Meine Eltern versperren mir kommplet den Ausgang was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider übereagieren deine Eltern völlig. Haben sie so grosse Angst oder benützen sie die Silvesternacht, um dich ohne Widerspruch disziplinieren zu können?

Es war (auch vor 50 Jahren) und ist immer risikoreich, sich nachts in betrunkenen Gruppen zu bewegen, besonders als einzelne junge Menschen. Ob Randale nach Fussballspielen, Demos oder Volkfesten, überall gibt es Leute, die den Schutz der Masse für ihre Übergriffe ausnützen. Aber auch an guten Orten ist man vor K.O.-Tropfen nicht sicher.

Allerdings sollten deine Eltern einsehen, dass ihre Massnahme nicht verhältnismässig und nicht lebenswert ist. Könntest du mit ihnen vereinbaren, dass ihr nur noch als Gruppe und nicht an "besoffene" Orte geht?

Gehen sie selbst nie aus? Was haben sie in deinem Alter gemacht? ... erinnern sie sich an eigene Fehler und haben kein Vertrauen in dich.

Hast du in der Schule oder sonst wo eine Vertrauensperson, mit der du und deine Eltern reden können?

lg mary

Du bekommst die Androhung einer Taschengeld Sperre, nur weil du deine Freiheit ausleben möchtest? Unglaublich.

Deine Eltern machen dies offensichtlich nicht aus Liebe und Sorge zu dir, sondern aus Angst selbst juristisch eins auf den Deckel zu bekommen. ( Verletzung der Aufsichtsplicht usw. )

Merk dir das Verhalten deiner Eltern für später, wenn du nicht mehr bei deinen Eltern wohnst. Präge es dir immer gut ein und denke immer daran. Auch wenn du später 22 Jahre alt sein solltest.

Behandel deine Eltern später dementsprechend. Jetzt kannst du erst mal nichts groß dagegen machen.  :(

Lumpazi77 25.01.2016, 16:48

die Antwort ist glatt für die Tonne

3
FachGoldAnwalt 25.01.2016, 16:54
@Chenorm

Chen:  Du meinst hoffentlich nicht mich?

Nein, habe ich nicht. Und? ICH würde meine Kinder lieben. Und vor allem § 1631 BGB beachten.

Also mich um sie sorgen, aber es nicht übertreiben und sie "einsperren" .

0
DerFragenTyp12 25.01.2016, 16:49

Später konnen die mich mal

0

ganz ehrlich, wegen den flüchtlingen. Das sind keine monster ! sprich mal inruhe mit deinen eltern, wenn das nichts bringen sollte geh zum jugendamt. deine eltern dürfen dich nicht einsprren. Jeder mensch hat das recht auf freiheit. auch wenn du noch nicht 16 bist.

Opfer, wünsche dir zum Geburtstag einen Kampfhund oder ein Elektroschocker^^ Ne im ernst solche Eltern sind wirklich schlimm aber ich glaube da kann man nichts machen.

DerFragenTyp12 25.01.2016, 16:47

Ich kann jetzt noch ein bisschen auf der Haltestelle sitzen dann heißt es ab ins Haus -.-

0
Myrnion 25.01.2016, 16:48

Tja kann man nichts machen.

0

Was möchtest Du wissen?