAS?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles, was du bisher unternommen hast, hat das Brennen ggf verstärkt, weil es die Durchblutung fördert. Das hört sich nach einem neurologischen Problem an, nach Arthritis, oder eben auch nach Karpaltunnel-Syndrom, geh morgen zum Arzt.

ja, wenns nicht aufhört, werde ich natürlich einen arzt aufsuchen. die sachen die ich unternommen habe, wurden beim karpaltunnel- syndorm empfohlen. deswegen. danke dir

0
@lookather2010

Beim Karpaltunnelsydrom ist es so, daß die Nervenbahnen, die die Hände und Finger enervieren, unter Druck geraten sind. Geh besser zum Arzt, statt irgendwelche Tipps aus dem Netz auszuprobieren.

Gute Besserung!

0

Danke fürs Sternchen!

0

Isst Du viel Fettiges und trinkst Alkohol?

ja, ich esse viel fettiges. aber rauchen oder trinken tue ich nicht

0
@lookather2010

Wenn Du vorher was fettiges gegessen hast, wäre Gicht auch eine Möglichkeit. Ich würde aber eher nicht bis morgen warten, kann was neurologisches sein, und das muss nicht in den Gliedmaßen die Ursache haben, sondern kann auch aus dem Gehirn kommen. Unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.

1
@Hypergwen

verstehe :( und wenn es gleich wieder aufhört? würdest du trotzdem ins krankenhaus fahren?

0
@lookather2010

Solange ich es nicht genau weiß, was es ist, und es was gefährliches sein _könnte_: Ja. Falls es nichts schlimmes ist, kannst Du heute Nacht auf jeden Fall gut schlafen. Falls doch, hast Du keine Zeit verloren, die wichtig gewesen wäre.

0
@Hypergwen

Von einmal was fettiges essen bekommt man nicht gleich nen Gichtanfall. Für gicht gibt es auch meistens erbliche Dispositionen. Das schwellen die kleinen (selterner auch große) Gelenke (oder auch nur ein Gelenk) an, das ist sichbar. Die Gelenke sind dann schmerzhaft und berühungsempfindlich. Wenn gar nichts zu sehen ist, keine Schwellung, dann ist ein Gichtanfall eher unwahrscheinlich. Hauptlieferant für Purine sind Innereien. Auch mache Hülsenfrüchte.

Fett im Essen stellt bei Gicht kein direktes Problem dar. Da viel Fett in der Ernährung jedoch zu Übergewicht führt, kann es indirekt die Entstehung der Gicht fördern. Um Übergewicht zu verhindern, sollte man sich daher nicht sehr fettreich ernähren.http://gicht.gesund.org/heilen/ernaehrung.htm

0
@Bitterkraut

Danke für die (wirklich) interessanten Worte. Ob Ihr das aber jetzt hilft?

0

Knoten am ganzen körper unter der Haut

Hey ihr, ich habe seit ca 6 Monaten ab und an einen festen Knoten unter der Haut. Im Intimbereich fing es an und dan am ( PO ) :/ Inzwischen an den Händen, Schultern, Gesicht... Es ist noch nie einer Verschwunden. seit ca 3 Wochen werden es immer mehr / 16 Stück. Sie bleiben gleich groß, schmerzen / Jucken nicht und aufstechen kann ich sie auch nicht. Sie sind zwischen ca. 0,5 - 2 cm groß. An den Händen hab ich in zwischen 3 offene wunden, ich habe mich aber nie verletzt, erst wird es rot und brennt, dann löst sich die Haut.

Ich hatte vor ca 2 Jahren, starke Probleme mit meinen Lymphknoten. Ich musste damals Operiert werden, da sie am Hals Faust groß waren.

Weis jemand was das sein kann? Kann das Krebs sein? ich bin 21 Jahre alt :/

Danke im voraus. Zu der Sache " geh zum Arzt ", ich war es schon und beim Hautarzt auch. Die kommen alle auf die eine oder andere Krankheit, keiner weis was genau und immer ein dummes hin und her Geschiebe.

Deshalb frag ich nun hier.

MFG

michi PS: bilder kann ich nur per email senden.

...zur Frage

Nach Knie Op kann ich das Bein nicht mehr heben!

Habe am Montag ein neues Knie bekommen . Dienstag war es schon sehr Dick. Dannwurde Ultraschall und ein C'T vom Unterleib gemacht um zu sehen ob ich Thrombose habe. Ergebnis war negativ. trotzdem bekomme ich seit gestern 15 mg xarelto. ( thrombosemittel ) Sie sagen nur zur vorsorge. Fakt ist das ich am 6 Tag nach der OP mein Bein zu 0 Prozent anheben kann und das das Bein noch 10 cm Dicker ist als das andere. Habe trotz Schmerzmittel noch starke Schmerzen. Am Montag will sich das mal ein Neurologe ansehen. Hat jemand Erfahrung damit ?

...zur Frage

Was sind eure Tipps gegen extrem trockene Hände?

Hi zusammen - da es draußen wieder kälter wird, werden meine Hände sehr schnell extrem trocken - teilweise sind sie so rissig, dass es sogar blutet. Wenn ich die Hände dann mit Handcreme eincreme, brennen sie sogar.

Habt ihr Tipps gegen extrem trockene Hände? oder vielleicht Tipps zu speziellen Cremes, die nicht brennen? Danke euch

...zur Frage

Wie heißt der nerv im ellenbogen genau?

Wenn man an der stelle ankommt zittert/vibriert der arm und verursacht kurzzeitig ein hässliches gefühl... Und wie funktioniert dieser nerv genau?

...zur Frage

hände brennen was tun?

ich wollte scharfe soße machen und wollte mit aceton aus chillies die schärfe extrahieren doch ein bisschen von der brühe ist in meine handschuhe gelangt und jetzt brennen meine hände. was tun den wasser macht es nur noch schlimer?

:((((

...zur Frage

Hautverändernung?

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/hautveraendernung/0_big.jpg?v=1515016142871"/>

Hi!

Ich hätte eine Frage was das Bild oben anbelangt und zwar sind dies härtere Unebenheiten mit Verfärbung die sich seit etw. 2Jahren bilden und dann wieder verschwinden. Bemerken tut man sie durch jucken (bevor man sie sieht) und danach bilden sich diese "Knubbel". Sie sind immer an den gleichen Stellen und sie multiplizieren sich nicht, sondern verschwinden und kommen wieder. Die Oberfläche fühlt sich an wie Hornhaut.

Beim Versuch sie zu öffnen (rein aus Interesse was es sein könnte) ist es wie eine kleine Luftblase mit ein wenig wässerigem durchsichtigem Sekret.

Ich frage hier mal nach da ich beim googeln von Krebs bis Blabla alles finde :D

Vielen Dank an die Antworten schon im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?