Meine Ex Frau gibt das Kindergeld nicht raus! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Marc, das Familiengericht kann dir nicht helfen.

Die Meldung des Kindes ist nur ein Indiz. Es kommt auf die tatsächlichen Verhältnisse an. Du musst Dich an Deine zuständige Familienkasse wenden. Die Familienkassen bestimmen den Bezugsberechtigten.

Dienstanweisung zur Durchführung des Familienleistungsausgleichs nach dem X. Abschnitt des Einkommensteuergesetzes (DA-FamEStG) Stand 2013, als pdf im Internet

"DA 64.4 Besonderheiten beim Berechtigtenwechsel

(1) 1Infolge einer Änderung der familiären Verhältnisse, der Berechtigtenbestimmung oder aufgrund eines Widerrufs durch eine berechtigte Person (siehe DA 64.2.1 Abs. 4) kann unter den Voraussetzungen des § 64 EStG ein Berechtigtenwechsel eintreten."

"DA 64.5 Hinzuziehung bei Uneinigkeit über den Anspruchsvorrang

(1) 1In Fällen, in denen der vorrangige Kindergeldanspruch zwischen mehreren Berechtigten streitig ist, ist das gesamte Verfahren von einer Familienkasse zu führen."

Was möchtest Du wissen?