Meine Festplatte (950 GB) wird aber nur mit 459 GB angezeigt. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo pedtedy,

Könntest du, bitte, ein Screenshot der Datenträgerverwaltung hier hochladen. Du könntest ein Abbild des Systems auf einen externen Datenträger erstellen und dann die Wiederherstellungspartition auf folgender Weise löschen: http://praxistipps.chip.de/wiederherstellungspartition-in-windows-loeschen-so-gehts_31288
Ist die Wiederherstellungspartition eigentlich 450 MB oder 450 GB groß?

lg

450 mb

0
@pedtedy

Wenn es um 450 MB geht, dann ist das ganz in Ordnung. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass es nicht zugeordneten Speicherplatz auf der Platte gibt und deswegen nur die 459 GB angezeigt werden. Deshalb wäre es gut, wenn du ein Screenshot der Datenträgerverwaltung hier hochlädst, damit man sehen kann, ob das eigentlich so ist. So öffnet man die Datenträgerverwaltung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/

lg

0

handelt es sich um eine Externe festplatte oder die eingebaute? 

Werden dir noch weitere Laufwerke angezeigt? ZB eines namens Recovery?

Es kann nämlich sein das die Festplatte partitioniert wurde und ein Teil als Backup läuft.

sie ist eingebaut und es gibt nur eine Wiederherstellubgpartetion. (450 mb)

0
@pedtedy

Hmmm Naja bist du sicher das es nur 450 MB sind? Das ist nämlich nicht sehr viel ^^ Wenn es GB wären, wäre die Sache geklärt. Sonst keine anderen Partitionen?

0
@GreenDayDrums

Es kann auch ungenutzten Platz geben, wenn die Partitionen nicht gleichmäßig aufgeteilt wurden, sondern mit festgelegten Speichergrößen erstellt wurden. Dann könntest du über die Datenträgerverwaltung eine weitere Partition erstellen.

1

nein. nur noch die für windows selbsz

0

Meistens ist dann windows oder dein Betriebssystem halt der Grund weil das ja auch nicht einfach so drauf ist das zieht auch ein Paar GB von der festplatte 

aber doch nicht 400 GB

0
@pedtedy

Bei mir war das auch mal das statt 1000 GB nur 200 GB da waren ich musste meinen Kompletten PC zurück setzen weil nix geholfen hatte

0

Das riecht nach Partitionen auf der Platte, kann man sich im Festplattenmanager / Datenträgermanager ansehen.

hab ich. ist aber nur ein mit windows dann die Normale (also die 450) und noch die wiederherstellungs (450 mb

0

Ich schätze mal da würde falsch Partitioniert

Für den Fall, das das stimmt, könnte er/sie doch versuchen die festplatte zu formatieren. Zwar wäre dann alles weg, aber die Partitionen werden wieder zurückgesetzt.

0

Das is auch die einzige Möglichkeit sowas zu richten

0
@Shino202

nein. das Tool Gparted kann zB Partitionen verkleienrn, vergrössern und verschieben ohne Datenverlust.

0

Das kann auch windows unter Datenträgerverwaltung

0

Was möchtest Du wissen?