Meine Ex ist meine beste Freundin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich sehe das auch so..

Ihr könnt die Freundschaft mit Gewissen Vorzügen genießen,
halte einfach erstmal nur ein bisschen weniger Kontakt,
entweder es wird sich von ganz alleine ergeben, oder ihr 
habt mehr Kontakt als vorher..

Andererseits kannst du das auch als start in neue Aufregende Beziehungen sehen. Du bist zwar jetzt nicht gebunden, hast aber dank ihr aber Zurzeit keine Interesse an Anderen Frauen.

Schau einfach wo es hingeht und hör auf dein Herz.
Du wirst merken ob du Kontakt beibehalten willst oder nicht, wobei
bei so einer riesigen Distanz weniger Kontakt & Bindung wahrscheinlich für euch beide besser wäre..

Alles Gute,
Lg Zelda 

Wir können dir da auch nicht helfen. Das musst du allein entscheiden. Ich kann mich da nicht einfinden. Ich habe auch einen besten Freund (bin weiblich), aber wir haben mehr ein geschwisterliches Verhältnis. Also keine Freundschaft +.

Freundschaft + finde ich auch etwas 'gefährlich', denn sobald einer von euch irgendwann mal einen Partner oder eine Partnerin hat, wäre der Kontakt eh in die Brüche gegangen. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass die zukünftigen Partner oder Partnerinnen wollen, dass ihr den Kontakt beibehält. Zudem habt ihr nicht nur Freundschaft +, sondern seid auch in einer Beziehung gewesen. Du hast mit deiner Exfreundin eine Freundschaft +. 'Böse' Mischung.

An deiner Stelle würde ich sie ganz einfach als beste Freundin sehen, überhaupt nicht mit liebe. Ich würde den Kontakt schon halten den, sie ist ja so was wie eine beste Freundin für dich. Ihr könnt euch ja ab und zu schreiben aber ausmachen dass ihr euch nicht trefft, weil 600 km ist schon sehr viel, manchmal ist es ja auch so dass man den Kontakt einfach so verliert. Nicht zwingend könnt ihr ja versuchen in Kontakt zu bleiben, aber macht euch keine Hoffnungen und Erwartungen. Schaut einfach was passiert wenn ihr so weit voneinander getrennt seid. Wenn ihr das Gefühl habt Ihr braucht euch nicht, dann Brecht den Kontakt ab. Oder wenn ihr das Gefühl habt ihr wollt Kontakt halten und ihr braucht euch , dann haltet den Kontakt. Testet das einfach mal aus!
Hoffe ich konnte helfen
Lg

Mach einfach was sich gut anfühlt. Muss ja nicht immer alles vernünftig sein. Wenn du Freundschaft + willst, mach das. Müsst nur offen miteinander sein. Wenn du den Kontakt halten willst oder eben nicht, mach das. Wenn sie dir zu anhänglich ist, rede mit ihr.

Konversation ist verdammt wichtig in so einer Situation und darauf zu hören, was das Gefühl sagt.

Klingt doch perfekt. Solange ihr beide damit zufrieden seid, muss man nicht mit Gewalt nach einem Denkfehler suchen.

Hallo,

du siehst sie als Freundin ? Dann ist die Frage nicht verständlich.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?