Meine Eltern zwingen mich arbeiten zu gehen oder Schule weiter zu machen?

Was für Träume hast du denn, und wie willst du diese umsetzen?

Deswegen brauch ich ja die Zeit was ich mit viel lesen verbringen möchte und mir Menschen anhören will die es geschafft haben

10 Antworten

Finde es witzig dass Schule überhaupt zur Debatte steht... So als ob es in Deutschland die Entscheidung der Eltern wäre zur Schule zu gehen xD

Naja nach dem 10. Schulbesuchsjahr ist man nicht mehr schulpflichtig und wenn die Eltern einen z.B. die Bücher nicht bezahlen wollen etc. hat man ein Problem wenn man weiter zur Schule gehen will.

0
@TG2007

Ich glaube wenn man selbst ab dem 10 Schuljahr weiter zur Schule gehen möchte und die Eltern versuchen das einem zu verbieten, ich glaube dann sind die einzigen die dabei ein Problem bekommen die Eltern.

0
@TG2007

das stimmt nicht, man ist danach berufsschulpflichtig, also nix mit rumhängen und Bücher lesen.

0
@TG2007

Das ist je nach Bundesland etwas unterschiedlich, meist ist man aber bis 18 Schulpflichtig. Die 10 Jahre sind die Pflicht eine allgemeinbildenden Schule zu besuchen.

0

Wenn du gar nichts machst und nur davon träumst wird es immer nur ein Traum bleiben. Für die Erfüllung deines Traumes brauchst du erstens eine fundierte Schulbildung und eine Ausbildung. Besonders in Buchführung, sonst hast du die Finanzen und damit deinen Betrieb nicht im Griff. Das nächste ist ein gutes finanzielles Polster, keine Bank der Welt gibt dir ohne eine Sicherheit und ohne ein konkretes geschäftskonzept einen Kredit. Der ist aber wichtig um Durststrecken in der ersten Zeit zu überbrücken. Wenn du ohne einen müden Cent in der Tasche und ohne sonstige Sicherheit bei der Bank vorbei gelaufen kommst, bekommst du höchstens einen schüttelscheck.

Träume werden nur dann wahr, wenn du etwas dafür tust. Es ist gut, Ziele zu haben, doch sie müssen auch erreichbar sein und du musst daran arbeiten, sie umzusetzen.

Wie stellst du dir das vor, wenn du weder zur Schule gehen noch arbeiten willst? Eine reiche Witwe heiraten oder was?

Meine Eltern zwingen mich arbeiten zu gehen oder Schule weiter zu machen?

Naja irgendwas musst du machen -also entweder Ausbildung oder arbeiten - auf der faulen Haut rumliegen und sich das Leben von den Eltern finanzieren lassen klappt wie du siehst nicht.

Ich habe denen erklärt das ich große Träume habe und später mal viel verdienen möchte

ein super Traum auf den du hinarbeiten solltest. Als Basis brauchst du aber hier mal eine gute Ausbildung du zu deinem Traumberuf passt.

in dem ich selbstständig werden möchte und ich viele Bücher lesen muss und viel Erfahrungen sammeln muss. 

und welcher konkreter Beruf ist das? Korrekturleser für Autoren? Das wäre ein selbstständiger Beruf wo du viele Bücher lesen musst und wenn es Sachbücher sind dann sammelst du sicher auch viele theoretische Erfahrungen. Da wäre ein Deutsch oder ein Literaturstudium sinnvoll. Ob du da so viel verdienst weiß ich nicht...

ch möchte nicht 2,5€ jeden Monat verdienen nach der Ausbildung damit ich ich mit 70 renter werde und nichts aus meinem Leben gemacht habe.

dann reiß dich zusammen und schau dass du einen guten Abschluss hast. Das erhöht deine Chancen deutlich einen gut bezahlen Job zu bekommen.

Ist auch richtig so! Wenn du selbstständig werden willst kannst du das auch neben einer Ausbildung oder neben der Schule verwirklichen. Das hat nicht unbedingt was damit zu tun das es dir keiner zutraut das du das kannst sondern mehr damit das du eine Absicherung hast denn es kann immer was schiefgehen. Versuche mal die S.M.A.R.T. Methode für deine Ziele zu benutzen.

S = (spezifisch) Setz dir mehrere Ziele und möglichst detailliert

M = (messbar) Woran kannst du deinen Erfolg messen?

A = (attraktiv) Ziele so planen das man nicht die Lust verliert

R = (realistisch) Realistische Ziele setzten

T = (terminiert) Ziele zeitlich binden

Such dir dazu besser nochmal eine Vorlage im Internet raus.

Ansonsten kann ich nur noch sagen viel Glück für deinen Weg!

Ich danke dir

1

Was möchtest Du wissen?