Meine Eltern wollen sich trennen! Kann ich etwas dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst versuchen mit ihnen zu reden. Aber das wird wahrscheinlich nicht viel bringen.
Wenn sie sich nicht mehr lieben, musst Du das leider akzeptieren. Da kann man sie nicht zwingen.
Wenn es wegen ständige Streitereien ist, dann kannst Du ja mal vorschlagen wie es ist, wenn erstmal einer nur auszieht. Also sie trennen sich nicht, sondern halten erstmal einfach nur Abstand.
Das machen mein Cousin und seine Freundin so und meine Eltern machen das momentan auch so.
Inzwischen ist viel Ruhe eingekehrt und der Umgang miteinander hat sich auch stark geändert.

Meine Ma hat mir vorher nie gesagt das sie mich lieb hat, jetzt tut sie es. Also es ist für uns alle eine gute Lösung gewesen. Und auch meine Eltern verstehen sich wieder.

Aber wenn es nicht deswegen ist, musst Du es leider akzeptieren. Ich weiß es ist schwer aber für Dich sind sie nach wie vor da. Derjenige der auszieht ist ja nicht aus der Welt.




Leider nein. Das ist die Entscheidung deiner Eltern. Ihr könnt mal darüber reden aber du weißt nicht den Grund.

Definitiv nein. Du kannst nichts dagegen unternehmen. Deine Eltern sind erwachsen und wissen was sie machen.

Sie werden auch nicht dir zuliebe zusammenbleiben "weil du so darunter leidest". Wie stellst du dir denn das sonst vor? Sollen beide dir zuliebe eine Lüge leben, Theater spielen, jeden Tag den sie gemeinsam leben mehr und mehr hassen bzw. sich total unwohl fühlen mit dem Theater?

Klar haut einen das aus der Bahn, egal ob man 8, 18 oder 28 Jahre alt ist.

Also ich kenne eine Familie, wo die Eltern zusammen geblieben sind obwohl er Sie betrogen hat! Und das WEIL Sie ein Kind haben! Meine Eltern haben sich auch getrennt als ich 10/11 war, mittlerweile bin ich fast 17 und ich leide noch immer darunter, auch wegen damals von der Trennung..

0
@TheFreakz

@TheFreakz  Wegen den Kindern zusammenbleiben, das ist ein vorgeschobener und regelrecht oberflächlicher Grund, man will den Schein wahren nach außen. Doch im inneren der Familie kann es sein das es brodelt. Ein Kind spürt es normalerweise wenn zwischen den Eltern etwas nicht stimmt. In einer solchen Atmosphäre aufzuwachsen ist schlimm. Ja okay, es ist blöd wenn sich die Eltern trennen und sich das bisher vertraute Heim dadurch verändert. Vor allem dann wenn ein Rosenkrieg beginnt.  Aber was ist allgemein besser, eine offene Lüge/ miese Stimmung daheim und Dauerstreit oder ein klarer Schnitt?

Ja, es gibt Paare die zusammenbleiben obwohl einer der beiden (mindestens) ein Mal fremd ging. Aber das liegt dann an der Zusammenarbeit des Paares. Andere Paare sehen so etwas als definitiven Trennungsgrund an.

0

Nein kanst du nicht aber du kanst etwas anderes tun rede mit beiden und sage du wilst nicht von einem Nach drer Scheidung Ausgefragt werden oder benutzt werden bei der scheidung damit hast du dan auch später selber deine ruhe und bist aus deren Problemen raus Und auch das keiner dir dan irgentwas Vorwirft.

Vermutlich kannst Du nichts dagegen tun. Es ist ganz wichtig, dass Du Dich nicht zu einem der Elternteile stellst, sondern beide lieb hast.

Ich würde mich da nicht einmischen, denn dagegen kannst du ohnehin nichts tun. Denk auch daran, was deine Mutter will und nicht nur an dich selbst...dein Vater wird auch weiterhin dein Vater bleiben.

Sorry, das wirst du nicht beeinflussen können, sprich mit beiden mal darüber, aber verhindern wirst du das leider nicht können, sorry

im normalfall - nein.

ihr solltet euch mal alle zusammensetzen.

Was möchtest Du wissen?