Meine Familie ist Intolerant?

...komplette Frage anzeigen ggbnnv  - (Familie, Intoleranz) urkffjxj - (Familie, Intoleranz)

8 Antworten

Für solch ein Verhalten gibt es mehrere Gründe.

Erster Grund ist Angst vor dem Unbekannten. Man kennt solche Menschen einfach nicht und ist von daher schon mal prinzipiell vorsichtiger bis sogar ablehnend eingestellt.

Zweiter Grund sind schlechte Erfahrungen mit Menschen dieser Herkunft/Religion/Hautfarbe/...

Dritter Grund ist reiner Egoismus. Man hat Angst etwas von seinem Besitz zu verlieren oder das Image, das man sich so lange und Mühsam aufgebaut hat zu verlieren.

Vierter Grund ist einfach nur pure Dummheit, weil man den Berichten anderer Menschen oder der Medien glaubt, ohne selbst je Erfahrungen gemacht zu haben.

Es gibt da noch eine ganze Menge weiterer Gründe.

Ich kann nur von mir ausgehen - für mich persönlich ist es völlig ok , wenn junge Leute eigene Wege gehen und auch außergewöhnliche Styles ausprobieren ....... es bist ja auch du , der mit den Reaktionen des Umfeldes klarkommen musst und es wird nicht nur positives Feedback geben . 

Und da fängt es halt schon an ... deine Mom und Schwester haben dies jetzt ja schon vorweggenommen , was evtl auf dich zu kommt . 

Mach dir nichts daraus - es ist DEIN Entschluss , DEIN Kopf , DEIN Style und DIR muss es gefallen . 

Mir haben Menschen , die extravagante Kleidung - und Frisurenstile ausprobieren schon mein ganzes Leben lang imponiert , es macht das Leben bunt und interessant und ist immer ein Hingucker .

.......und ganz einfach - btw - gerade Haare wachsen ja garantiert immer wieder " en nature " nach.....so what ?

Übrigens .....ich bin weit über 60 !

Bei uns in den 60 / 70 ern waren auch die Jungs mit den langen Haaren die " Unmöglichen " , aber viele haben damals eisern ihr Ding durchgezogen .....

.....wenn's dich interessiert - google doch mal ein paar Lieder aus dem " Hair - Musical " - z. B. den Titelsong oder " .....I got Life " . Viel Spaß !

Mach' einfach dein Ding. Wenn du es unbedingt willst, dann mach' es. Aber versuch' ihnen gleichzeitig bewusst zu machen, dass du immernoch der Alte bist. ☺️ Ich denke, dass ein klärendes Gespräch sehr gut wäre. 😳 Vielleicht macht deine Familie sich nur Sorgen. Sag' einfach, dass du gerne mal etwas neues ausprobieren willst und so...

Diese Frisur wird eben meistens einem eher niedrigeren sozialen Niveau zugeschrieben, auch wenn sie heute wirklich auch Anerkennung und Respekt in der Gesellschft findet.

Meistens ist alles, was anders ist erst mal schlecht für die meisten, aber lass dich davon nicht aufhalten und zieh es durch.

Es muß nicht jedem gefallen, aber es ist Dein Kopf den Du zum Markt trägst.

Befasse Dich zumindest mit dem Thema, dass es auch zu allergischen Reaktionen kommen kann. Hier ausnahmsweise mal ein Bildblog, aber er fasst das Thema ganz gut zusammen.

Es ist zum Haare färben — BILDblog

www.bildblog.de/34674/es-ist-zum-haaren-faerben/

das leben ist kein quiz,musst noch  zwei jährchen warten

Dann zieh halt in eine eigene Wohnung, dann hast du keine Probleme mit der Familie mehr.

m/16

0
@Westghost

Ach? Oh?

Schiet... deine Eltern sollen dann auch noch das Verbrechen an deinen Haaren bezahlen????

0

1. ist es kein Verbrechen 2. Nein, ich bezahle es selbst

0

Was möchtest Du wissen?