Meine eltern wissen mein blut gruppe nicht, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

...als verantwortungsvolle Eltern sollte man das schon durchaus wissen. Was hätten die dem Notarzt nach einem Unfall sagen wollen, wenn eine erforderliche Bluttransfusion ansteht? "Weiß ich nicht, habe ich mich nie für interessiert - aber das Sternzeichen ist Steinbock" ?  

Kinder, also manchmal !!

Schnell testen lassen - und dann immer im Portemonnaie mitführen, denn das kann im Zweifelsfall dein Leben retten! AB ist übrigens eine der allerseltensten Blutgruppen (Habe selbst AB+, und in meiner Geldbörse findet das jeder Rettungssanitäter unverzüglich)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 14:00

Du verstehst mich, danke :)

0

Warum sollten deine Eltern das wissen? Auf die Erinnerung der Angehörigen vertraut im Notfall sowieso niemand. Das wäre viel zu gefährlich. Falls du eine transfusionspflichtige Thalassämie hast, kennst du den Vorgang doch zu genüge.

Ich denke, die wenigsten Eltern kennen die Blutgruppe ihrer Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kriegt man eigentlich einen zettel vom arzt wenn man das feststellen lassen hat und diesen packt man in einen ordner. Kennst du den die blutgruppe deiner eltern? Wenn du nein sagst bist du "nicht besser" ;-). Leg da nicht soviel gewicht rein weil sie das nicht wissen, ich kenn meine auch nicht aus dem kopp. Lass sie doch nochmal feststellen wenn ihr es nicht mehr wisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten deine Eltern deine Blutgruppe denn wissen? Diese wird im Normalfall erst bestimmt, wenn es erforderlich wird, also z.B. vor einer OP.

Im Rahmen der gewöhnlichen Vorsorgeuntersuchungen wird sie nicht bestimmt, und auch für Impfungen ist die Blutgruppe unerheblich.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AB ist die seltenste Blutgruppe (maximal 5%). Viele Eltern (besonders die Mütter) fürchten die Blutgruppenbestimmung des Kindes, weil dann bei (statistisch) ca 10% eine Blutgruppe herauskommt, die nicht vom (gesetzlichen) Vater sein kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 14:05

Also du meinst jedes kind wo AB als Blutgruppe hat, heißt es das denen ihre väter gar nicht ihr leiblicher vater ist? oder habe ich das falsch verstanden?

0
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 15:14

oki jetzt habe ich es verstanden, sorry

0

Ich muesste bei meinen Kids auch raten...die Blutgruppe wurde nie getestet soweit ich weiss, und der Impfpass ist in der Schule (Ausland, die Kinder werden in der Schule geimpft.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die sollte schon im bekannt sein. Wenn es deine Eltern nicht wissen, sollten sie aber wissen, wo es steht. Und das ist (meines Erachtens) zB. im Impfausweis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caila
13.07.2017, 01:13

Im Impfpass steht die Blutgruppe nicht. 

2

Lass es einfach testen. Das geht ohne Probleme bei so gut wie jedem z.B. Hausarzt. Soetwas zu wissen ist wichtig und kann dir notfalls das Leben retten (bei einem schweren Unfall, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exxonvaldez
13.07.2017, 01:20

Dann wird das ohnehin getestet.

2

Normal weiss man als Eltern die Blutgruppe seiner Kinder nicht ( weiss ich auch nicht bei meinen).  Es sei denn, man hat das irgendwann getestet oder Blut gespendet.

Sonst muss man beim Arzt einen Test machen lassen. Der ist leider nicht kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nicht jeder weiß es von allen Kindern :D Das kann leicht getestet werden beim Arzt geht flott :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caila
13.07.2017, 01:30

muß man aber meist selbst zahlen.  

1
Kommentar von Klavier11
13.07.2017, 15:26

naja außer man braucht die Information wirklich gerade

0

Was steht denn in deinem Impfpass? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 01:10

Da steht nichts?

0
Kommentar von Caila
13.07.2017, 01:10

Dort steht die Blutgruppe nicht.

0

Du musst deine blutgruppe selber testen, indem du zum arzt gehst. Meine eltern wissen meins auch nicht.

Wenn beide elternteile AB haben, dann könntest du

AA , AB, AB, BB

Haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 01:10

Also ich weiß meine eltern ihre blut gruppe nicht aber wie viele blut Gruppen gibt es den?

0
Kommentar von fragenwow
13.07.2017, 01:11

es gibt 0; A; B und AB

0
Kommentar von Pinkpingu11
13.07.2017, 05:53

Genau und die setzen sich jeweils aus zwei Komponenten zusammen also:
0 = 00
A= AA oder A0
B= BB oder B0
AB= AB
Und jeweils halt der Rhesusfaktor positiv oder negativ.

0

bitte frage Deinen Arzt. Du hast  Blutransfusionen  bekommen - also ist auch Deine Blutgruppe in der Krankenakte gespeichert.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkrose77
13.07.2017, 01:36

Kriege kein Bluttransfusion.. habe ich auch nie bekommen. Habe bis jetzt immer nur die Eisen Tabletten bekommen..

0

Klar ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?