Meine Familie akzeptiert meinen Kleidungs Geschmack nicht, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mein Fall sind zerissene Jeans auch nicht. Aber Eltern sollten den Stil des Kindes schon akzeptieren. Gut finden müssen sie ihn nicht. Und je nach Alter ist es auch ok, wenn sie gewisse Dinge unterbinden wollen. Bauchfrei zum Beispiel oder auch Hotpants.

Und wenn es darum geht, das man mit den Eltern irgendwo unterwegs ist wo diese Kleidung unangebracht ist, dann ist auch klar das man auf die Eltern hört.

Eltern haben halt auch oft Angst - und teils ist es ja auch so - das dieser Kleidungsstil auf sie zurückfällt. Du weißt schon das gerede wie können die ihr Kind nur SO rumlaufen lassen.

Trotz alledem musst und solltst du deinen eigenen Stil haben oder finden. Rede mit deinen Eltern, zeig ihnen das du ihre bedenken verstehen kannst, aber torzdem DU sein willst.

Und auch Geschmack hast du. Nur halt nicht ihren.

Und noch was: Auch wenn Oma und Opa deinen Stil vermutlich auch nicht so toll finden: Frag sie mal was sie zur KLeidung ihrer Kinder gesagt haben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Meiner Meinung nach solltest du versuchen die Kritik deiner Familie in den Hintergrund treten zu lassen.. denn je länger du das auf dich wirken lässt umso unglücklicher macht dich das Ganze dann auch.. das tut dir nicht gut!

"Geschmack" ist sowieso eine Frage für sich ----------> das definiert doch jeder anders!

Lass' dich nicht unterkriegen & bleibe dir treu! Denn du musst glücklich werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, großartig was tun kannst du da gar nicht. Solange du dich allerdings nicht vollkommen unpassend anziehst (z. b. Shorts bei -30 Grad oder ein Wintermantel bei 30 Grad) hat deine Familie dir da nicht reinzureden. Es ist dein Leben, du hast ein Recht auf freie Persönlichkeitsentfaltung, demnach darfst du auch deinen Kleidungsstil selbst bestimmen. Also versuch sie zu überzeugen, dass sie sich da nicht einmischen oder ignorier sie einfach, zieh demonstrativ das, was sie dir aufzwingen wollen, gerade nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Mode und vor Allem dein Geschmack.
Das ist doch vollkommen normal und erst recht im Sommer.
Verstehe nicht wie sich deine Eltern so aufführen können...
Sie müssen verstehen dass es dein Ding ist und sie sich da nicht einmischen sollten. Du kannt ihnen sagen dass sie sich mal draußen umschauen sollten, dann sehen Sie das es normal ist...

Das mit den Knie Rissen in den Jeans kenn ich, mein Vater macht bei mir da auch immer Welle :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts drauf geben. Es ist dein Geschmack und es muss dir gefallen, nicht ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es auch so :/ Se hassen zerissene oder lederhosen -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist du? Was missfällt ihnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ü18 bist, hat die Familie halt ein Problem. Wenn Du u18 bist hast Du ein Problem, denn dann kann Deine Mutter / Eltern Deinen Kleidungsstil bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flo834 25.12.2015, 12:17

Das stimmt nicht so ganz. Solange der Kleidungsstil des Kindes/Jugendlichen im Rahmen bleibt, also dem Wetter und Anlass angemessen, haben die Eltern nichts zu sagen. Ihre Aufgabe ist es, das Kind zu beschützen, wenn sie also (zum Beispiel) Spaghettiträger Top und Hotpants für "zu gewagt" halten, dürfen sie schon was sagen, aber wenn der Grund, warum die Person sich nicht so anziehen darf, ist, dass sie "keinen Geschmack" hat, greift das ihre Persönlichkeitsrechte an. Den kompletten Kleidungsstil bestimmen dürfen die Eltern sowieso nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?