Meine Ex-Freundin unterstellt mir Gewalt Ihr gegenüber!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

oh ha das ist schwierig... eigentlich würd ich sagen aussage gegen aussage. aber so schlimm ich das in erinnerung habe, musst DU beweisen dass du nichts getan hast. also schnapp dir ihre freundin und mach ihr klar was das für konsequenzen auf dein leben hat wenn die ex solche aussagen behauptet bei der polizei. sie soll der ex ins gewissen reden.

das geht gar nicht so was....

123malone 18.03.2013, 14:15

Ja das ist echt eine schwierige Situation. Aber es kann doch echt nicht wahr sein, dass ich als Mann bei solch einer Anschuldigung schlechter da stehe als Sie ! Sie schädigt meinen Ruf in der Öffentlichkeit mit derartigen Beschuldigungen. Alles was ich lediglich gemacht habe, war Sie anzuschreien, da Sie ständig nur provoziert und mich angeschrien hat. Gut ich bin auf Sie zugegangen und habe Sie angeschrien......Das ist aber noch Lange nicht Gewalt gegenüber Ihr. Oder sehe ich da etwas falsch ? Ich habe weder die Hand gehoben, noch sonstige Anstalten gemacht Ihr etwas zu tun.

Es reicht finde ich schon das Sie kurz vor unserem Einzug abgehauen ist und ich ohne jegliche Lebensgrundlage da stehe. Keine Kochmöglichkeit, Bett, Internet oder Fernsehn.....Sogar die Matratze hat Sie mir gestern weggenommen, die Sie mir geschenkt hatte. Jetzt muss ich auf dem Teppich schlafen wie ein Tier.

Die Frau macht mich einfach nur noch seelisch fertig.

0

Zeig du sie erster an wegen körper verletzung und erzähle ALLES genau so wie es war wenn deine ex dann kommt und was anderes erzählen will glaubt man ihr nicht

ist so oder du sagst freunden bescheid die FÜR dich ne aussage machen oder sowas also Mindestens 2 oder 3 die was angeblich dabei waren weil ich männer abend gemacht habt is zwar gelogen weiß aber keiner und die ex freundin hatt die gerechte strafe

Was möchtest Du wissen?