Meine Fahrradkette ist rausgesprungen!

6 Antworten

Normalerweise kein Problem. Manchmal aber wird die Kette dann zwischen Zahnrad und Rahmen eingeklemmt. Da hilft dann entweder rohe Gewalt oder das Hinterrad lockern, die Kette wieder aufs Zahnrad legen und das Hinterrad wieder anschrauben. Dabei darauf achten dass das Hinterrad gerade eingespannt ist und die Kette gut gespannt ist, gut bedeuted dass sie in der Mitte einen Durchhang von ca 1,5 - 2 cm hat. Ist die Kette vorne zwischen die Zahnkränze eingeklemmt dann hilft nur der Weg zu einem Fachmann. Denn dann ist entweder die Kette zu schmal oder ein Zahnkranz verbogen.

doch kein problem,kette auf zahnrad legen und pedale in fahrtrichtung von hand drehen,gibt nur schwarze finger

häng sie einfach weider drauf wenn du dir die hände nicht schmutzig machen willst zieh handschuhe an oder nimm ne zeitung als drek schutz. dann leg sie wieder auf das zahnrad und fahre kurz 10 meter dass alles wieder im richtigen gan ist:) aber die würden das wahrscheinlich kostenlos machen aber eigentlich macht dass jeder einfach kurz zuhause...

wenn die Kette rauspringt, sind entweder die Zähne abgenutzt, oder deine Kette durch, das die so rauspringt.

Sind die Zahnräder abgenutzt, würde ich dir neue empAber hoffe es liegt nicht daran.

Wenn die Kette durch hängt, Hinterrad leicht vom Rahmen lockern, das Hinterrad soweit wie möglich hochziehen, damit die Kette wieder straff wird, oder mit Kettennietgerät einfach die Kette kürzen.

du fixierst sie an einen punkt am Zahnrad und drehst dann langsam das rand dadurch dreht sich die kette selber wieder auf das Zahnrad

Was möchtest Du wissen?