meine feste freundin (23) "zwingt" mich (23),Hemden (mit Krawatte) zu tragen, da sie einen Mann will und keinen Jungen, dabei hasse ich Hemden über alles?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mich auf keinerlei Bevormundung und Manipulation einlassen.

Wenn sie einen anderen will als du bist, muss sie sich wohl trennen.

Wenn du erst damit anfängst, dich selbst zu "verkaufen", dann wirst du es ihr nie recht machen können. Sie wird immer wieder von dir verlangen, jemand zu sein, der du nicht bist, und immer neue Einfälle und Ansprüche dazu haben.

Außerdem ist sie das schwächere Geschlecht hehehe

0

Hallo :)

Mal ganz ehrlich: Wenn sie dich echt nur mit Krawatte & Hemd akzeptiert, hat diese Beziehung keine Zukunft mehr ... da man sich in einer Beziehung so nehmen sollte, wie man ist & den anderen nicht nach eigenen Wünschen/Maßstäben verändern wollte!

So sehe ich das.. hoffe dass ich nicht zu direkt war..!

Ja und nun? Es bleibt dennoch dir überlassen wie du dich kleidest. Wenn du dich wie eine Puppe von ihr anziehen lässt ist das dein Problem.

diese frage betrifft einen Freund und nicht mich selber!!!!

Mal wieder die geteilten Accounts oder wie? ;)


Ist ja lächerlich...Sag ihr, sie soll jeden Tag mit Kleid und hohen Absätzen durch die Gegend Rennen, weil du eine elegante Frau willst...mal schauen wie lange sie die Bevormundung dann durchzieht.

Gestern fandest du Hemden und Krawatten noch toll und heute auf einmal nicht mehr?! Komisch, komisch..

Dann hat sie dich so untwr Kontrolle, dass du trotz Anzug kein "Mann" bist.

Zwing sie auch was zutragen was sie nicht leiden kann

Was möchtest Du wissen?