Meine Eltern wollen sich trennen und ich fühle mich schuldig! Was tun? :(

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du Arme :( ich glaube da kannst du nichts machen. Wenn deine Mutter dir sagt du seist nicht der Grund dann solltest du ihr das glauben. Du kannst deiner Mutter klar machen das ihr Mann nicht schlecht mit dir umgeht, aber ich denke da gibt es noch andere Gründe mit denen deine Mutter dich nicht belasten möchte. Du könntest ja erstmal zu einer Freundin fahren um etwas Abstand zu gewinnen und dich wenn du möchtest trösten lassen und dann versuchst du erstmal auf andere Gedanken zu kommen. Alles Liebe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist für dich bestimmt keine einfache Zeit, aber ich fürchte, da ist leider wenig was du tun kannst. Deine Mutter hat es ja schon gesagt, es ist ein Problem zwischen ihr und ihrem Mann, was auch immer das sein mag. Und wenn sie sich entschlossen haben, sich zu trennen, ist das für die beiden langfristig sicher besser. Es ist jetzt vielleicht schwierig und stressig für dich und deine Mutter, aber es wäre vermutlich noch viel schwieriger und stressiger für alle, wenn die beiden langfristig, gewaltsam eine Beziehung aufrecht erhalten wollen, die schon einen gewaltigen Knaks hat. Manchmal ist besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das iwie akzeptieren auch wenn es keine leichte Sache ist! :/ Versuch dich abzulenken oder so ... Ps meine Eltern sind geschieden seit ich 8 bin und werde dieses Jahr 18 und bin ganz leicht drüber weggekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du bist nicht Schuld! Die Scheidungsrate beträgt in Deutschland knapp 50%, das heißt beinahe jede zweite Ehe wird wieder geschieden, dem zu Folge beträgt die Wahrscheinlichkeit ein Scheidungskind zu werden 50 : 50. Meine Eltern hatten sich auch getrennt, aber das war halt so, man verstand sich nicht mehr, das Beenden der Ehe war der sinnvollste Schritt in dieser Situation. Damit war das ganze auch gut und weiter geht´s. Von daher mach dir darum mal keinen Kopf wenn jemand Schuld an der Scheidung ist dann die schlechte Partnerwahl deiner Eltern, aber sicher nicht du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du dich jetzt schuldig fühlst, stell dir die Frage ob es es Wert ist, wenn du dich nicht mehr schuldig fühlst, jedoch deine Mutter in einer kaputten Beziehung leben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du?

Als erstes du bist nicht schuld. Du redest wohl deinen Stiefvater schön.

Dagegen machen kannst du nichts.

Vielleicht hat sie dir gar nicht den waren Grunde erzählt O.o naja, egal...

Es ist am Anfang blöd, aber mit der Zeit kommt man damit zurecht :)

Schaffst du schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Melina, Wenn deine Eltern sich scheiden lassen wollen,hat das sicherlich mehr Gründe...z.B lieben sie sich einfach nicht mehr etc.,es kann auch sein das sie einfach neue Ansprüche haben,oder neu in ihrer Beziehung starten wollen. Du hast damit sicherlich nicht viel zu tun.Und du musst immer bedenken,dass deine Eltern erwachsen sind.Vill. haben sie noch mehr Gründe,die du einfach noch nicht erfahren musst.

LG Lisa

PS:Deine Eltern machen miteinander,nicht mit dir Schluss:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melina sage für Mama, dass ich für eine neue Beziehung bereit bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?