Meine Eltern wollen das ich mit meinen Freund Schluss mache, was soll ich tun?

12 Antworten

Ich würde das meiner Tochter auch nicht unbedingt erlauben und auch was dagegen haben. Ich finde den Altersunterschied auch zu groß, da auch der Junge in dem Alter etwas anderes möchte als du in deinen Alter, was nicht böse gemeint ist im Gegenteil. 

Ich wollte meine Tochter schützen vor der Enttäuschung und der Probleme die da kommen könnten. Ich denke das wollen deine Eltern auch, die haben Angst das was passiert was du eigentlich nicht willst oder noch nicht richtig einschätzen kannst. Das zeigt sich ja auch das du denen nicht egal bist, sondern das du für deine Eltern sehr wichtig bist...

Grundsätzlich können dir deine Eltern das schwer verbieten/umsetzen. Sie haben wahrscheinlich Angst, dass er einen schlechten Einfluss auf dich ausübt. Solange er dich zu nichts zwingt sehe ich da jetzt kein Problem. 

Sprich doch mal mit ihnen drüber und erkläre vielleicht (weiß ja jetzt nicht wie du da zu stehst), dass ihr in naher Zukunft keinen Sex haben werdet oder so. Du kannst ihn auch mal zum gemeinsamen Essen einladen, damit ihn deine Eltern besser kennen lernen und sich nicht so viele Sorgen machen müssen.

Mit 12 stehst du ja gerade mal am Anfang der Pubertät - das ist viel zu jung für eine Beziehung mit einem fast Erwachsenen! Deine Eltern haben in dem Fall leider Recht, da du die Folgen deines Handeln noch nicht absehen kannst. Dem Freund würde ich in so einem Fall mit juristischen Konsequenzen drohen, das geht sogar über meinen Toleranzbereich hinaus. 

Was möchtest Du wissen?