Meine Familie ist unmöglich - nur sehen die das einfach nicht ein - was soll ich tun? TEIL 1

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wennes möglich ist würde ich mich zuerst an deine Schwester wenden, vielleicht kann die deinen Eltrn sagen, wie Schei*e die sich Benehmen. Wenn das nicht geht, geh zum Jugendamt. Die können dir helfen, dann werden Leute mit deinen Eltern reden und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommer0jess1
27.03.2012, 14:04

Mit meinen beiden Schwestern kann man über nichts reden. Die noch bei uns wohnt und denkt,sie wäre die beste,findet meine Eltern auch total schlimm und sie sagt auch machmal denen was,aber meine Eltern können das nicht verstehen und finden sich so gut wie die sind. Und meine andere Schweter, die ist doch genau so schlimm,wie meiner Eltern. Wenn ich mit irgendjemanden in der Familie darüber rede,kommt von allen Seiten das selbe raus und zwar das ich die schlimme bin.

0

Tja, das gibts, ist wirklich hart. Da hilft nur eines: Zieh aus, so schnell wie möglich, und versuch, dich allein durch zu schlagen. Auf längere Sicht würde ich den Kontakt abbrechen. Lebe du dein Leben, du bist alt genug, damit anzufangen.

Erkundige dich nach Unterstützungsmöglichkeiten durch Arbeitsamt / Sozialamt und versuche, mit deren Hilfe Boden unter die Füße zu kriegen.

Viel, viel Glück, und viel Kraft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

famileentherapie und ausziehen wüürde ich dir empfehlen einbisschen abstand und deine familei merkt vierleicht das sie was fasch geamcht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh aus zum Freund oder Freundin oder lass Dir eine Wohnung per Amt übermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: Du erzählst hier, Du hast Fachabitur, nur weil es "in" ist, musst Du Dich deswegen der Fäkalien-Sprache bedienen?

Zweitens: Wenn Du schlechte Noten bringst, sollen Deine Eltern vor Glück im Dreieck springen?

Drittens: Wenn Du Deine Ruhe willst, haben alle zu kuschen, wenn Du aber kuscheln willst haben sie zu kuscheln, oder wie jetzt? Du bist Ungerecht?

Viertens: Mit „Scheiß egal, Scheiße und Arsc*hkarte“ kommt man bei einer Bewerbung auch nicht weit. Überdenke doch mal Deine Einstellung, wie Du Dich darstellst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommer0jess1
27.03.2012, 14:07

Das ist doch jetzt nicht dein Ernst, oder? Vielleicht solltest du mal besser überlegen, was du da geschrieben hast. Du hast anscheinend alles falsch verstanden!

0

Du könntes mal so eine Familientherapie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?