Meine Eltern wollen sich trennen! Nur noch streit!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmm, das klingt ziemlich blöd. Es kann sein das sie sich wirklich trennen. So wie sich das anhört, kann es vielleicht sein das deine Mutter in letzer Zeit nicht wirklich glücklich ist? Und in so etwas wie einer midlife crisis steckt? Wenn ja dann brauch sie dringend hilfe! Ich spreche da, mehr oder eher weniger aus eigener Erfahrung. Meine Mutter steckt in einer und da sie nicht bereit war Hilfe anzunehmen endete es so, dass sie schlussendlich auszog und jeder Kontakt abbrach. Das soll dich jetzt natürlich nicht beängstigen oder sowas! Das sich Eltern mal streiten kommt sehr häufig vor, besonders wenn man schon so lange zusammen ist. Außerdem denke ich nicht das deine Mutter einfach so alles was sie über die Jahre aufgebaut hat hinschmeißen will. Vielleicht hat sie momentan einfach eine down Phase. Sie ist immerhin auch nur ein Mensch. Wobei ich die Midlife crisis auch nicht ausschließen würde. Alles in allem, Kopf hoch das wird schon!

Wenn sie sich nach 33 Jahren wegen so einem Kinderkram streiten sieht das eher nach Trennung aus! Das ist wirklich lachhaft! Ob sie sich tatsächlich scheiden lassen hängt von den beiden ab, aber besser trennen, als nur noch streiten! Warum will sie denn unbedingt so weit weg ziehen, sie sollte da auch etwas an dich denken!

Anniexyz 06.02.2015, 14:25

Es ist nichts lachhaft . Trotzdem danke

0

Ich glaube schon, dass sie sich trennen werden. Ich bin ebenfalls 14 Jahre alt und meine Eltern sind seit sechs Jahren getrennt. Meine Mutter wohnt in der Schweiz und ich lebe bei meinem Vater, also kann ich deine Situation nachvollziehen. Du musst allerdings nicht mit deiner Mutter wegziehen, wenn du dies nicht möchtest. Wenn die Kommunikation zwischen deinen Eltern nach wie vor nicht funktionieren sollte, würde ich mich an deiner Stelle ans Jugendamt wenden. Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen. LG AC

Hey... Oh das ist eine sehr doofe Situation. Ich kann sie zwar nicht zu 100% nachvollziehen ,aber das hört sich echt beschissen an. Vielleicht setzen sich du dein Vater und deine Mutter einfach mal zusammen auf das Sofa und besprechen die Situation offen (aber sachlich!). Dann hört ihr euch gegenseitig zu und könnt den Anderen besser verstehen... Jeder erzählt seine Sicht und was ihn grade stört. Dann können die anderen ihre Meinung dazu sagen. (Tipp: Vielleicht setzt sich ein Unbeteiligter daneben um die ganze Situation unter Kontrolle zu halten (damit sie nicht außer Kontrolle gerät). Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück :*

Eine Beste Freundin oder ein bester Freund sind immer gut. Hauptsache du hast jemanden dem du Alles erzählen kannst und der dich versteht und unterstützt <3

Anniexyz 06.02.2015, 14:26

Meine Mutter ist sehr egoistisch . Sir sagt ich soll mich da raus halten

0

Wenn sie sich trennen muss ich mit meiner Mutter mit wegziehen .

Wieso musst du mit deiner Mutter wegziehen, wenn du das nicht willst?

Du bist 14 und kannst doch ganz klar mitreden, bei wem du leben willst ... und wenn das nicht bei deiner Mutter ist, dann bleibste eben bei deinem Vater ... ich sehe da kein Problem, du sagst einfach dem Richter wo du leben willst und gut isses.

Was möchtest Du wissen?