meine erste reitbeteiligung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hai

Als erstes , mach dich nicht selber verrückt , dann läuft alles schief .

  1. Sei einfach nett und höflich . Erzähle z.B. von dir , wie lange du schon reitest und das Pferde dir am Herzen liegen .
  2. Nein , nur weil man bei Western anders reitet , heißt das nicht , das man das Pferd auch anders bürstet . Mach es einfach wie immer , hauptsache ordentlich und ohne Gewalt ;) .
  3. Die Fachbegriffe zu lernen wäre nicht sinnvoll . Setzt dich einfach in den Sattel und versuch die Beine nicht wegzustrecken . Auch versuche , die Hacken nach unten zu drücken und die Zehen nach innen . Außerdem versuche gerade zu sitzen und die Hände über dem Widerrist zu halten . versuche dich einfach wohl zu fühlen und lass dir helfen , wenn dir Tipps gegeben werden .

Sag einfach , das du gerne english Reiten lernen willst . Du sitzt ja bestimmt sicher in allen Grundgangarten im Sattel und das ist schon viel wert . So schwer ist englisch Reiten auch nicht , zumindest wenn du nicht direkt auf Tuniere etc. willst ;) .

Ich bin mir selbst auch noch nicht so sicher ob ich ne rb will.. Aber ich ddnke mal dass du sagst dass du früher westetn geritten bist und jetzt english letnen willst... putzen ist doch egal hauptsache sauber! :) Ich hoffe du hattest erfolg schließlich ist dein Beitrag schon lange her

Was möchtest Du wissen?